Übersicht: Thema des Monats - Archiv

Seite von 9

November 2018: 90 Jahre Plexiglas (Teil 3)

23.11.2018

Von den Kunststoffen aus Polymethylacrylat (PMA) ist es in chemischer Hinsicht lediglich ein Schritt zum Plexiglas, also dem Polymethylmethacrylat (PMMA), dessen Produktion bei Röhm & Haas AG ab dem Jahr 1928 anlief (Hölscher 1972, 121). Im Unterschied zur Acrylsäure weist die ...
Mehr lesen

Oktober 2018: 90 Jahre Plexiglas (Teil 2)

26.10.2018

Vor 90 Jahren, am 27. Oktober 1928, erhielt die Röhm & Haas AG, Darmstadt, die Schutzrechte für einen neuartigen Kunststoff mit dem sperrigen Namen Polymethylmethacrylat (PMMA).
Mehr lesen

September 2018: Jahre Bakelit - Werkstoff im Zeichen der Unendlichkeit (Teil 2)

10.09.2018

Es sollte bis zum Dezember 1909 dauern, bis Baekeland sämtliche US-Patente erteilt wurden. Seine Fühler in Richtung Wissenschaft und Industrie streckte er schon vorher aus: „In den USA machte er das Bakelit(e) bekannt durch einen Vortrag am 5. Februar 1909 in New York vor der American Chemical Society.“ ...
Mehr lesen

Juli/August 2018: 111 Jahre Bakelit - Werkstoff im Zeichen der Unendlichkeit

13.07.2018

Vor 111 Jahren, am 13. Juli 1907, beantragte der aus Belgien stammende Chemiker Leo Hendrik Baekeland (1863-1944) beim US-Patentamt die Schutzrechte für das erste vollsynthetische Kunstharz der Weltgeschichte, das von ihm entwickelte Bakelit.
Mehr lesen

Juni 2018: Die zwei Leben des Hermann Mark (Teil 2)

01.06.2018

Mehr lesen

Mai 2018: Die zwei Leben des Hermann Mark (Teil 1)

31.05.2018

Der in Österreich geborene und vor den Nazis in die USA geflüchtete Chemiker Hermann Mark (1895-1992) gilt als einer der wesentlichen Begründer der modernen Polymerwissenschaften. K-online setzt ihm in einen zweiteiligen porträtierenden Beitrag in der Rubrik "Thema des Monats" im Mai und Juni 2018 ein ehrendes Denkmal.
Mehr lesen

April 2018: 90 Jahre Plexigas (Teil 1)

27.04.2018

Im Vergleich zu jenen Materialien, nach denen wichtige Epochen der Menscheitsgeschichte gekennzeichnet sind, ist Kunststoffzeit vergleichsweise kurz. Dennoch ist sie nachhaltig. Und sie umfasst einen Menge Erzählstoff, von bahnbrechenden technischen Entwicklungen und Errungenschaften und den Menschen, die hierfür verantwortlich zeichnen oder in besagtem Kontext ...
Mehr lesen

März 2018: Das Leben des Hermann Staudinger (Teil 4: Die Jahre 1945 bis 1965)

24.03.2018

Mehr lesen

März 2018: Das Leben des Hermann Staudinger (Teil 3)

24.03.2018

Mehr lesen

März 2018: Das Leben des Hermann Staudinger ( Teil 2)

23.03.2018

Mehr lesen
Seite von 9