Risikoanalysen für Nanopartikel - Nanosicherheitsforschung ohne Tierversuche -- K Messe

Risikoanalysen für Nanopartikel - Nanosicherheitsforschung ohne Tierversuche

Mit Hilfe von Zellkulturen oder Mikroorganismen lassen sich bereits viele Tierversuche vermeiden. Noch besser gelingt dies, wenn die Technologien in geeignete Datenmodelle integriert werden. Foto: EMPA

Bei der in vitro-Dosimetrie wird ein komplexes Bild der Nanopartikel-Wirkungen in Zellkulturen ermittelt. Foto: EMPA