Mikroplastik im Fokus -- K Messe

Thema des Monats: Februar 2015

Mikroplastik im Fokus

Wirksam winzigste Polymerrückstände in marinen Proben untersuchen

Das Problem mit den kleinsten Teilen

Im Rahmen ihre Studien [10] untersuchten Elke Fries et al. marine Mikroplastikpartikel, die sie nach allen Regeln der Laborkunst aus Sandproben, genommen an mehreren Stellen am einem nördlich gelegenen Strandabschnitt der ostfriesischen Insel Norderney, extrahierten. Foto: istockphoto

Internationale Bemühungen um mehr Aufklärung

Programm einer Mikroplastikprobe gefunden auf Norderney. Abbildung: E. Fries

Blick auf die technischen und applikativen Details

Hintergrundinformationen

System für die vollautomatisierte Pyrolyse-GC/MS von Mikroplastik. Foto: GERSTEL

Wertvolle Informationen auf effiziente Weise erhalten

Quellen und weitere Informationen

Weitere Themen des Monats

28.04.2020

Vorsicht Infektionsrisiko! – Aber wohin nur mit den Gummihandschuhen?

Politiker und Wissenschaftler empfehlen in der gegenwärtigen Corona-Krise, Abstand voneinander zu halten. Viele sind überzeugt, dass sie sich mit Einmalhandschuhen sowie einem Mund- und Nasenmaske vor SARS-CoV-2 schützen können. Gummihandschuh sowie Mund- und Nasenschutz sollten nach Gebrauch dann entsorgt werden, und zwar in der Mülltonne. Sollten heißt nicht, dass das auch immer passiert...
Weiterlesen