Menu
Produktkategorien

Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie

Kunststoffmaschinen und Anlagen für die Kunststoff- und Kautschukindustrie

Die K 2022 umfasst über 1.800 Aussteller in der Produktkategorie "Kunststoffmaschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie” umfassen. Unter ihnen sind wieder namhafte Hersteller wie Reifenhäuser, Arburg, ENGEL oder KraussMaffei vertreten.

Die Unternehmen für Kunststoffmaschinen und Anlagen kommen aus verschiedenen Regionen und Ländern weltweit. Die K Messe zieht Unternehmen aus Europa, Nordamerika, Asien und Lateinamerika, vor allem aus den Ländern wie der Schweiz, Spanien, Deutschland, Italien und USA an. Die Vielfalt der Aussteller macht die Veranstaltung zu einer globalen Plattform für die Kunststoff- und Kautschukindustrie.

Hersteller präsentieren ihre neusten Kunststoffmaschinen und Anlagen, die in die Kunststoffbranche relevant sind. Die Messe dient als wichtiger Treffpunkt für Fachleute, um ihr Wissen auszutauschen, Geschäftsbeziehungen aufzubauen und sich über die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie zu informieren.

Den größten Bereich der Produktkategorie bildet Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten.

Außerdem präsentieren Unternehmen:

  • Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • Bearbeitungs- und Folgemaschinen
  • Maschinen und Einrichtungen zum Veredeln, Dekorieren, Drucken und Markieren
  • Schweißmaschinen
  • Formen und Werkzeuge
  • Prozessautomation
  • Digitalisierung
  • Peripheriegeräte
  • Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • Bauteile
Zusätzlich zum Bereich der Kunststoffmaschinen und Anlagen für die Kunststoffbranche, bietet die K 2025 auch die Produktkategorie Rohstoffe und Hilfsstoffe für die Kunststoff- und Kautschukindustrie und Kunststoffwaren und Kunststoffverarbeitung an. Auch werden hier auf der World’s No. 1 Trade Fair for Plastic and Rubber Dienstleister ausstellen und Ihre Services rund um die Kunststoffherstellung präsentieren.

Mehr Weniger

Verfeinern Sie Ihre Suche in der
Aussteller & Produkt-Datenbank
Melden Sie sich an, um Favoriten zu ihrem MyOrganizer hinzuzufügen.
Seite 1 von 91
  • Top Aussteller
    Aussteller

    AETP CO., LTD

    Seoul, Korea, Republik
    AETP CO., LTD
  • Top Aussteller
    Aussteller

    Agathon AG

    Bellach, Schweiz
    Die Agathon AG ist ein global tätiger Hersteller von Hightech-Maschinen und -Normalien. Unsere Technologie? Hochpräzis, modern und zukunftsweisend. Das Produktportfolio: durchgängig und jung. An
    Agathon AG
  • Top Aussteller
    Premium-Aussteller
    Aussteller

    AISA Automation Industrielle S.A.

    Vouvry, Schweiz
    AISA Automation Industrielle SA AISA Automation Industrielle SA ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Sitz in der Schweiz und der führende Anbieter von Anlagen für innovative Produktionslösungen
    AISA Automation Industrielle S.A.
  • Top Aussteller
    Aussteller

    Altero Recycling Machinery S.L.

    Sentmenat, Spanien
    Bei Altero bieten wir eine umfassende Lösung für das Recycling von Kunststoffen, bestehend aus Hochleistungsgranulieranlagen und einem kompletten Kundendienst, um die optimale Leistung unserer
    Altero Recycling Machinery S.L.
  • Top Aussteller
    Aussteller

    AND&OR, S.L.U.

    Palomares Del Rio (Sevilla), Spanien
    Seit 1986 führt AND&OR effiziente und maßgeschneiderte technologische Lösungen für Hersteller in der Kunststoff-, Abfüll- und Verpackungsindustrie aus. Unser Streben nach Qualität und Innovation
    AND&OR, S.L.U.
  • Top Aussteller
    Aussteller

    ARBURG GmbH + Co KG

    Loßburg, Deutschland
    Das deutsche Familienunternehmen ARBURG gehört weltweit zu den führenden Maschinenherstellern für die Kunststoffverarbeitung. Das Produktportfolio umfasst ALLROUNDER Spritzgießmaschinen, freeformer
    ARBURG GmbH + Co KG
  • Top Aussteller
    Aussteller

    AYTEK SOGUTMA IC VE DIS TIC. A.S.

    Arnavutkoy/ Istanbul, Türkei
    DAS UNTERNEHMEN Mit über 35 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Kühl- und Temperaturkontrollsystemen ist die Firma Aytek, zu einer bekannten Marke auf dem türkischen Industriekühlungsmarkt
    AYTEK SOGUTMA IC VE DIS TIC. A.S.
  • Top Aussteller
    OPC UA Circular Economy Forum
    Aussteller

    battenfeld-cincinnati Germany GmbH

    Bad Oeynhausen, Deutschland
    battenfeld-cincinnati ist ein führender Hersteller von energieeffizienten und leistungsfähigen Extrudern und kompletten Extrusionslinien nach kundenspezifischen Anforderungen mit
    battenfeld-cincinnati Germany GmbH
  • Top Aussteller
    Aussteller

    BECK Automation AG

    Oberengstringen, Schweiz
    Beck Automation AG, a family-based firm near Zurich (Switzerland), provides since 20 years innovative and customer-oriented solutions for the IML market. Specialized in designing, developing and
    BECK Automation AG
  • Top Aussteller
    Aussteller

    Bernhard Ide GmbH & Co. KG Werkzeug- und Maschinenbau für die Kunststoffverarbeitung

    Ostfildern, Deutschland
    Als Bernhard Ide 1957 in Stuttgart-Zuffenhausen die ersten Werkstatträume bezog, legte er damit den Grundstein für ein erfolgreiches Industrieunternehmen. Im Laufe der über 60-jährigen
    Bernhard Ide GmbH & Co. KG Werkzeug- und Maschinenbau für die Kunststoffverarbeitung
  • Top Aussteller
    Premium-Aussteller
    Aussteller

    Biesse S.p.A.

    Pesaro, Italien
    BIESSE S.p.A. - Die Biesse ist ein internationales Unternehmen, das Systeme und Maschinen für die Bearbeitung von Holz, Glas, Stein, Metall, Kunststoffen und Verbundmaterialien für die Sparten
    Biesse S.p.A.
  • Top Aussteller
    Aussteller

    BIMEC S.r.l.

    Vanzaghello (MI), Italien
    Seit über 30 Jahren entwickelt und baut Bimec ein umfassendes Sortiment an weltweit führenden Rollenschneidern. Das Herzstück dieser Leistung sind die Leidenschaft und der Enthusiasmus unserer
    BIMEC S.r.l.
  • Top Aussteller
    Aussteller

    Breyer GmbH Maschinenfabrik

    Singen, Deutschland
    BREYER GmbH, Maschinenfabrik, 78224 Singen, Germany www.breyer.world Kontakt:      Tel. +49 (0) 7731 920 -0, Fax. +49 (0) 7731 920 – 191,  Email: info@breyer-extr.com
    Breyer GmbH Maschinenfabrik
  • Top Aussteller
    Aussteller

    Büchler Reinli + Spitzli AG

    Flawil, Schweiz
    Büchler Reinli+ SpitzliAG is an owner-managed tool-and mold building company located in Flawil –Switzerland and specialising in high performance mold making and the corresponding services. BRS
    Büchler Reinli + Spitzli AG
  • Top Aussteller
    Premium-Aussteller
    Aussteller

    Buss AG

    Pratteln, Schweiz
    Company Buss AG is a global leader in high-end compounding and pelletizing systems. The BUSS Kneader is an extremely versatile compounding extruder with excellent references in the plastics,
    Buss AG
  • Top Aussteller
    Aussteller

    C.M.S. S.p.A.

    Zogno (BG), Italien
    Der einzigartige Anbieter von erstklassigen Maschinen für die Kunststoffverarbeitung seit 1973 CMS Plastic Technology produziert numerisch gesteuerte Bearbeitungszentren, Sägen und
    C.M.S. S.p.A.
  • Top Aussteller
    Aussteller

    Chen Hsong Holdings Ltd.

    Tai Po, Hongkong, China SVR
    Über Chen Hsong Das 1958 gegründete Unternehmen Chen Hsong ist einer der weltweit größten Hersteller von Spritzgießmaschinen mit einem Jahresabsatz von über 20.000 Maschinen. Seit über 60 Jahren
    Chen Hsong Holdings Ltd.
  • Top Aussteller
    Aussteller

    CHETOCORPORATION, S.A.

    Loureiro, Oliveira de Azemeis, Portugal
    Das Ende der 90er Jahre offiziell gegründete CHETO-Projekt ist das Ergebnis von mehr als 30 Jahren Erfahrung im Formenbau Das Projekt begann, als eine Gruppe sehr erfahrener Techniker die
    CHETOCORPORATION, S.A.
  • Top Aussteller
    Aussteller

    CMD Corporation

    Appleton, WI, USA
    CMD ist ein Hersteller von Investitionsgütern für die Märkte der Folienverarbeitung und der alternativen Energien. Auf der Grundlage einer Kultur der Integrität entwickeln wir unübertroffen
    CMD Corporation
  • Top Aussteller
    OPC UA Circular Economy Forum
    Aussteller

    Coperion GmbH

    Stuttgart, Deutschland
    Coperion ist der weltweite Markt- und Technologieführer in Compoundieranlagen, Dosiertechnik, Schüttgutanlagen und Services. Wir entwerfen, entwickeln, produzieren und betreuen Anlagen sowie
    Coperion GmbH
Seite 1 von 91
Nachhaltigkeit, Innovation und Technologie bei Kunststoffmaschinen

Ohne Kunststoff wird ein sorgsamer Umgang mit dem Weltklima nicht möglich sein. Dabei ist die Circular Economy existenziell. Sie ist das größte Handlungsfeld der Kunststoff- und Kautschukindustrie. Eine funktionierende Kreislaufwirtschaft ist nur mit guten Maschinen zum Aufbereiten und für das Recycling möglich.

Die Kunststoffmaschinen von heute sind hochspezialisiert und auf die Herstellungsprozesse abgestimmt. Extruder werden beispielsweise verwendet, um Kunststoffe durch Schmelzen und Formen in verschiedene Profile und Formen zu bringen. Spritzgießmaschinen ermöglichen die Herstellung von präzisen und detailreichen Kunststoffteilen durch Einspritzen von geschmolzenem Kunststoffmaterial in eine Form. Darüber hinaus kommen auch Recyclingmaschinen zum Einsatz, um Kunststoffabfälle zu verarbeiten und wiederverwertbare Materialien zu gewinnen.

Die Digitalisierung ist auch ein unerlässlicher Enabler in Sachen Transparenz und Ressourceneffizienz. Für die erzeugende Industrie mit ihren großen Produktionssystemen ist die digitale Vernetzung seit längerem geübte Praxis. Aktuelles Trendthema ist der Standard OPC UA (Open Platform Communications United Architecture), der die Integration der Maschinen unterschiedlicher Hersteller in ein gemeinsames System erheblich vereinfacht. Auf der K 2022 demonstrierten rund 40 Aussteller mit über 60 Maschinen das große Potenzial der plattformunabhängigen und herstellerübergreifenden Maschine-zu-Maschine-Kommunikation. 

Rund um das Thema Digitalisierung finden Sie auf der K 2025 außerdem die neuesten Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI), Augmented Reality (AR) oder Apps.

Kunststoffe tragen zum Klimaschutz bei, denn sie ermöglichen Leichtbau, Elektromobilität sowie die Nutzung von Wind- und Sonnenenergie. Für das Ziel der CO2-Minderung sind sie absolut entscheidend. Auf der K 2025 finden Sie nicht nur Beratung, sondern auch die entsprechenden Bauteile und Technologien rund um die Emissionsreduktion Ihres Unternehmens.

Die Kunststoff- und Kautschukindustrie entwickelt sich ständig weiter, um den wachsenden Anforderungen an Nachhaltigkeit gerecht zu werden. Dies erfordert innovative Technologien und Investitionen in moderne Maschinen und Ausrüstung. Durch die Nutzung umweltfreundlicher Produktionsverfahren kann die Branche einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten und gleichzeitig die Bedürfnisse der Gesellschaft erfüllen.

Aktuelle Entwicklungen und Trends: Kunststoffmaschinen & Anlagen

Die K Messe 2025, eine der weltweit größten Messen für die Kunststoff- und Kautschukindustrie, legt großen Wert auf relevante Fokusthemen, die die Branche vorantreiben. Für die K Messe können verschiedene Fokusthemen erwartet werden, die sich mit den aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen in der Industrie befassen. Dazu gehören:

Nachhaltigkeit und Energieeffizienz: Die zunehmende Bedeutung von Nachhaltigkeit erfordert den Einsatz energieeffizienter Maschinen und Rüstungen in der Kunststoff- und Kautschukproduktion. Neue Technologien, die die Energieeffizienz verbessern und den Materialverbrauch optimieren, werden auf der Messe präsentiert.

Digitalisierung und Automatisierung: Es werden digitale Lösungen und Automatisierung in der Industrie vorgestellt. Von der Verbesserung der Produktionsprozesse bis hin zur Implementierung von Industrie-4.0-Konzepten werden neue Maschinen und Rüstungen präsentiert, die die Effizienz steigern und die Fehlerquote verringern.

Materialinnovationen und Verarbeitungstechniken: Die K Messe 2025 wird die neuesten Materialinnovationen und Verarbeitungstechniken in der Kunststoff- und Kautschukindustrie präsentieren. Dies umfasst die Entwicklung von Maschinen, die die Verarbeitung anspruchsvoller Kunststoffarten ermöglichen, sowie die Vorstellung neuer Materialien mit verbesserten Eigenschaften wie Festigkeit, Flexibilität oder Transparenz.

Recycling und Kreislaufwirtschaft: Angesichts des wachsenden Bewusstseins für Abfallreduzierung und Kreislaufwirtschaft wird die K Messe 2025 Maschinen und Rüstungen präsentieren, die die Verarbeitung von recycelten Kunststoffen ermöglichen. Innovative Recyclingtechnologien und -systeme werden vorgestellt, um die Rückgewinnung von Kunststoffen und die Herstellung von hochwertigen recycelten Produkten zu fördern.

Die Kunststoff- und Kautschukindustrie verzeichnet kontinuierlich neue Trends in Bezug auf Maschinen und Rüstungen. Dazu gehören beispielsweise fortschrittliche Extrusionsmaschinen, die eine präzisere und effizientere Herstellung von Profilen und Formen ermöglichen, sowie Spritzgießmaschinen mit verbesserten Steuerungssystemen für hochwertige Kunststoffteile. Zudem gewinnen additive Fertigungsverfahren wie der 3D-Druck in der Branche zunehmend an Bedeutung. Die K Messe 2025 bietet eine Plattform, um diese neuen Trends zu entdecken, innovative Technologien zu präsentieren und den Austausch in der Branche voranzutreiben.