Künstliche Herzklappen: Neues Beschichtungsverfahren könnte Thromboserisiko senken -- K Messe

Künstliche Herzklappen: Neues Beschichtungsverfahren könnte Thromboserisiko senken

Blutabweisende Eigenschaften von niedrigenergetischen Kunststoffen nutzbar machen

Mechanisches Verbindungsverfahren ohne Chemie

Neue Fügemethoden für Metalle und Kunststoffe

Referenz