Risikofaktoren erkennen und gegensteuern: So kann das Herz selbst im Alter jung bleiben