Neutronen tasten Magnetfelder im Innern von Proben ab

Die magnetischen Feldlinien im Inneren eines supraleitenden Blei-Quaders bei 4,3 Kelvin. Die Schnittebene ist durch den gestrichelten Umriss angedeutet. Der Skalenstrich entspricht 5 mm. Abb. HZB

Referenz