Science

Übersicht: Science

Seite von 10

Weltpremiere in der Krebstherapie: Klinikum nutzt innovatives Verfahren

12.02.2019

Anfang Februar 2019 wurde beim ersten Krebspatienten weltweit eine neue Testsubstanz vor der Therapie der von Metastasen befallenen Leber mit radioaktiv beladenen Kunststoffkügelchen eingesetzt. ...
Mehr lesen

Safer Food – Less Waste – Sichere Lebensmittel und weniger Müll

12.02.2019

Die Fraunhofer-Institute für Angewandte Polymerforschung IAP, für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB und für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP haben innovative Technologien für nachhaltige Lebensmittelverpackungen entwickelt. Sie haben jeweils umfangreiche Expertise in der Bearbeitung, Prozessentwicklung und -kontrolle, der ...
Mehr lesen

Nur mit Handschuhen anfassen

11.02.2019

84 Thüringer Schüler waren den Geheimnissen der Werkstofftechnik auf der Spur.
Mehr lesen

Nachhaltige Kreislaufführung von Kunststoffen im Baubereich

08.02.2019

BMBF-Pilotvorhaben „KUBA - Nachhaltige Kunststoffwertschöpfungskette: Pilotfall Kunststoffe in Bauwirtschaft und Gebäuden“ gestartet.
Mehr lesen

Plastik ist nicht gleich Plastik

07.02.2019

Die Ansammlung von Plastikmüll in der Natur ist ein globales Problem. Trotz der breiten Präsenz dieses Themas in Politik, Wissenschaft und Gesellschaft besteht kein Konsens darüber, wie Plastikmüll definiert und kategorisiert wird. Ein europaweites Netzwerk unter der Beteiligung des Umweltgeowissenschafters Thorsten Hüffer hat nun erstmalig eine einheitliche Terminologie für die ...
Mehr lesen

Kräftige Lohnzuwächse und mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit

06.02.2019

Mit den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder hat die Tarifrunde 2019 Fahrt aufgenommen. Die Forderungen der Gewerkschaften liegen zumeist zwischen 5,5 und 6 Prozent. „Damit bewegen sie sich auf einem ähnlichen Niveau wie im Vorjahr“, erklärt der Leiter des WSI-Tarifarchivs, Prof. Dr. Thorsten Schulten, in seiner aktuellen Tarifbilanz.
Mehr lesen

Direktgekühlter Elektromotor aus Kunststoff

04.02.2019

Sollen Elektroautos leichter werden, muss auch der Motor abspecken. Beispielsweise, indem man ihn aus faserverstärkten Kunststoffen herstellt. Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer-Instituts für Chemische Technologie ICT entwickeln gemeinsam mit dem Karlsruher Institut für Technologie KIT ein neues Kühlkonzept, ...
Mehr lesen

Gelähmte Hand wird durch Exoskelett wieder funktionsfähig

31.01.2019

Mit einem neu entwickelten Hand-Exoskelett können Patienten ihre gelähmte Hand wieder bewegen. Das Exoskelett besteht aus einem zentralen Montagemodul sowie einzelnen, beweglichen Fingermodulen. Im Vergleich zu bereits bestehenden Hand-Exoskeletten hat das an der Universität Stuttgart entwickelte Modell entscheidende Vorteile: Zum einen können die Module individuell ...
Mehr lesen

Fügezange verbindet Metall und Kunststoff innerhalb von Sekunden

30.01.2019

Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik IWS in Dresden haben eine Fügezange entwickelt, mit der innerhalb von Sekunden eine Verbindung zwischen Metall und Thermoplast hergestellt wird. Diese Zange ist modular aufgebaut und lässt sich einfach in der Produktion integrieren, beispielsweise anstelle einer Punktschweißzange an einen Roboterarm.
Mehr lesen

Flexible Bipolarplatten aus Polymeren ermöglichen kompakte Batterien

29.01.2019

Sei es in der Energieversorgung, sei es im Elektroauto: Aktuelle Batteriesysteme basieren auf einer Vielzahl miteinander verschalteter Einzelzellen – was Nachteile in Effizienz und Fertigung mit sich bringt. Bipolare Batterieaufbauten hingegen stapeln Einzelzellen kompakt als Stack. Neuartige flexible und extrem dünne Bipolarplatten erlauben eine kostengünstige Fertigung von Batterien.
Mehr lesen
Seite von 10