„Mikro-Origami“: Künstliche Blutgefäße durch 4D-Druck und molekulare Selbstorganisation -- K Messe

„Mikro-Origami“: Künstliche Blutgefäße durch 4D-Druck und molekulare Selbstorganisation

Das Ziel des neuen Projekts: Durch Selbstorganisation von Molekülen sollen sich aus dünnen Polymerschichten Gefäßstrukturen bilden. Grafik: Leonid Ionov.