04/05/2022

ZERMA Machinery & Recycling Technology Co. Ltd.

ZERMA Einwellenzerkleinerer ZIS 1500 mit Wassereindüsung

Die Shredder der Baureihe ZIS 1500 mit Wassereindüsung sind für die Vorzerkleinerung von stark verunreinigten Folienballen (z.B. Agrarfolien) geeignet.
Da Shredder wesentlich weniger anfällig für Verschmutzungen sind, wie z.B. Schneidmühlen, eignet sich dieser auch für den Einsatz des ersten Waschprozesses des verunreinigten Materials.
Die Folien werden in Ballenware angeliefert. Zur Materialaufgabe werden die Ballen mittels Förderbandes oder Gabelstapler in den großräumigen Trichter des Shredders aufgegeben.
Dort werden die Ballen aufgelöst und ausgewaschen. Während der Zerkleinerung des Materials werden durch die Wassereindüsung schon ca. 60 - 70 % der Verunreinigungen (Sand, Steine, etc.) ausgewaschen. Ein weiterer Vorteil ist, dass durch das Wasser der Materialaustrag gleichmäßiger und kontrollierter verläuft. Zum Einsatz kommt auch Zick-Zack Sieb, das sich speziell für diesen Einsatz eignet.
Das Material wird aus dem Shredder mittels einer Transportschnecke abtransportiert und in einer weiteren Waschanlage weiter aufbereitet.
Die Maschine läuft erfolgreich im praktischen Einsatz in Südafrika.

Ausstellerdatenblatt