Science

Übersicht: Science

Seite von 10

Ultraschall verbindet

13.11.2018

Nachhaltige Werkstoffsysteme mithilfe von Leistungsultraschall entwickeln und verbessern: Die Walter und Ingeborg Herrmann Stiftung, 2009 von dem Stifterehepaar Walter und Ingeborg Herrmann gegründet, unterstützt die Forschung am Institut für Nachhaltige Technische Systeme (INATECH) der Universität Freiburg in den kommenden fünf Jahren mit insgesamt einer ...
Mehr lesen

Hochschule Trier erforscht Strukturen zur Regeneration von Nerven

12.11.2018

Insbesondere bei der Heilung von Verletzungen des Rückenmarks ist das Wachstum von neu gebildeten Nervenfasern nicht ausreichend, um eine funktionelle Überbrückung der Verletzung zu ermöglichen.
Mehr lesen

Wie beim Regenwurm: Neues atmendes Material schmiert sich bei Bedarf selbst

12.11.2018

Regenwürmer sind immer sauber, selbst wenn sie aus noch so feuchter, klebriger Erde kommen. Das haben sie einer Schmutz abweisenden, gleitfördernden Schmierschicht zu verdanken, die sich auf ihrer Haut immer wieder selbst bildet. Forscher vom INM haben dieses System aus der Natur nun künstlich nachgebaut: ...
Mehr lesen

Brandenburger Cluster „Kunststoffe und Chemie“ tagt in Wildau zu Nachhaltigkeit und Digitalisierung

09.11.2018

Am 12. November 2018 findet in Wildau die Clusterkonferenz Kunststoffe und Chemie des Landes Brandenburg statt. Leitthema ist der „Masterplan 2.0 – Nachhaltigkeit im Cluster Kunststoffe und Chemie“. Bei Laborbesuchen an der TH Wildau können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über aktuelle Forschungsarbeiten bei Leichtbautechnologien informieren.
Mehr lesen

Plastik im Fisch

07.11.2018

Wie groß die Auswirkungen auf Fische und die Risiken für Verbraucher sind, ist bislang unklar.
Mehr lesen

Polyurethan-Schäume zuverlässig simulieren

06.11.2018

Autositze, Matratzen und Dämmstoffe bestehen oftmals aus Polyurethan-Schäumen. Der Aufschäumprozess der flüssigen Polymer-Emulsionen ist komplex. Fraunhofer-Forscherinnen und Forscher können das Aufschäumverhalten nun simulieren und das Material verlässlich charakterisieren. Dies funktioniert auch mit Verbundwerkstoffen, bei denen die Kunststoff-Schäume mit Textilstrukturen kombiniert werden.
Mehr lesen

Das Auto wird kommunikativ – mit Antennen im Dach

06.11.2018

Telekommunikation wird für Fahrzeuge immer wichtiger. An der TU Wien wurde nun ein neues Antennenkonzept für Autos entwickelt.
Mehr lesen

Design-Revolution für technische Systeme: Fraunhofer IEM stellt Technologie MID auf der FMB vor

05.11.2018

Ob Smartphone oder Auto – in technischen Systeme stecken viele Funktionen auf mög-lichst kleinem Bauraum. Die Technologie MID verzichtet auf sperrige Platinen und plat-ziert elektronische Schaltungen direkt auf dreidimensionale Kunststoffbauteile.
Mehr lesen

Leichtbau, Kunststoffe und Industrie 4.0: Fraunhofer PAZ wird für 10 Millionen Euro erweitert

02.11.2018

Das Fraunhofer-Pilotanlagenzentrum für Polymersynthese und -verarbeitung PAZ in Schkopau (Saalekreis) bietet ein europaweit einmaliges Angebot für die Kunststoffindustrie. Die Forschungseinrichtung wird mit Mitteln der Europäischen Union, des Landes Sachsen-Anhalt und der Fraunhofer-Gesellschaft erweitert. ...
Mehr lesen

Pilze als Produzenten für Alltagsprodukte

02.11.2018

Reinigungsmittel, Kosmetik, Kleidung und Co. basieren meist auf Erdöl – ökologisch sind diese Alltagsprodukte nicht. Über Pilze lassen sich biobasierte, CO2-neutrale Basischemikalien für solche Waren herstellen. Fraunhofer-Forscherteams legen Fementationsprozesse und Herstellungsverfahren für die industrielle Produktion aus.
Mehr lesen
Seite von 10