ClickPlastics: Neues PP glasklar von thailändischer IRPC -- K Messe

11.10.2019

www.plasticker.de

ClickPlastics: Neues PP glasklar von thailändischer IRPC

Ein weiterer Baustein im Produktportfolio der ClickPlastics AG ist das PP glasklar des langjährigen Lieferanten IRPC aus Thailand, das ClickPlastics zur K 2019 vorstellt.

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, überzeugt das Material durch seine herausragende Transparenz mit Haze 8 und bietet demzufolge eine deutlich bessere Schlagzähigkeit als PS (Polystyrol). Die Schlagzähigkeit von PS liegt demnach bei 1,5 KJ/m², der Wert beim glasklaren PP liegt bei 50 KJ/m², dadurch soll das Material sehr dünnwandig gespritzt werden können. Das PP von IRPC habe mit 0,9 g/cm³ eine sehr gering Dichte im Vergleich zum PS mit 1,04 g/cm³.

Das Produkt sei für Anwendungen geeignet wie glasklare Lebensmittelboxen und -container, glasklare Babyflaschen - für die Sterilisation im Autoklav geeignet - glasklare Haushaltsprodukte sowie Medizinanwendungen.

Die Typen mit Lebensmittelkontakt können im Spritzgießen oder Spritzblasen verarbeitet werden und stehen mit unterschiedlichen MFR 10, 20 und 27 g/10 min. zur Verfügung. Sie sind geeignet für Spülmaschinen.

Die Typen für die Medizinanwendungen sind im Spritzguß zu verarbeiten und können mit MFR 10 und 27 g/10 min geliefert werden.

Neben REACH, ROHS, SVHC Zertifikaten liegt eine Zertifizierung nach FDA für die Produkte mit Lebensmittelkontakt und ein WP3.1.6, UPS Class VI Zertifikat für die Medizinanwendungen vor.

K 2019, 16.-23.10.2019, Düsseldorf, Halle 6, Stand E80

Weitere News im plasticker