Apropos K -- K Messe

APROPOS K

Übersicht: Apropos K

Seite von 23

Das Leben von Hermann Staudinger

10.12.2019

Am 10. Dezember 1953 empfing Hermann Staudinger, 72-jährig, Emeritus und über den Zenit seines wissenschaftlichen Schaffens hinaus, späte Lorbeeren: der Nobelpreis für Chemie als unüberbietbare Krönung seines Lebenswerks, das der chemischen Grundlagenforschung und der theoretischen Fundierung der Kunststoffchemie gewidmet war.
Mehr lesen

Polymer klebt im Meer

20.11.2019

Neue biologisch inspirierte polymere Hydrogele können in hochionischen Umgebungen wie Meerwasser wie Sekundenkleber wirken und Probleme bei derzeit verfügbaren Meeresklebstoffen überwinden.
Mehr lesen

CO2 als Rohstoff: Elektrosynthese von Alkoholen energieeffizienter gestalten

16.11.2019

Ein einstufiges Verfahren zur elektrochemischen Herstellung von Methanol, Ethanol, Propanol und Butanol aus CO2 und Wasser entwickeln – so lautet die Zielsetzung von "ElkaSyn – Steigerung der Energieeffizienz der elektrokatalytischen Alkoholsynthese". ...
Mehr lesen

Neuer leichtabbaubarer Polyester

11.11.2019

Wissenschaftler der staatlichen Shinshu-Universität in der japanischen Präfektur Nagano haben einen Polyester entwickelt, vom dem sie sagen, er sei einfach und kostengünstig herzustellen und obendrein auch noch leicht abbaubar.
Mehr lesen

Vor 74 Jahren: Der Kugelschreiber macht Furore

29.10.2019

Am 29. Oktober 1945 führte das New Yorker Kaufhaus Gimble ein völlig neuartiges Schreibgerät in den Markt ein, das sich heutzutage wohl als bedeutendstes Schreibutensil etabliert hat. Die Rede ist vom Kugelschreiber, der entwickelt wurde, weil sein Erfinder einen schnell trocknenden, schmierenfreien Schriftausdruck wünschte ...
Mehr lesen

Meeresalgen verdauen Plastik mittels Bakterienenzym

21.10.2019

Ein Bakterienenzym versetzt Mikroalgen in die Lage, Plastikmüll im Salzwasser abzubauen. Das haben Wissenschaftler herausgefunden, indem sie eine Kieselalge mit dem Enzym PETase versahen; dieses stammt aus einem Bakterium, das die PETase zum Abbau von Kunststoff nutzt.
Mehr lesen

Grüne Chemie in der Membrantechnologie

17.11.2019

Hochleistungskunststoffe wie die verschiedenen Polysulfone oder auch das Polyvinylbenzol zeichnen sich vor allem durch Eigenschaften wie thermoplastische Stabilität, Resistenz gegen extreme pH-Werte oder ausgezeichnete optische Eigenschaften aus und finden breite Verwendung in der Medizin, aber auch der Industrie.
Mehr lesen

Kunststoff aus Kohlendioxid: Neues Material entpuppt sich als idealer CO2-Fänger

11.10.2019

Japanische Wissenschaftler haben ein Material entwickelt, mit dem sich das Treibhausgas Kohlendioxid, dessen Gehalt in der Atmosphäre aufgrund des Verbrauchs fossiler Brennstoffe zur Energiegewinnung gefährlich angestiegen ist und den Klimawandel befeuert, aus der Luft extrahieren und anreichern lässt, um anschließend daraus zum Beispiel Kunststoffe herzustellen.
Mehr lesen

Neue Bügel für BHs – aus faserverstärktem Kunststoff

02.10.2019

Herkömmliche BH-Bügel sind aus Metall. Sie sorgen oft für Druckstellen auf der Haut, stützen die Brust aber gut. Forscher haben jetzt neuartige BH-Bügel aus faserverstärktem Kunststoff entwickelt, die erstmals ähnlich stark wie Metallbügel stützen und komfortabler tragbar sind.
Mehr lesen

Mit Holzfasern und Spinnenseide eine neue Art Kunststoff kreieren

19.09.2019

Die Arbeit an Werkstoffen, die sowohl über eine hohe Festigkeit als auch über eine exorbitante Dehnbarkeit verfügen, stellt Materialwissenschaftler immer vor Herausforderungen, wie die Erhöhung der Festigkeit im Grunde immer auch den Verlust von Dehnbarkeit nach sich zieht und umgekehrt. Allerdings scheint sich eine Lösung dieser Misere abzuzeichnen ...
Mehr lesen
Seite von 23