ILLIG zeigt technologische Neuentwicklungen für nachhaltige Verpackungslösungen -- K Messe

05.09.2019

ILLIG Maschinenbau GmbH & Co. KG

ILLIG zeigt technologische Neuentwicklungen für nachhaltige Verpackungslösungen

  • Motto Circular Thinking!
  • IML-T® Anwendungen am Markt stark nachgefragt
  • Erstmals brillante Deckeldekoration mit IML-T®
  • Spitzenleistung: ILLIG Thermoformer der 4. Generation
  • Digitale Transformation im Thermoformen
Heilbronn, 06. September 2019 – Der Systemanbieter für Maschinen und Werkzeuge für das Thermoformen von Kunststoffen, ILLIG Maschinenbau, präsentiert auf der globalen Leitmesse K 2019 vom 16. bis 23. Oktober in Düsseldorf mehrere technologische Weltpremieren. Der Messestand in Halle 3, Stand A 52, folgt dem Motto „Circular Thinking!“ mit Aspekten des Design for Recycling und Eco Design. Der verantwortungsvolle Umgang mit Kunststoffen und das Streben nach geschlossenen Materialkreisläufen sind ILLIG als traditionellem Familienunternehmen und als Pionier im Thermoformen sehr wichtig. ILLIG treibt hierzu Neuentwicklungen unter dem Dach der 360° Maßgeschneiderten Verpackungsentwicklung Pactivity® stetig voran.

Neue nachhaltige IML-T® Cardboard Anwendung
Das Unternehmen stellt auf der K 2019 mehrere Weltneuheiten aus seiner Werkzeug- und Maschinenbauentwicklung vor. Unter anderem die einfach recycelbare Kunststoff-Karton-Verbund-Packung IML-T® Cardboard, eine brillant doppelseitig dekorierbare Verpackung die sich durch ein einfaches Trennen von Kunststoff-Inlay und Kartonummantelung auszeichnet. Diese innovative Verpackungslösung hat ILLIG mit einem interdisziplinären ILLIG Pactivity®-Expertenteam nach den Anforderungen „Design for Recycling“ und den Aspekten des „Eco Designs“ entwickelt. Das Entwicklungsteam hat dabei darauf geachtet, das Gute zu bewahren, die vorhandene Technik zu schärfen und Neues aufzunehmen. Diese Anwendung ist auf allen ILLIG IML-T® Anlagen herstellbar und birgt neue Möglichkeiten der Dekorationstechnologie im Thermoformen.

Erstmals brillante Deckeldekoration mit IML-T®
Mit einer weiteren IML-T®-Premiere – ebenfalls unter Berücksichtigung des „Design for Recycling“ entwickelt – zeigt ILLIG Becher aus R-PET mit leicht abzulösenden Papier-Etiketten. Überzeugen Sie sich persönlich auf dem Messestand im integrierten Verpackungslabor. ILLIG ergänzt diese Anwendung mit einem weiteren technologischen Meilenstein im Thermoformen. Erstmals auf der K 2019 präsentiert ILLIG das neue Thermoformsystem IC-RDKL 80. Dieses IML-T®-System produziert brillant dekorierte Deckel aus R-PET, abgestimmt auf die genannten dekorierten R-PET Becher. ILLIG ist damit weltweit einziger Anbieter von mehreren IML-T® Thermoformsystemen aus einer Hand und reagiert mit diesen Neuentwicklungen auf die gestiegene Nachfrage nach IML-T®-Anwendungen im Markt.

Technologische Spitzenleistung: ILLIG Thermoformer der 4. Generation
Eine weitere Weltpremiere ist die Vorstellung der ersten Thermoformanlage der 4. Generation. Das neue Produktionssystem IC-RDM 76K verfügt über eine hohe Leistung und hat ein komplett neues Antriebssystem sowie eine deutlich größere Schließkraft. Die Maschine produziert auf der Messe Trinkbecher aus rezykliertem PET. Freuen Sie sich auf die Premiere des neu entwickelten kompakten Hochleistungsthermoformsystems.

Digitale Transformation im Thermoformen
ILLIG zeigt auf der K 2019 Entwicklungen der digitalen Transformation im Thermoformen mit dem Ziel, die Gesamtverfügbarkeit und damit die Produktivität der ILLIG-Systeme maßgeblich zu erhöhen. Mit ILLIG Connectivity bietet das Unternehmen bereits eine gesicherte Netzwerkanbindung der Produktionssysteme in die Wertschöpfungskette des Kunden an. Connectivity optimiert die Auftrags- und Prozesssteuerung und vereinfacht den Datenaustausch, die Datenverarbeitung, -protokollierung und -archivierung. ILLIG wird auf der Messe weitere Schritte von Connectivity zu Industrie 4.0 vorstellen.

ILLIG dokumentiert mit den vorgestellten neu entwickelten Maschinen und Anwendungen in gewohnter Weise die technologische Marktführerschaft im Thermoformen. Entdecken Sie „Circular Thinking!“ bei ILLIG und besuchen Sie eines der innovativsten Unternehmen in Deutschland auf der K 2019. Stand A 52 in Halle 3.

Über ILLIG Maschinenbau
ILLIG ist ein weltweit führender Anbieter von Thermoformsystemen und Werkzeugsystemen für Kunststoffe. Das Leistungsspektrum umfasst Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme komplexer Fertigungslinien und Einzelkomponenten. ILLIG bietet seinen Kunden mit der 360° Verpackungsentwicklung Pactivity® und leistungsstarken Verpackungssystemen ressourceneffiziente und nachhaltige Lösungen, „Designed for Recycling“. Mit eigenen Niederlassungen und Vertretungen in über 80 Ländern ist ILLIG auf allen Märkten rund um den Erdball vor Ort präsent. Seit über 70 Jahren unterstützt das Familienunternehmen seine Kunden weltweit als verlässlicher Partner, anspruchsvolle und hochpräzise Formteile aus thermoplastischen Kunststoffen wirtschaftlich herzustellen – mit innovativer Technologie höchster Qualität und umfassendem globalen Service.


Weitere Informationen:
Georg Sposny, Unternehmenskommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ILLIG Maschinenbau GmbH & Co. KG, Robert-Bosch-Straße 10, D-74081 Heilbronn
Tel.: +49 7131 505-784, Fax: -1784, E-Mail: georg.sposny@illig-group.com, www.illig-group.com

Hinweise: Mit ® gekennzeichnete Begriffe sind eingetragene und geschützte Marken der ILLIG Maschinenbau GmbH & Co. KG.

Ausstellerdatenblatt