Science -- K Messe

Science

Übersicht: Science

Seite von 10

Mit 3D-Drucker passgenaue Kunststoff-Teile für den Leichtbau herstellen

20/03/2019

3D-Drucker werden immer wichtiger: Schnell lassen sich mit ihnen gewünschte Produkte herstellen. Auch an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) arbeiten Forscher damit: Um das Druckergebnis bei Kunststoffen zu optimieren, untersuchen sie, wie die Bedingungen während des Drucks aussehen müssen. ...
Mehr lesen

Forschung für weniger Plastik im Einkaufskorb

19/03/2019

In einem Reallabor-Forschungsansatz in der Stadt Heidelberg erarbeiten das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und das Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu) gemeinsam mit Handelsunternehmen innovative Verpackungslösungen für den Online- und stationären Handel.
Mehr lesen

Radarsensoren steigern Effizienz in Produktion und Automation

19/03/2019

Sensoren ermöglichen die Automatisierung von Produktions- und Logistikprozessen und schaffen die Voraussetzungen für eine effiziente Wertschöpfung. Bislang spielen radarbasierte Sensoren eine untergeordnete Rolle in der Industrie. Dabei sind sie im Vergleich zu optischen Sensoren unempfindlich gegenüber schlechten Sichtverhältnissen und im Gegensatz zur ...
Mehr lesen

Leichte Transportboxen aus Biokunststoff

18/03/2019

Exotische Früchte, Blumen, Fisch – die Auswahl im Supermarkt ist riesig. Für diese Vielfalt müssen frische Lebensmittel über weite Strecken sicher transportiert werden. Besonders gut geeignet dafür sind Transportboxen aus Hohlkammerstegplatten, die Wellpappkartons ähneln, aber wasserfest sind. Sie ließen sich bisher nicht aus Biokunststoffen herstellen.
Mehr lesen

Zuhause kreativ und sicher dreidimensional drucken

18/03/2019

Der 3-D-Druck hat längst die industrielle Anwendung verlassen. Fallende Preise und die fortschreitende technische Entwicklung ermöglichen einen immer größer werdenden Einsatz additiver Fertigungsverfahren im privaten Umfeld. Dabei darf die Sicherheit der Anwender und der Produkte nicht auf der Strecke bleiben. ...
Mehr lesen

Biomasse effizient umwandeln

15/03/2019

Nanowissenschaftlern der Universität Münster ist es gelungen, einen neuen Reaktionsmechanismus aufzuzeigen, mit dem Cellulose effizient umgewandelt werden kann. Diese neue Reaktion könnte zu einem effizienten, umweltfreundlichen und kostengünstigen Verfahren für die Umwandlung von Biomasse führen. Die Studie ist in der Fachzeitschrift „Angewandte Chemie“ erschienen.
Mehr lesen

Ingenieure geben Touchscreens eine dritte Dimension: Buttons klopfen und vibrieren an Fingerspitzen

14/03/2019

Durch Klopfen oder Vibrieren kann das Display den Finger des Smartphone-Nutzers durch das Menü führen. Oder zu Tasten und Buttons, die an beliebiger Stelle entstehen und wieder verschwinden. Professor Stefan Seelecke und sein Team von der Universität des Saarlandes haben eine Folie entwickelt, die Touchscreens eine dritte Dimension verleiht. ...
Mehr lesen

Carbon-Leichtbau für Landmaschinen und XXL-Bauteile - Auftakt-Workshop "PFH TRANSition"

14/03/2019

Das Projekt TRANSition der PFH Private Hochschule zielt darauf ab, Synergien zwischen Unternehmen der Windenergie-, Agritechnik- und CFK-Branche herzustellen und so die Wirtschaft im Elbe-Weser-Dreieck zu stärken. Im März fand nun der erste Workshop am PFH Hansecampus Stade statt, ...
Mehr lesen

Leichtbau als „Gamechanger-Technologie“ der Zukunft

13/03/2019

9. Landshuter Leichtbau-Colloquium an der bot Plattform für den Austausch aktuellster Erkenntnisse und Entwicklungen zwischen Forschung und Praxis.
Mehr lesen

Gerüchen und Emissionen von Kunststoffen auf der Spur

12/03/2019

Am 19./20. März 2019 treffen sich Experten und Anwender in Kassel, um auf der "21th Conference Odour and Emissions of Plastic Materials" über Geruch und Emission bei Kunststoffen zu konferieren. Ausrichter ist das Institut für Werkstofftechnik / Kunststofftechnik der Universität Kassel. Der Austragungsort befindet sich erstmals im Campus Center der Universität Kassel in der Moritzstraße 18.
Mehr lesen
Seite von 10