Groche Technik GmbH Plastifiziereinheiten aus Kalletal auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe

Groche Technik GmbH Plastifiziereinheiten

Am Lehmstich 12, 32689 Kalletal
Deutschland
Telefon +49 5264 65661-0
Fax +49 5264 65661-20
info@groche.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 12): Stand C22

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 12

Ansprechpartner

Sascha Zabel

Telefon
+49 5264 65661-26

E-Mail
zabel@groche.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.11  Bauteile
  • 03.11.001  Schnecken
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.11  Bauteile
  • 03.11.002  Zylinder
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.11  Bauteile
  • 03.11.004  Düsen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Schnecken

Schnecken

Wir fertigen Schnecken − so individuell wie der Kunststoff. Sie sind leistungsoptimiert, hochverschleiß- und korrosionsfest.
Unsere Schneckenproduktion kann von 12 mm bis 140 mmDurchmesser bis zu einer Länge von 5000 mm Ihre Wünsche erfüllen.

Die Aufgaben der Schnecke sind der Einzug des granulatförmigen Kunststoffs, die kontinuierliche Förderung, das Komprimieren und die perfekte Homogenisierung im Ausstoßbereich. Unsere Schnecken verfügen über eine exakt den jeweiligen Anforderungen und Einsatzbereichen angepasste Geometrie.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zylinder

Zylinder

Wir fertigen Zylinder in hochverschleiß und korrosionsfester Ausführung von 12 mm bis 200 mm bis zu einer Länge von 5000 mm Durchmesser.

Unsere Herstellung umfasst die Thermoplast-, Duroplast-, Silikon- und Elastomerverarbeitung in den entsprechenden optimalen Qualitäten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schnecken

Rückstromsperren

Die Rückstromsperre ist das Herzstück der Plastifiziereinheit.

Sie sollen sicher schließen und ein konstantes Massepolster gewährleisten, um dadurch eine zuverlässige und gleichbleibende Dosierung zu garantieren.

Es gibt weder gute noch schlechte Rückstromsperren, sondern nur geeignete und ungeeignete bezüglich der Herstellungsqualität. Mit geringem Verschleiß eine hohe Standzeit zu erzielen, ist die Zielsetzung der RSP´s von Groche.

Mehr Weniger

Zielprodukte
Komplexe Geometrie

Produktkategorie: Düsen

Düsen und Deckel

Wir produzieren für Sie diverse Düsen, Deckel, Mischer und Spezialdüsen für besondere Herausforderungen bei der Kunststoffbearbeitung. Nach Ihren Vorgaben werden unsere Erzeugnisse ganz individuell an den gewünschten Produktionsprozess angepasst.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Düsen

Spezialdüsen

GSM Mischdüsen
Die GSM Mischdüse wird zur Verarbeitung von Thermoplasten in Spritzgießprozessen eingesetzt. Das Konstruktionsprinzip des GSM Mischers ist einzigartig. Jedes Element teilt den Querschnitt in zwei Kanäle, die sich auf den halben Querschnitt verengen und dann wieder erweitern.

Federbetätigte Nadelverschlussdüsen
Die Nadelverschlussdüse (NVD) wird zur Verarbeitung von Thermoplasten und liquiden Medien eingesetzt. Sauberes Trennen der Schmelze und zuverlässiges Schließen während des Aufdosierens ist die Aufgabe einer NVD und Voraussetzung für eine störungsfreie, wirtschaftliche Produktion.

Innenbeheizte Düsen mit Wendelrohrpatrone
Die innenbeheizte Düse ist speziell für den Einsatz bei engen Werkzeugabmessungenkonzipiert. Der extrem kleine Außendurchmesser bietet optimale Wärmeverteilung bis zur Düsenspitze.

Mehr Weniger

Zielprodukte
Komplexe Geometrie

Produktkategorie: Schnecken

HVOF-Veredelung für Schnecken

Das HVOF-Verfahren ist ein Prozess zur Veredelung von Schnecken. Die aus Werkzeugstahl gefertigten Schnecken werden zuerst aufgeraut. Jetzt wird mit einer speziellen Pistole ein Gasgemisch entzündet, dadurch schmelzen die metallischen Pulverpartikel und werden mit einer Geschwindigkeit von 750m/s auf die Schnecke geschossen. Die kinetische Energie des Aufpralls erzeugt zusätzliche Hitze, unterstützt die Bindung und erhöht die Dichte; die gewünschten Härtegrade werden erreicht.

Mit diesem Verfahren wird die Schnecke komplett gekapselt.

Eine Schichtstärke bis 0,25 mm ist möglich. An der Oberfläche hat die Schnecke den Charakter einer Hartmetall- Schnecke, gepaart mit dem Vorteil der Zähigkeit im Kern. Extreme Torsionsbeanspruchung bei kleinen Schnecken sollten jedoch vermieden werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schnecken, Zylinder

Schnecken- und Zylinderregeneration

Groche Technik führt folgende Reparatur-Arbeitsschritte bei der Schneckenregeneration aus:

  • Schneckenreinigung und Rissprüfung
  • Schnecke vorschleifen
  • Schnecke PTA schweißen, ggf. Pufferlage auftragen
  • Richten
  • Flanken schleifen
  • Kernbandschleifen und Polieren
  • Fertigmaß rundschleifen
  • Nitrieren
  • Rundlaufkontrolle
  • Dichtigkeitsprüfung bei Schnecken mit Innenkühlung
  • Endkontrolle mit Messprotokoll der bearbeiteten Parameter

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Geschichte unseres Familienunternehmens beginnt im Jahr 1970 als Lohndreherei für Hersteller von Spritzgussmaschinen. Seit dieser Zeit hat sich Groche Technik zukunftsorientiert immer weiterentwickelt. Wir formen heute hochwertige Stahlprodukte für Kunststoffmaschinen. In unseren CNC-Bearbeitungszentren entstehen mit viel Erfahrung, technischem Wissen und präzisem Können spezielle Plastifiziereinheiten. Groche bietet beste Lösungen für anspruchsvolle Kunden in Deutschland und Europa.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

5 - 20 Mill. US $

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

31 - 100

Gründungsjahr

1970

Geschäftsfelder

Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie

Zielgruppen

Kunststoffwarenherstellung