Coko-Werk GmbH & Co. KG aus Bad Salzuflen auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe

Coko-Werk GmbH & Co. KG

Porschestr. 1-11, 32107 Bad Salzuflen
Deutschland
Telefon +49 5222 28990
Fax +49 5222 289955
kontakt@coko-werk.de

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 5): Stand B19

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 5

Ansprechpartner

Dirk Rodax

Leitung Vertrieb

Telefon
+49 5222 2899-695

E-Mail
drodax@coko-werk.de

Arne Schröder

Key Account Manager

Telefon
+49 5222 2899-583

E-Mail
aschroeder@coko-werk.de

Peter Österdiekhoff

Key Account Manager

Telefon
+49 5222 2899-587

E-Mail
poesterdiekhoff@coko-werk.de

Carsten Schlapp

Key Account Manager

Telefon
+49 5222 2899-655

E-Mail
cschlapp@coko-werk.de

Helmut Herb

Key Account Manager

Telefon
+49 5222 2899-126

E-Mail
hherb@coko-werk.de

Szymon Eliasz

Key Account Manager PL

Telefon
+48 42 253 11 00

E-Mail
seliasz@coko-werk.de

Hüseyin Koç

Key Account Manager TR

Telefon
+90 282 735 2634

E-Mail
hkoc@coko-werk.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.01  Verarbeitungsverfahren
  • 02.01.010  Teile hergestellt durch Spritzgießen

Teile hergestellt durch Spritzgießen

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.03  Zulieferbereiche
  • 02.03.002  Kunststoffwaren und -teile für den Automobil- und Fahrzeugbau

Kunststoffwaren und -teile für den Automobil- und Fahrzeugbau

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.03  Zulieferbereiche
  • 02.03.005  Kunststoffwaren und -teile für Haushalts-/Konsumwaren

Kunststoffwaren und -teile für Haushalts-/Konsumwaren

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.03  Zulieferbereiche
  • 02.03.006  Kunststoffwaren und -teile für Elektro-/Haushaltsgeräte

Kunststoffwaren und -teile für Elektro-/Haushaltsgeräte

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.03  Zulieferbereiche
  • 02.03.007  Kunststoffwaren und -teile für Elektrotechnik

Kunststoffwaren und -teile für Elektrotechnik

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.03  Zulieferbereiche
  • 02.03.008  Kunststoffwaren und -teile für Kommunikationstechnik

Kunststoffwaren und -teile für Kommunikationstechnik

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.03  Zulieferbereiche
  • 02.03.011  Kunststoffwaren und -teile für den Maschinenbau

Kunststoffwaren und -teile für den Maschinenbau

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.03  Zulieferbereiche
  • 02.03.012  Kunststoffwaren und -teile für Medizintechnik

Kunststoffwaren und -teile für Medizintechnik

Unsere Produkte

Produktkategorie: Teile hergestellt durch Spritzgießen, Kunststoffwaren und -teile für den Automobil- und Fahrzeugbau

Automobilindustrie

Das Team von Coko stellt sich auch schwierigen Herausforderungen. Das Netzwerk unserer Werkzeuglieferanten ist international aufgestellt. Die gleichzeitige Erstellung von Werkzeugen und die punktgenaue Lieferung zum SOP ist unser Kerngeschäft.

Coko beliefert Automobilhersteller mit Produkten für innovative Fahrzeuge. Unsere Spezialisten setzen Ideen für den Fahrzeuginnenraum, den Außenbereich und für technische Bauteile um. Spezialisten mit exzellentem Fachwissen beraten Sie im Vertrieb während der Angebotsphase. Bauteilanalysen zur fertigungsgerechten Auslegung des Bauteiles unterstützen unseren Kunden bereits in der Anfragephase eines Projektes. Die Konstruktion des Werkzeuges wird zentral von uns durchgeführt bzw. überwacht.

Ein professionelles Projektmanagement – in das der Kunde von Anfang an intensiv eingebunden ist – stellt die Punktlandung zum SOP sicher. Entsprechende Qualitätsmanagementmethoden sichern die Qualität der Bauteile. Coko arbeitet nach den Regularien der IATF 16949 und ist entsprechend zertifiziert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Teile hergestellt durch Spritzgießen, Kunststoffwaren und -teile für Elektro-/Haushaltsgeräte

Weiße Ware

Durch die weltweite Ausrichtung hat Coko beste Voraussetzungen, den Markt der Hausgeräte effizient zu bedienen. Das Headquarter in Deutschland, zusätzliche Fabriken in Polen und der Türkei bilden die Basis für eine optimale Supply Chain. Werkzeugbau und Projektmanagement aus Deutschland – ergänzt durch zusätzliche Projektleiter vor Ort in der Heimatsprache – so werden wir Ihre Projekte punktgenau ins Ziel führen. Coko gehört zu den Marktführern im Bereich von Kunststoffteilen für Trockner, Waschautomaten und Geschirrspüler. Unsere Kernkompetenzen können wir z. B. im Bereich der Fenster für Trockner und Waschmaschinen voll ausspielen. Aber auch andere dekorative Komponenten, wasserführende und technische Teile decken wir mit unseren Möglichkeiten ab. Tiefgehende Kenntnisse in der Werkzeugtechnik; Lieferanten in Asien mit deutscher Werkzeugbetreuung ist die Voraussetzung für ein perfektes Werkzeug. Spritzguss und Lackieranlage am jeweiligen Produktionsstandort mit einheitlichen Prozessen sichern hohe Qualität, Flexibilität und kurze Lieferzeiten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Teile hergestellt durch Spritzgießen

Heizung & Klima

Früher hingen die Geräte für Heizung und Klima in dunklen Kellern – das Design war Nebensache. Die Welt hat sich gedreht – innovative Gerätetechnik wird in innovative Gehäusetechnik verpackt. Das Gehäuse eines Heizungsgerätes verkörpert die Innovationskraft der Technik dahinter. Moderne Luftreinigungsgeräte sind ein Blickfang in Büro- und Wohngebäuden. Coko produziert für namhafte Heiz- und Luftreinigungsgerätehersteller Gehäuse. Unser Team stellt sicher, dass die Optik des Gehäuses auch den Gesamtanspruch des Gerätes widerspiegelt. Bauteile mit großen Abmessungen auf Spritzgussmaschinen bis 2.400 t und einem Spritzgewicht bis fast 6 kg sind realisierbar. Ob lackiert oder vormontiert geliefert – das Coko Team stellt sich voll und ganz auf Sie als Kunden und ihre innovative Gerätetechnik ein.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kunststoffwaren und -teile für Medizintechnik

Medizintechnik

Medizintechnische Geräte sind ein Markt der Zukunft. Technischer Fortschritt im Gesundheitsbereich und die demografische Entwicklung machen neue Geräte erforderlich – die mit Gehäusen und technischen Bauteilen von Coko ausgestattet sind. Dickwandige Bauteile machen Spezialverfahren (z. B. Thermoplastischer Schaumspritzguss – kurz TSG) erforderlich. Damit ist es möglich, hohe Wandstärken bei hoher Formstabilität ohne wesentlichen Einfall zu erzeugen. Das Coko Team beherrscht dieses Verfahren. Gern beraten wir Sie! Die Anforderungen an die Oberfläche sind sehr hoch. Die Bauteile werden geschliffen und mit einem chemisch hochbeständigen Strukturlack versehen, um den medizinischen Anforderungen zu entsprechen. Ein Kupferleitlack im Inneren dient zur EMV-Abschirmung. Beide Lacke kommen auf Wasserbasis zum Einsatz. Das Coko Team beherrscht auch diese Art der Lackierung.

Es entstehen sensible Gehäusebauteile, die in modernen medizinischen Geräten komplexe Funktionen erfüllen. Fordern Sie uns – unser Team besitzt langjährige Erfahrungen im medizinischen Sektor

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Ein Unternehmen, vier Standorte, weltweit unterwegs

Coko steht für Kunststoff-Spritzguss und ist auf große Bauteile spezialisiert. Dabei bedient Coko vor allem die Branchen: Automobil, weiße Ware, Heizung & Klima, Medizintechnik und Industrie.

Das Mutterunternehmen wurde 1926 im hessischen Kassel gegründet und ist seit 1945 fest in Ostwestfalen verankert. Coko punktet mit der Verbindung aus Tradition und Innovation. Wir sind innovativ, zukunftsorientiert und international aufgestellt, um den Herausforderungen unserer Kunden gewachsen zu sein. Mit den Werkserweiterungen in Polen und in der Türkei zeigen wir unsere Flexibilität gegenüber unseren Kunden. Insgesamt 1.400 Mitarbeiter an vier Standorten wachsen täglich gemeinsam an neuen Herausforderungen, mit weiter wachsender Tendenz.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

> 500

Gründungsjahr

1926

Geschäftsfelder

Halbzeuge, Technische Teile und verstärkte Kunststoff-Erzeugnisse

Zielgruppen
  • Maschinenbau
  • Fahrzeugbau / Luft- und Raumfahrt
  • Elektronik / Elektrotechnik
  • Medizintechnik / Feinmechanik/Optik
  • Landwirtschaft