Übersicht: Thema des Monats - Archiv

Seite von 9

April 2019: 90 Jahre Plexiglas (Teil 5)

08.04.2019

Parallel zum wirtschaftlichen Boom erfreute sich Röhm & Haas eines enormen Imagegewinns, sowohl in Deutschland als auch auf internationalem Terrain. Auf der Pariser Weltausstellung 1937 heimste Plexiglas den Grand Prix und die Goldmedaille ein (Röhm & Haas 1938, 28 und Wittig 2007, 42). Der Lorbeer galt nicht der ...
Mehr lesen

März 2019: 90 Jahre Plexiglas (Teil 4)

05.03.2019

Im Laufe der 1930er-Jahre drängten in Deutschland die ersten glasartigen Objekte aus Polymethylmethacrylat (PMMA) auf den Markt. Mit ihren vielerlei Vorzügen machten sie Produkten aus konventionellem Glas den Rang streitig, insbesondere auf dem Gebiet des Flugzeug- und Fahrzeugbaus. Dass die Plexiglas-Nachfrage schon bald durch die Decke ging und Röhm & Haas, ...
Mehr lesen

Februar 2019: Knock on Wood

11.02.2019

„Xylochemie“: Ein vielversprechender Weg zur Herstellung nachhaltiger Biokunststoffe.
Mehr lesen

Januar 2019/2: Zukunft braucht Nachhaltigkeit (IX): Neuartiger Mineral-Kunststoff mit viel Potenzial

16.01.2019

Die Wissenschaft gleicht einem Perpetuum mobile: Aus sich heraus generiert sie unablässig neue kreative und innovative Forschungsansätze, die mitunter erhebliches Potenzial besitzen, unsere technisierte Zukunft zum Positiven hin zu verändern. Einen interessanten Ansatz bei der Entwicklung neuer biokompatibler Kunststoffe hat der Konstanzer Wissenschaftler Prof. Helmut Cölfen gefunden.
Mehr lesen

Januar 2019: Herzlich willkommen im K-Jahr 2019

16.01.2019

Nach der K ist vor der K, will sagen, die Vorbereitungen zur K 2019, der Leitmesse für die Kunststoff- und Kautschukindustrie, haben bereits nach Abschluss der drei Jahre zurückliegenden letzten K begonnen. Jetzt aber, mit Beginn des Messejahres 2019, treten wir in die heiße Phase ein.
Mehr lesen

Dezember 2018: Die Geschichte des Regenmantels

12.12.2018

Wenn vom Himmel hoch der Regen herniederfällt, zieht euch den Regenmantel über und raus an die frische Luft. Trockenen Fußes, bildlich gesprochen, Dank des britischen Chemikers Charles Macintosh (1766-1843), der die wasserabweisenden Vorzüge von Polymermaterialien im Bekleidungswesen wirksam und gewinnbringend einzusetzen wusste.
Mehr lesen

November 2018: 90 Jahre Plexiglas (Teil 3)

23.11.2018

Von den Kunststoffen aus Polymethylacrylat (PMA) ist es in chemischer Hinsicht lediglich ein Schritt zum Plexiglas, also dem Polymethylmethacrylat (PMMA), dessen Produktion bei Röhm & Haas AG ab dem Jahr 1928 anlief (Hölscher 1972, 121). Im Unterschied zur Acrylsäure weist die ...
Mehr lesen

Oktober 2018: 90 Jahre Plexiglas (Teil 2)

26.10.2018

Vor 90 Jahren, am 27. Oktober 1928, erhielt die Röhm & Haas AG, Darmstadt, die Schutzrechte für einen neuartigen Kunststoff mit dem sperrigen Namen Polymethylmethacrylat (PMMA).
Mehr lesen

September 2018: Jahre Bakelit - Werkstoff im Zeichen der Unendlichkeit (Teil 2)

10.09.2018

Es sollte bis zum Dezember 1909 dauern, bis Baekeland sämtliche US-Patente erteilt wurden. Seine Fühler in Richtung Wissenschaft und Industrie streckte er schon vorher aus: „In den USA machte er das Bakelit(e) bekannt durch einen Vortrag am 5. Februar 1909 in New York vor der American Chemical Society.“ ...
Mehr lesen

Juli/August 2018: 111 Jahre Bakelit - Werkstoff im Zeichen der Unendlichkeit

13.07.2018

Vor 111 Jahren, am 13. Juli 1907, beantragte der aus Belgien stammende Chemiker Leo Hendrik Baekeland (1863-1944) beim US-Patentamt die Schutzrechte für das erste vollsynthetische Kunstharz der Weltgeschichte, das von ihm entwickelte Bakelit.
Mehr lesen
Seite von 9