ETA Kunststofftechnologie GmbH aus Troisdorf auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

ETA Kunststofftechnologie GmbH

Biberweg 4, 53842 Troisdorf
Deutschland
Telefon +49 2241 949707
Fax +49 2241 949709
mail@eta-gmbh.de

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 16): Stand F39

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Einschneckenextruder

Einschneckenextruder

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.01  Extrusionsanlagen für Blasfolien

Extrusionsanlagen für Blasfolien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.05  Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.07  Extrusionsanlagen zum Ummanteln von Rohren und Kabeln

Extrusionsanlagen zum Ummanteln von Rohren und Kabeln

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.08  Extrusionsanlagen für flexible Schläuche

Extrusionsanlagen für flexible Schläuche

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.003  Blasformmaschinen
  • 03.02.003.01  Extrusionsblasformmaschinen

Extrusionsblasformmaschinen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.06  Formen und Werkzeuge
  • 03.06.003  Extrusionswerkzeuge
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.11  Bauteile
  • 03.11.001  Schnecken

Unsere Produkte

Produktkategorie: Extrusionswerkzeuge

Mono- und Coextrusionswerkzeuge

Wir bieten die gesamte Bandbreite konstruktiver Lösungen und einen umfassenden Service:
Mono- und Coextrusionswerkzeuge
Zylindrische und konische Wendelverteiler sowie flache Circularverteiler
Zusatzeinrichtungen, z. B. Beschichtungsmodule und Farbstreifenadapter
Einrichtungen zur Verkürzung von Produkt-, Material- und Farbwechselzeiten
Innere und äußere Werkzeugkühlung
Kühlsysteme für die Blasfolienextrusion
Überholung von vorhandenen Werkzeugen
Beratung bei der Prozessoptimierung
Sonderausführungen

Mehr Weniger

Zielprodukte
Folie/Platte

Produktkategorie: Schnecken

Barriere-Misch-Schnecken

ETA-Barriere-Misch-Schnecken sind die optimale Lösung zur Verarbeitung thermoplastischer Kunststoffe auf Einschneckenextrudern und Spritzgießmaschinen. Sie kommen sowohl bei neuen Hochleistungsmaschinen als auch bei der Optimierung und Leistungssteigerung vorhandener Anlagen zum Einsatz.

Wesentlicher Bestandteil der ETA-Barriere-Misch-Schnecken sind in den allermeisten Fällen Misch- und Homogenisierelemente in verschiedenen technologischen Stufen - alle im eigenen Haus entwickelt.

Die verfahrenstechnische Auslegung der Barriere-Misch-Schnecken und ihre Fertigung erfolgen in jedem Einzelfall anwendungsspezifisch nach Kundenspezifikation.

Vorteile
  • Steigerung der Durchsatzleistung
  • Vergrößerung der Verarbeitungsbandbreite
  • Verringerung von Druck- und Durchsatzschwankungen
  • Absenkung der Schmelzetemperatur
  • Verbesserung der Schmelzehomogenität

Mehr Weniger

Zielprodukte
Folie/Platte, Profil, Stab (Rundprofil massiv), Komplexe Geometrie

Produktkategorie: Extrusionswerkzeuge

Plastifiziereinheiten

ETA-Plastifiziereinheiten sind die konsequente Ergänzung der ETA-Schneckentechnologie. Barriere-Misch-Schnecke, Einzugssystem, Zylinder und Temperiereinrichtungen bilden ein optimal aufeinander abgestimmtes System.

Die Einheiten eignen sich sowohl für den Einsatz in neuen Hochleistungsextrudern als auch zur Modernisierung vorhandener Maschinen. Mit einer ETA-Plastifiziereinheit kann ein vorhandener Extruder in eine moderne Maschine mit einem Leistungsvermögen nach neuestem Stand der Technik umgerüstet werden.

ETA-Plastifiziereinheiten können auch zusammen mit Motoren und Getrieben als komplette, leistungsfähige Plastifizieraggregate geliefert werden. Aufgrund des günstigen Drehmomentverlaufs und der guten Beherrschung der Schmelzetemperaturen bei hohen Drehzahlen eignen sich ETA-Barriere-Misch-Schnecken besonders für direkt angetriebene Extruder. Schon seit 1998 werden ETA-Plastifizieraggregate mit Direktantrieben ausgeführt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einschneckenextruder

Extruder

Leistungsfähige Extruder werden in der ganzen Welt zu Tausenden gebaut. Für Sonderaufgaben findet man jedoch oft nicht die optimale Maschine. Das gilt zum Beispiel für Laboranwendungen oder für die optimale Kombination von Extruder und Extrusionswerkzeug, speziell bei Coextrusionssystemen.

Neuere Entwicklungen beschäftigen sich mit sogenannten 'High-Speed'-Extrudern und mit der Verarbeitung von Hochtemperatur-Thermoplasten. Dabei spielt ETA eine bedeutende Rolle, auch bei der Reduzierung von Energie und der Rückgewinnung von Wärme.

Mehr Weniger

Zielprodukte
Folie/Platte, Profil, Stab (Rundprofil massiv), fest, halbfest, flexibel/elastisch

Produktkategorie: Extrusionswerkzeuge

Schlauchköpfe

Herkömmliche Schlauchköpfe für das Extrusionsblasformen besitzen Stegdornhalter oder Pinolen mit Herzkurvenverteilern. Bei diesen Bauarten sind Fließ- und Bindenähte unvermeidbar. Mit Wendelverteilern können dagegen Vorformlinge mit rundum homogener Wandung hergestellt werden.

ETA liefert Wendelverteilerköpfe für ein- und mehrlagige Hohlkörper, für kontinuierliche Schlauchextrusion und auch als Akkuköpfe, als Einzelköpfe oder Mehrfachköpfe. ETA-Coextrusions-Schlauchköpfe mit 6 oder 7 Schichten sind eine bewährte und besonders vorteilhafte Lösung für das Extrusionsblasformen von Kunststoff-Kraftstoffbehältern (KKB) und Einfüllrohren (EFR) für den Bereich Automotive. Wir liefern auch neuartige Systeme mit Breitschlitzdüsen.

Kennzeichen und Vorteile
  • Konzentrische Wendelverteiler mit spezieller Schmelzevorverteilung und optimierter Schichtzusammenführung
  • Sehr kompakte Bauform und sehr geringes Gewicht
  • Große Verarbeitungsbandbreite hinsichtlich Materialien, Gesamtdurchsatz und Schichtstruktur
  • Gleichmäßige Rundumverteilung der Schichten, ohne Fließnähte
  • Sehr dünne Haftvermittler- und Barriereschichten möglich
  • Gutes Spülverhalten
  • Schnelle Anfahr- und Abstellvorgänge, sehr kurze Aufheiz-, Spül- und Abkühlzeiten
  • Modernste Werkstoffe und Oberflächenbeschichtungen
Bisher ausgeführte Konstruktionen umfassen Düsendurchmesser von 10 bis 1000 mm und Gesamtdurchsätze von 10 bis 1850 kg/h. Zum Lieferumfang von ETA gehören bei Bedarf auch Anschlussstücke zur Verbindung des Schlauchkopfes mit den Extrudern, Düseneinheiten (optional mit Schnellwechselsystem) und Wanddickenhydraulik. Kleine 6- und 7-Schicht-Schlauchköpfe für blasgeformte Einfüllrohre können mit einer radialen Wanddickensteuerung (RWDS) ausgestattet werden.

Mehr Weniger

Zielprodukte
Rohr/Schlauch (Rundprofil hohl)

Produktkategorie: Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

Rohrextrusionswerkzeuge

ETA-Rohrwerkzeuge enthalten Wendelverteilersysteme mit zylindrischen, konzentrischen Wendelverteilern oder Circularverteiler in modularer Anordnung.

Sie werden eingesetzt in der Monoextrusion sowie bei der Coextrusion mit bis zu 5 Schichten, sowohl für Polyolefine als auch für technische Thermoplaste und für Rohrdurchmesser in allen gewünschten Dimensionen.

Vorteile
  • Rohre ohne Bindenähte
  • Gleichmäßige Dickenverteilung
  • Glatte Oberflächen
  • Hohe Durchsatzleistungen
  • Kurze Material- und Farbwechselzeiten
  • Einfaches Montagehandling
  • Große Produktionssicherheit
  • Flexibilität in einem breiten Arbeitsbereich
Besondere Merkmale
  • Kompakte Bauform
  • Wenige Einzelteile
  • Gleichmäßige Temperierung
  • Beschleunigter Dimensionswechsel
  • Montagefreundliche Werkzeugwagen
  • Möglichkeit für Innentemperierung und Kühlung
  • Farbstreifenmarkierung in Grundeinheit oder mit Zusatzmodul
Höchste Qualität durch
  • Auslegung und Konstruktion mit CFD-Unterstützung
  • Optimierung durch ein erfahrenes Engineeringteam
  • Innovative Konzeption
  • Präzise Fertigung
  • Moderne Werkstoff- und Oberflächentechniken

Mehr Weniger

Zielprodukte
Rohr/Schlauch (Rundprofil hohl)

Produktkategorie: Extrusionswerkzeuge

Kleinrohrwerkzeuge

Ein besonderer ETA-Schwerpunkt sind Werkzeuge für Schläuche und medienführende Leitungen. Das sind überwiegend mehrlagige Produkte mit 2 bis 7 Funktionsschichten.

Anwendungsbereiche
  • Automobiltechnik
  • Medizintechnik
  • Hydraulik und Pneumatik
  • Installationstechnik
  • Produktentwicklung
Besondere Merkmale
  • CVe Werkzeuge für die wirtschaftliche Produktion
  • Werkzeugsysteme mit Circular-Verteilern und konzentrischen Wendelverteilern
  • Schichtbildung entsprechend den rheologischen Besonderheiten
  • Düsen für schnellen Dimensionswechsel, auch für Wellrohre
  • Modularer Aufbau, speziell für Technikumsanwendungen
Vorteile
  • Produkte ohne Bindenähte
  • Gleichmäßige Dickenverteilung
  • Glatte Oberflächen
  • Hohe Durchsatzleistungen
  • Kurze Material- und Farbwechselzeiten
  • Einfaches Montagehandling
  • Große Produktionssicherheit
  • Flexibilität in einem breiten Arbeitsbereich
  Höchste Qualität durch  
  • Auslegung und Konstruktion mit CFD-Unterstützung
  • Optimierung durch ein erfahrenes Engineeringteam
  • Innovative Konzeption
  • Präzise Fertigung
  • Moderne Werkstoff- und Oberflächentechnik

Mehr Weniger

Anwendungen
Automobilbau, Medizin

Zielprodukte
Rohr/Schlauch (Rundprofil hohl)

Produktkategorie: Extrusionsanlagen zum Ummanteln von Rohren und Kabeln

Beschichtungswerkzeuge

Die ETA-Wendelverteilertechnik ergibt bei der Ummantelung von Metall- und Kunststoffrohren eine größere Verarbeitungsbandbreite im Vergleich zu herkömmlichen Systemen. Aber nicht nur starre Produkte können beschichtet werden, auch flexible, zum Beispiel Gewebeschläuche, und das innen und außen.

Anwendungsbeispiele
  • PE 100-Rohre mit PP-Schutzschicht, auch Großrohre bis 700 mm Durchmesser
  • Fußbodenheizungsrohre aus PE-Xa mit EVOH-Barriere
  • Metallverbundrohre aus PE-X oder PA
  • Stahlrohrummantelung
  • Wellrohre mit glatter Außenhaut
  • Schaumisolierte Fernwärmerohre mit PE-Außenschicht
  • Außen- und Innenbeschichtung von Gewebeschläuchen
  • Beschichtung mit Fluorpolymeren

Mehr Weniger

Anwendungen
Versorgung, Leitungen, Funktionsteile

Zielprodukte
Rohr/Schlauch (Rundprofil hohl)

Produktkategorie: Extrusionswerkzeuge

Blasfolienwerkzeuge

ETA-Blasfolienwerkzeuge werden für die Produktion unterschiedlichster ein- und mehrschichtiger Folien eingesetzt.
Stationär und rotierend mit bis zu 11 Schichten.
Düsendurchmesser 4 - 800 mm.
Sie enthalten Wendelverteilersysteme mit zylindrischen oder konischen, konzentrisch angeordneten Verteilern. Oder Circularverteiler in modularer, sequentieller Anordnung.

Vorteile
  • Geringe Dickentoleranzen
  • Hohe Durchsatzleistung
  • Beste optische Qualität - streifenfreie Folie
  • Kurze Material- und Farbwechselzeiten
  • Einfaches Handling
  • Kompakte Bauweise mit niedriger Bauhöhe
  • Einbaumöglichkeit für Innenkühlsysteme

Höchste Qualität durch
  • Innovative Konstruktion
  • Präzise Fertigung
  • Moderne Werkstoff- und Oberflächentechnik
  • Rechnergestützte Auslegung
  • Erfahrenes Engineeringteam

Mehr Weniger

Anwendungen
Verpackungen, Schutz (Feld, Treibhaus)

Zielprodukte
Folie/Platte

Über uns

Firmenporträt

1990 gründeten Maik Eubel, Peter Fischer und Johannes Wortberg die ETA Kunststofftechnologie GmbH. Erklärtes Ziel war die Weiterentwicklung der Plastifiziertechnik mit neuen, leistungsfähigeren Schnecken/Zylinder-Systemen und die Entwicklung neuartiger Extrusionswerkzeuge. Was damals manchen als gewagtes Experiment erschien, hat sich im Laufe von 25 Jahren zu einem florierenden Unternehmen entwickelt.

In einer Stadt und einer Region, die seit mehr als einem halben Jahrhundert vom Kunststoff und vom Kunststoffmaschinenbau geprägt wird, nimmt ETA heute eine bedeutende Stellung ein. Neben den großen Maschinenbauern bieten wir Hochtechnologieerzeugnisse und füllen so Lücken und Nischen, sehr zum Vorteil der Kunststoffverarbeiter in der Region und weit darüber hinaus. ETA-Einrichtungen sind auf allen Kontinenten im erfolgreichen Einsatz.

ETA und das η im Firmenlogo sind zu einem Synonym für fortschrittliche Plastifizier- und Extrusionstechnik geworden. Anerkannt im breiten Feld der Anwender von Einschneckenextrudern und Spritzgießmaschinen und besonders geschätzt von vielen Herstellern von Blasfolien, Rohren, Schläuchen, Hohlkörpern, Ummantelungen im In- und Ausland. Mehr als 1000 maßgeschneiderte Wendelverteiler und 800 maßgeschneiderte Barriereschnecken sind kennzeichnend für die bedeutende Stellung des Unternehmens im Markt.

Mehr Weniger