07/12/2018

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Technische Thermoplaste: Autoflaute bringt Preiserosionen

Insbesondere die mittlerweile recht deutlich eingetrübte Nachfrage aus dem wichtigen Absatzmarkt Automobil drückte im November 2018 auf die europäischen Notierungen wichtiger technischer Thermoplaste. Sowohl PC als auch PA 6 verzeichneten vor diesem Hintergrund nach langer Auftriebsphase erstmals wieder Abschläge. ABS sackte deutlich ab. Das weiter sehr knapp verfügbare PA 6.6 blieb auf sehr hohem Niveau im Rollover stecken. Die weiteren Sorten blieben stabil, jedoch überwiegend prekär. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

Der Dezember könnte eine Beschleunigung des Abwärtstrends sehen. Die Referenzen der maßgeblichen Vorprodukte Benzol, Styrol und Propylen haben allesamt deutlich dreistellige Rückgänge zu verzeichnen. Zugleich wird sich die bereits schwache Nachfrage wohl kaum vor Mitte Januar wieder beleben.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...