Menu

06.12.2023

www.plasticker.de

Kunststoff-Initiative Bonn-Rhein-Sieg: Kooperation mit dem Kom­pe­tenz­zen­trum Kunststoff Troisdorf

Die Kunststoff-Initiative Bonn-Rhein-Sieg und das Kompetenzzentrum Kunststoff Troisdorf arbeiten zukünftig gemeinsam, um noch sichtbarer zu sein und um die Schlagkraft zu erhöhen.

"Als Wirtschaftsförderung und Betreiber des Kompetenzzentrums Kunststoff haben wir vor allem den Zugang zu den vielen Unternehmen am Standort und vermitteln wertvolle Kontakte im Netzwerk. Die Kooperation ist eine hervorragende Ergänzung, um die gemeinsamen Aktivitäten auch in die breite Öffentlichkeit und zum Verbraucher zu transportieren", erläutert Wirtschaftsförderer Alexander Miller für das Kompetenzzentrum Kunststoff Troisdorf.

"Wir haben in den letzten Jahren einiges erreicht. U.a. wurden wir vom Bundeswirtschaftsministerium in Berlin ausgezeichnet, konnten mehrere hundert Gäste auf verschiedenen Formaten in der Region begrüßen. An diese Erfolge möchten wir nun gemeinsam anknüpfen", begründet Dr. Christine Lötters diesen Schritt.

Bereits kurz nachdem sich die beiden Initiativen über die künftige Zusammenarbeit verständigt hatten, legten die Verantwortlichen eine erste Planung für 2024 vor. Gemeinsam will man im Frühjahr und im Herbst eine Veranstaltung mit Themen aus der Welt des Kunststoffes realisieren. Im März soll es am 18. März 2024 nachmittags in der Stadthalle Troisdorf mit dem Thema "Ressourcenbewusster Umgang mit Rohstoffen für eine nachhaltige Zukunft" losgehen. Im Herbst soll am 19. November 2024 eine Abendveranstaltung im Deutschen Museum Bonn folgen. Hier soll es um die Verbindung von KI und Industrie gehen.

Weitere News im plasticker