Menu

06.12.2023

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Verpackungen: Verbrauch sterilisierfester Beutel in Europa legt zu

Der Verbrauch von sterilisierfähigen flexiblen Lebensmittelverpackungen in Europa wird in diesem Jahr bei fast 25 Mrd Stück liegen. Das prognostiziert Schönwald Consulting (Erlangen; www.schoenwald-consulting.com) in dem aktuellen Report Retorted Food Pouches in Europe 2023 to 2028. Die Erlanger Marktforscher gehen davon aus, dass der Absatz in den kommenden fünf Jahren steigen wird, um durchschnittlich 3,6 Prozent jährlich auf rund 29,8 Mrd Stück.

Aktuell werden für sterilisierfeste Beutel oft Multimaterial-Laminatverbunde aus PET/Aluminium/Polypropylen oder transparente Alternativen verwendet. Die Anforderungen der Kreislaufwirtschaft dürften jedoch die Umstellung auf Monomateriallösungen forcieren.

Der Ausblick zeigt, dass AlOx/SiOx-(Aluminiumoxid/Siliziumoxid)-Verbunde auch durch den Einsatz in Monomateriallösungen ein überdurchschnittliches Wachstumspotenzial erleben werden. Verbundstoffe, die Aluminiumfolie enthalten, dürften hingegen aufgrund mangelnder Recyclingfähigkeit deutlich zurückgehen.

Die Studie prognostiziert den Verbrauch in Stück und Quadratmetern nach acht Marktsegmenten verzehrfertige Cerealien/Gemüse, Fertiggerichte, Suppen/Saucen/ Brühen, Babynahrung, Milchprodukte, konservierte Lebensmittel/Brotaufstriche, enterale Ernährung und Heimtiernahrung sowie in 10 Ländern und Ländergruppen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...