WiPa Werkzeug- und Maschinenbau GmbH aus Stadtlohn auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe

WiPa Werkzeug- und Maschinenbau GmbH

Benzstr. 12, 48703 Stadtlohn
Deutschland
Telefon +49 2563 20585-0
Fax +49 2563 20585-20
info@wipa-germany.de

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 9): Stand A29

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.003  Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.004  Siebmaschinen, Sichter, Entstaubungssysteme für Kunststoffgranulate

Siebmaschinen, Sichter, Entstaubungssysteme für Kunststoffgranulate

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.006  Granulatoren
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.008  Schmelzefilter

Schmelzefilter

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.009  Aufbereitungsanlagen

Aufbereitungsanlagen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.010  Recyclinganlagen
  • 03.01.010.01  Recyclinganlagen für sortenreine Abfälle

Recyclinganlagen für sortenreine Abfälle

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.010  Recyclinganlagen
  • 03.01.010.02  Recyclinganlagen für gemischte Abfälle

Recyclinganlagen für gemischte Abfälle

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.010  Recyclinganlagen
  • 03.01.010.03  Recyclinganlagen für Abfälle aus EPS, EPP, EPE

Recyclinganlagen für Abfälle aus EPS, EPP, EPE

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.011  Separier- und Sortiersysteme für Abfälle

Separier- und Sortiersysteme für Abfälle

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.01  Extruder
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Prozessautomation
  • 03.07.007  Materialhandling
  • 03.07.007.01  Silos
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Prozessautomation
  • 03.07.007  Materialhandling
  • 03.07.007.03  Trockner für Schüttgüter

Unsere Produkte

Produktkategorie: Granulatoren

WIPA GRANULATOR TYP G

Die WiPa Granulatoren der Baureihe G sind kompakte, robuste Maschinen für die Zerkleinerung unterschiedlichster Erzeugnisse aus der kunststoffverarbeitenden Industrie.

Die Maschinen sind speziell für die Zerkleinerung von schweren und sperrigen Teilen, wie z.B. Anfahrklumpen aus der Extrusion, dicke Platten, dickwandige oder Vollprofile aber auch Folien- und Flaschenabfälle ausgelegt. 
Durch einfaches Umrüsten lassen sich die unterschiedlichsten Materialien verarbeiten, was für einen modernen Recyclingbetrieb und seine vielseitigen Anforderungen unerlässlich ist.
Das Einstellen der Messer wird im laufenden Betrieb außerhalb der Mühle vorgenommen.

  • Wirtschaftliche und energiesparende Zerkleinerung
  • Universelle Einsatzmöglichkeit durch einfaches Umrüsten
  • Geringe Stillstandzeiten durch leichte Zugänglichkeit
  • Robuste vom Mahlraum getrennte Lagerung
  • Rotorvarianten für jede Anwendung
  • Einfache Zugänglichkeit des Mahlraums, somit geringer Aufwand bei Reinigungsarbeiten

Mehr Weniger

Produktkategorie: Aufbereitungsanlagen

WIPA PLAST KOMPAKTOR

Der WiPa Plast Kompaktor der Baureihe PC dient der schonenden Verdichtung der Kunststoffe mit einer geringen Schüttdichte, zum Beispiel:
Fasern- Folien – Stretchfolie – Schaumstoffe – Pulver – Staub
Während des Verfahrens im WiPa Plast Kompaktor wird die Schüttdichte des Kunststoffes erhöht, damit wird der Kunststoff zu einem leicht dosierfähigen Agglomerat mit hohem Schüttgewicht bei der geringstmöglichen thermischen Schädigung.

Das Verfahren

Vorzerkleinerte Kunststoffe werden mittels Transportsystem dem Pufferbehälter zugeführt. Durch ein Rührwerk im Pufferbehälter wird eine kontinuierliche Befüllung der Zuführschnecke sicher­gestellt und eine Brückenbildung verhindert. Die Zuführschnecke verdichtet den zu recycelnden Kunststoff vor und fördert diesen zwischen das Scheibenpaar des Plast Kompaktors. Dieses setzt sich aus einer Rotorscheibe, welche eine Rotationsbewegung ausführt und einer Statorscheibe, wel­che als Gegenelement dient und nicht rotiert, zusammen. Durch das Kneten und Rollen zwischen den Scheiben entsteht Friktionswärme, welche das Material plastifiziert, ansintert und verdichtet. Der Vorgang wird zu 100% SPS gesteuert und benötigt nur wenige Bediener, welche die Maschine mit Material versorgen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trockner für Schüttgüter

WIPA INTENSIVREINIGER, TROCKENREINIGER, TROCKNER TYP MD

Der WiPa Intensivreiniger vom Typ MD kann sowohl für die Reinigung von Kunststoffen mit und ohne Wasser genutzt werden. Im Weiteren dient diese Maschine als Trockner nach z.B. einer Waschanlage.

Der Prozess

Das Material wird am oberen Ende des Gehäuses aufgegeben. Durch den innenliegenden Rotor und die darauf angebrachten auswechselbaren Wurfschaufeln wird das Material zur Austragsseite gefördert. Beim Eintritt in die Maschine wird das Material stark beschleu­nigt, wodurch Verunreinigungen wie Papierfasern, Sand und Organik, sowie das anhaftende Wasser durch die Bohrungen des Siebkorbes gedrückt werden. Um ein gleichbleibendes Ergebnis zu erzielen wird der Siebkorb kontinuierlich gereinigt. Je nach Verunreinigungsart, - grad und Nutzung der Maschine können unterschiedliche Systeme zum Austragen der Verunreinigungen genutzt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Extruder

WIPA EXTRUDER TYP PME

Die ständig steigenden Anforderungen an die wirtschaftliche und innovative Verarbeitung der Kunststoffe und insbesondere deren Abfälle zu höchster Qualität verlangt fortschrittliche Einschnecken -Granulieranlagen, die für optimale Leistungen, bei gleichzeitig niedrigsten Investitions- und Betriebskosten konzipiert sind.

Bei der WiPa Anlagenreihe PME wird maximale Plastifizierleistung und hervorragende Homogenität erreicht. Dies ermöglicht kostengünstiges Granulieren wie Compoundieren, Einfärben, Legieren, Füllen, Verstärken als auch Regranulieren. Die WiPa PME -Granulieranlagen sind universell einsetzbar, zuverlässig und flexibel. Sie garantieren somit eine wirtschaftliche Lösung zur Verarbeitung hochwertiger technischer Kunststoffe.

  • Entgasung erfolgt über leistungsstarke Vakuumpumpen
  • Sowohl Zylinder als auch Schnecke sind für ein breites Verarbeitungsspektrum einsetzbar.
  • Steuerung über Touchscreen an der Maschine
  • Die Anlagen sind mit Heißabschlag-, Stranggranulier-, Wasserring- und Unterwassergranuliernachfolge lieferbar.
  • Kompakte und modulare Bauweise, jederzeit erweiterbar
  • Die temperierbare Einzugsbuchse kann bei Bedarf jederzeit ausgetauscht werden.
  • Die Schnecke kann entsprechend den Erfordernissen ausgelegt werden.
  • Der Zylinder wird mit langlebigen Keramikheizkörpern erhitzt, welche eine optimale Temperaturzuführung gewährleisten.
  • Einzugsteil kann nach Bedarf variieren und durch das modulare System jederzeit nach- und umgerüstet werden.
  • Die gesamte Elektrik und Elektronik ist im Untergestell integriert:
    - unnötige Verdrahtung und Justierung vor Ort entfällt
    - kompakte Bauweise reduziert Stellplatz
  • Umfangreiches Zubehörprogramm

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

WIPA PULVERIZER

Die WiPa Scheiben Pulverizer der Baureihe WP sind mit einer stehenden und einer schnell laufenden Zahnscheibe ausgestattet. Das Material wird zentral durch die stehende Scheibe in den Mahlraum geführt, wo es vermahlen wird. Die Endfeinheit des Materials wird über die Struktur der Zahnscheiben, sowie durch den regulierbaren Scheibenabstand geregelt. Der Scheibenabstand kann durch dafür vorgesehene Öffnungen am Maschinengehäuse kontrolliert werden.

Die WiPa Pulverizer der Baureihe WP dienen der Zerkleinerung bzw. Pulverisierung von hart und weich PVC, sowie LLDPE, LDPE, HDPE, PP und anderer Kunststoffarten. Nahezu alle Kunststoffe können auf bis zu 500micron verarbeitet werden.

  • Spezielles Scheibendesign
  • Scheibenabstandsregelung außerhalb der Maschine möglich
  • Große Wartungsöffnung an der Front der Maschine für z.B. Reinigungs- oder Wartungsarbeiten.
  • Spezielles Zuführsystem, um eine direkte Verarbeitung und einen kontinuierlichen Einzug des Materials gewährleistet
  • Automatische Temperaturregelung durch Sensorgesteuerte Kühleinheit.
  • Sicherheitsschalter, welche ein Öffnen der Anlage erst nach Stillstand der Scheiben erlaubt.
  • Dosiereinheit mit einem Volumen von ca. 50Litern am Materialeinlass.
  • Optionen wie z.B. Metallseparator, Vibrationssieb, etc.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Silos

WIPA SILO TYP S

Der Erfolg der WiPa Dosiercontainer sind die innovativen Förderschienen, welche bei der Vorwärtsbewegung, die Förderelemete an den Schiebern ausklappen und so das Material kraftvoll in die Austragsrichtung befördert.

Unsere Silosysteme sind verfügbar ab einem Volumen von 6m³ und nahezu endlos erweiterbar.

Silotypen:
  • Mischsilos
  • Rundsilos
  • Foliensilos
  • Puffersilos
  • Dosiercontainer für Substrate
Bewegen sich die Förderelemente nach hinten, legen sie sich an und gleiten mit nur geringem Widerstand durch das Material nach hinten. Es wird sehr wenig Material zurückgezogen und im Vergleich zu herkömmlichen Systemen verbraucht das WiPa System bis zu 70% weniger Energie. Während sich die Förderschienen 1 und 3 nach vorne bewegen laufen die Schienen 2 und 4 in entgegengesetzter Richtung. Dieses geschieht im kontinuierlichen Wechsel. Durch die modulare Bauweise der Container sind Größen von 6 bis 1000m³ auf Basis gleicher bzw. ähnlicher Teile herstellbar. Die Silos sind mit wenig Aufwand auch später noch aufrüstbar.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die WiPa Werkzeug und Maschinenbau GmbH ist ein Unternehmen des Werkzeug- , Maschinen-, Anlagen- und Sondermaschinenbaues mit Sitz in Stadtlohn. Gegründet wurde das Unternehmen 1994 durch den geschäftsführenden Gesellschafter Johannes Wissing.

Heute wird die Geschäftsleitung unterstützt durch ein Team von Mitarbeitern und Auszubildenden.

Grundlagen für die Planung , Konstruktion und Fertigung von innovativen und hochwertigen Maschinen und Anlagen sind CAD - gestützte Konstruktionen und ein eigener Maschinenpark für alle Bereiche der Metallverarbeitung , einschließlich CNC - gesteuerter Dreh - / Schleif - / Bohr - und Fräszentren. Entwickelt nach dem neusten Stand der Technik, versehen mit ausgewählten Komponenten namenhafter Lieferanten sind die Maschinen und Anlagen aus dem Hause WiPa gerüstet für die Standards der Zukunft.

Qualität und Zuverlässigkeit stehen bei unseren Produkten im Vordergrund. Diese Philosophie unseres Hauses findet auch internationale Anerkennung. Bei der Konzeption , Entwicklung und Fertigung unserer Maschinen und Anlagen sind es oft die unkonventionellen Wege , die zu innovativen Lösungen führen. Aus der Aufgabenstellung unserer Kunden und unserem Know - How entstehen individuelle Lösungen für maßgeschneiderte Maschinen und Anlagen in den Bereichen:

  • Kunststoffverarbeitung
  • Recycling
  • Zerkleinerung
  • Wertstoffrückführung
  • Kunststoffaufbereitung
  • Innovative Sondermaschinen

Mehr Weniger