Menu

04.03.2020

www.plasticker.de

Nordson Corporation: Neues BKG-Versuchszentrum für Granulier- und Schmelzezuführanwendungen in North Carolina eröffnet

Mit der heute stattfindenden Eröffnungsfeier markierte die Nordson Corporation die Inbetriebnahme eines umfangreich ausgestatteten Versuchszentrums, das für Granuliersysteme und Schmelzezuführanlagen auf dem gesamten amerikanischen Kontinent dient.

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, befindet sich das neue Labor am bestehenden Standort von Nordson in Hickory, North Carolina, USA, und verfügt über eine Granulieranlage mit einer Durchsatzleistung von bis zu 450 kg/Stunde. Die Anlage besteht aus einem Doppelschnecken-Extruder, einem BKG-Granulator, einem "Optigon" selbstreinigenden Prozesswasser- und Granulattrocknersystem und einem Reinigungsofen zur Entfernung von Polymerrückständen von den Lochplatten. Es stehen sowohl Unterwasser- als auch Wasserringgranulatoren für Testzwecke zur Verfügung. Zu den Schmelzezuführkomponenten gehören drei "HiCon"-Siebwechsler (Rückspülung, kontinuierlicher und diskontinuierlicher Betrieb), eine "BlueFlow"-Zahnradpumpe und ein "HyFlex"-Umlenkventil. Zwecks Untersuchung der zu verarbeitenden Materialien führt das Versuchszentrum auch rheologische Analysen durch.

"Das neue BKG-Technologiezentrum ist das jüngste Beispiel für Nordsons weltweite Verpflichtung, den Bedürfnissen der Kunden und möglichen Kunden nachzukommen und sie mit hochmodernen Versuchszentren vor Ort zu unterstützen", sagte Kevin Tuttle, Geschäftsführer für Amerika. "Dieser Schritt ist Teil der Gesamtstrategie unseres Unternehmens für Geschäftswachstum und anhaltende Investitionen in das BKG-Geschäft in Amerika."

In dem Versuchszentrum werden Kunden und potenziellen Neukunden BKG-Systeme im Vergleich mit anderen Produkten vorgeführt, neue Rezepturen bewertet, Anwendungsentwicklungen betrieben und Anlagenbediener geschult.

"Das neue Nordson BKG-Versuchszentrum in Hickory ermöglicht es Kunden und potenziellen Neukunden, Anwendungsentwicklungen und Testläufe durchzuführen, ohne die Produktivität in ihren eigenen Werken einschränken zu müssen", sagte Merritt Christian, Market Development Manager. "Das Versuchszentrum kann angemietet werden und die Verarbeiter können neue Technologien auf höchst vertraulicher Ebene testen. Bei Bedarf unterzeichnet Nordson eine Geheimhaltungsvereinbarung."

Nordson betreibt Prozesslabore in Europa, den Vereinigten Staaten und Asien, darunter BKG-Versuchszentren in Münster, Shanghai (China) und Chonburi (Thailand). "Das neue BKG-Labor in Hickory ist Nordsons erstes in Amerika und unterstützt das rapide Wachstum in dieser Region für unsere Granulier- und Schmelzezuführsysteme", sagte Kevin Tuttle.

Weitere News im plasticker