Science

Übersicht: Science

Seite von 10

Neue Methode für sichere Herstellung von Nylon-Vorstufe

30.11.2018

Der Kunststoff Nylon ist allgegenwärtig. Ob Regenschirme, Strumpfhosen oder Küchenhelfer: Sie haben alle gemeinsam, dass sie aus Nylon gefertigt sind. Um Nylon zu produzieren, braucht die Industrie die Chemikalie Adiponitril – jedes Jahr mehr als eine Million Tonnen weltweit. Noch wird hochgiftige Blausäure verwendet, ...
Mehr lesen

Simulationsmodell für Aufschäumreaktion entwickelt

29.11.2018

TU-Wissenschaftler realisieren simulationsgetriebenen Mehrkomponenten-Leichtbau und erschließen großes Anwendungsfeld.
Mehr lesen

Gesundheitsrisiko Brille

29.11.2018

Kann ich mich an meiner eigenen Brille anstecken? Und wie sollte ich sie reinigen, um eine Infektionsgefahr gering zu halten? Brillen kommen häufig mit Händen und Haut in Berührung – doch über die mikrobielle Besiedlung dieser Alltagsgegenstände ist bislang kaum etwas bekannt. Eine Studie untersucht nun erstmals umfassend die ...
Mehr lesen

Ideen für nachhaltiges Wirtschaften

28.11.2018

Die industrielle Biotechnologie bietet ein enormes Potenzial, der Industrie künftig vielfältige Möglichkeiten für neue Verfahren zu eröffnen und die Biologisierung voranzutreiben. Das zeigen die nun präsentierten Pilotprojekte des Projektverbundes BayBiotech, der an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ...
Mehr lesen

Wissenschaftlich auf Spitzenniveau: Neuer Sonderforschungsbereich für die Universität Bayreuth

27.11.2018

Heute hat die Universität Bayreuth erneut Grund zum Feiern: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) wird einen neuen Sonderforschungsbereich (SFB) an der Universität Bayreuth einrichten. Der SFB wird die Effekte von Mikroplastik sowie deren Migration und Bildung erforschen und neue Lösungsansätze für dieses immense Umweltproblem erarbeiten. Dafür stellt die DFG in ...
Mehr lesen

Selbstorganisierte, molekulare Monolagen für effiziente Perowskit-Solarzellen

26.11.2018

Ein Team am HZB hat ein neues Verfahren entdeckt, um effiziente Kontaktschichten in Perowskit-Solarzellen zu realisieren: Es basiert auf Molekülen, die sich selbstorganisierend anordnen und eine Monolage bilden. Die Studie wurde in Advanced Energy Materials publiziert und ist auf dem Front-Cover des Journals erschienen.
Mehr lesen

Faire Computermaus aus Biowerkstoff im Quartier Zukunft in Berlin zu sehen

23.11.2018

Die faire Computermaus aus Biowerkstoff ist bis Anfang Januar 2019 im Quartier Zukunft der Deutschen Bank in Berlin ausgestellt. Als gemeinsames Projekt vom IfBB und dem Verein Nager IT e. V. zeigt die Computermaus, wie faire Produktionsbedingungen und nachhaltige Werkstoffe kombiniert werden können, um eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Produkten zu bieten.
Mehr lesen

Die Umgebung macht das Molekül zum Schalter

23.11.2018

Erstmals haben Physiker der Universität Würzburg ein organisches Molekül so positioniert, dass dieses zwei unterschiedliche Zustände annehmen kann. Damit eignet es sich möglicherweise zum Einsatz in der molekularen Spintronik.
Mehr lesen

Millimeterwellen für die letzte Meile

22.11.2018

ETH-Forscher haben einen Modulator entwickelt, mit dem durch Millimeterwellen übertragene Daten direkt in Lichtpulse für Glasfasern umgewandelt werden können. Dadurch könnte die Überbrückung der "letzten Meile" bis zum heimischen Internetanschluss deutlich schneller und billiger werden.
Mehr lesen

PFC-belastete Gewässer effektiv sanieren

22.11.2018

Leberschädigend, fortpflanzungsschädigend und potenziell krebserzeugend – per- und polyfluorierte Chemikalien, oder abgekürzt PFCs, sind giftig. Trotzdem bleiben sie für viele Branchen unersetzlich – sei es bei der Herstellung von atmungsaktiver Kleidung, „to go“-Kaffeebechern oder Feuerlösch-Schaum – und finden so ihren Weg immer wieder ins Oberflächen- oder Grundwasser.
Mehr lesen
Seite von 10