INCOE® International Europe Zweigniederlassung der Incoe International, Inc. aus Rödermark auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

INCOE® International Europe Zweigniederlassung der Incoe International, Inc.

Carl-Zeiss-Str. 33, 63322 Rödermark
Deutschland
Telefon +49 6074 8907-0
Fax +49 6074 8907-310
info@incoe.de

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 1): Stand D15

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 1

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.008  Schmelzefilter

Schmelzefilter

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.06  Formen und Werkzeuge
  • 03.06.005  Heißkanalsysteme
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Prozessautomation
  • 03.07.004  Regelgeräte für Temperatur

Regelgeräte für Temperatur

Unsere Produkte

Produktkategorie: Heißkanalsysteme

Direct-Flo™-Heißkanaltechnik

Für das ganze Spektrum des Spritzgießens: 
Direct-Flo™-Heißkanaltechnik

Mehr Weniger

Anwendungen
Konsum, Automobilbau, E&E, Industrie, Medizin

Produktkategorie: Heißkanalsysteme

Die schlanken Slim-Flo™-Düsen

Maximale Spritzgießeffizienz bei minimalen Nestabständen:
Die schlanken Slim-Flo™-Düsen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Heißkanalsysteme

Heißkanaldüsen mit MultiPower-Heizung

Anspritzpunkte optimal setzen tief im Werkzeug auf engem Raum:
Heißkanaldüsen mit MultiPower-Heizung

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

INCOE®, Ihr Partner für die Schmelzelogistik in Ihrem Werkzeug

Als globaler Projektpartner liefern wir Heißkanalsysteme für alle Bereiche des Spritzgießens und betreuen die Projekte unserer Kunden mit einem weltweiten Netzwerk aus Fachleuten, das sich über 45 Länder erstreckt.

Unser Produkt sehen wir als Mitarbeiter im Prozess unserer Kunden: Der Heißkanal muss im Spritzgießwerkzeug die Position des „Schmelzelogistik-Managers“ einnehmen, dabei über die entsprechende Lenkung der Kunststoffschmelze eine optimale Formfüllung unterstützen und somit seinen Beitrag für eine hohe Formteil- und Prozessqualität leisten. Kernpunkte des zum Heißkanal gehörenden Jobprofils sind hierbei Belastbarkeit und Zuverlässigkeit im Betrieb gepaart mit Einfachheit und Verständlichkeit bezogen auf Handhabung, Wartung und Service.

Dieser Grundphilosophie folgen wir seit unserer Gründung im Jahr 1958. Im letzten Jahr durften wir das 60-jährige Bestehen unseres Unternehmens feiern, ein Ereignis, das gekrönt wurde durch die Eröffnung und Inbetriebnahme unserer neu gebauten Firmenzentrale in Auburn Hills in den USA. Im Großraum Detroit gelegen, beherbergt der neue Gebäudekomplex Fertigungsanlagen und Bürotrakte auf insgesamt 12500 qm Fläche.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

1958

Geschäftsfelder

Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie