ROTOFLUX Deutschland GmbH aus Brühl auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

ROTOFLUX Deutschland GmbH

Mannheimer Landstr. 5b, 68782 Brühl
Deutschland
Telefon +49 6202 9451340
Fax +49 6202 9451350
rotoflux@rotoflux.de

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 3): Stand E34

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 3

Ansprechpartner

Daniel Vennari

Leiter Vetrieb und technischer Support (Deutschland-Österreich-Schweiz))

Telefon
0049-6202-9451341

E-Mail
d.vennari@rotoflux.de

Lorenzo Sarchi

Sales Engineer (Europe – Japan – USA)

Telefon
0039-338-525-1429

E-Mail
lorenzosarchi@rotoflux.com

Marco Morera

Sales Engineer (Europe – China – India)

Telefon
0039-331-571-2685

E-Mail
marcomorera@rotoflux.com

Unsere Produkte

Produktkategorie: Drehkupplungen für Flüssigkeiten

Serie G – Rotoflux für hohe Temperaturen

Einsetzbar für Thermoöl und Dampf

Betriebsdruck: 6 bar – 87 PSI
Temperatur: 340°C – 645°F
Drehzahl: 500 1/min
Baugrösse: 3/4” ÷ 2”
Ausführung: Einweg und Zweiwege für rotierendes oder stehendes Innenrohr.

Die Drehdurchführungen der G-Serie sind für den Durchfluss von Medien bei hohen Temperaturen entwickelt worden.
Die speziellen Faltenbälge sind speziell für diese Anwendung aus Edelstahl hergestellt worden und garantieren bei starker Beanspruchung eine lange störungsfreie Lebensdauer.
Die feinstgeläppte Graphitdichtung passt sich – dank der Flexibilität des Faltenbalges – perfekt an die feinstgeläppte gehärtete Stahldichtung der rotierenden Welle an.
Die beiden gesinterten Graphitbuchsen ermöglichen eine optimale Rotation in Achsrichtung ohne jegliche Probleme.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drehkupplungen für Flüssigkeiten

Series S – Rotoflux Universal Ausführung

Einsetzbar für Wasser

Betriesbdruck: 50 bar – 725 PSI
Temperatur: max. 95°C – 203°F
Drehzahl: max. 3.500 1/min
Baugrössen: ¼”  ÷   2”
Ausführung: Einweg und Zweiwege für rotierendes und stehendes Innenrohr

Mit zwei unterschiedlichen, feinstgeläppten Dichtungen lieferbar:

N-Dichtungen (normale Ausführungen) aus Kohlegraphit gegen Karbid, für Anwendungen mit gefiltertem Wasser.
D- Dichtungen (für hohe Beanspruchungen) aus Karbid gegen Karbid, für Anwendungen mit schlecht gefiltertem Wasser und abrasiven Medien.

Mediendrücke über 8 bar sind nur für Anwendungen mit kalten Wasser bis zu Temperatur von 50°C zulässig. Die Drehudurchführungen dürfen nicht unter den maximalen Betriebsbedingungen verwenden, ohne sich vorher mit dem ROTOFLUX Kundendienst abgesprochen zu haben.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drehkupplungen für Flüssigkeiten

Serie S - Rotoflux für grosse Durchflussmengen

Einsetzbar für Wasser

Betriebsdruck: 10 bar – 145 PSI
Temperatur: max. 95°C – 203°F
Drehzahl: max. 750 RPM
Baugrößen: 2 ½” ÷ 5”
Ausführung: Einweg und Zweiwege für rotierendes und stehendes Innenrohr

Die Drehdurchführungen der Modelle ROTOFLUX S65, S80, S100 und S125
gelangen dann zum Einsatz, wenn große Durchflussmengen erforderlich
sind. Sie sind mit Dichtungen aus Karbid gegen imprägniertes Kohlegraphit
ausgestattet, ausgeglichen und feingeläppt. Dank der besonderen Auslegung
der Dichtungen brauchen lediglich die Dichtungsringe ausgetauscht
zu werden, was Kosten und Serviceaufwand einspart. Die Drehudurchführungen dürfen nicht unter den maximalen Betriebsbedingungen verwenden, ohne sich vorher mit dem ROTOFLUX Kundendienst abgesprochen zu haben.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drehkupplungen für Flüssigkeiten

Series T – Rotoflux für Luft, Vakuum und Hydrauliköl

Einsetzbar für Luft, Vakuum und Hydrauliköl
Betriebsdruck: 50 bar – 725 PSI
Temperatur: max. 95°C – 203°F
Drehzahl: max. 3.500 RPM
Baugrößen: 1/8” ÷ 2”
Ausführung: Einweg

Die Durchführungen dieses Modells sind mit ausgeglichenen, feingeläppten mechanischen Dichtungen in zwei Ausführungen lieferbar:

N-Dichtungen (Normale Ausführung) aus Kohlegraphit gegen Karbid, für Anwendungen mit Luft, Vakuum, Hydrauliköl mit Druck bis 20 bar.
D- Dichtungen (für hohe Beanspruchungen) aus Karbid gegen Karbid, für Anwendungen mit Hydrauliköl.
Das sehr kompakte Modell T06 ist mit einer zentralen Feder ausgestattet, mit Dichtungspaarung Edelstahl gegen Kohlegraphit, bzw. Edelstahl gegen Bronze ausgerüstet.

Die Drehdurchführungen nicht unter den maximalen Betriebsbedingungen verwenden, ohne sich vorher mit dem ROTOFLUX Kundendienst abgesprochen zu haben.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drehkupplungen für Flüssigkeiten

Serie C - Rotoflux für hohen Druck und hohe Drehzahl

Betriebsdruck: 400 bar – 5.800 PSI
Temperatur: max. 90°C – 195°F
Drehzahl: max. 1.500 RPM
Baugrößen:1/4” ÷ 3/4”
Ausführung: Einweg

Die Durchführungen der Serie C werden für Anwendungen mit hohen
Mediendrücken in Verbindung mit hohen Drehgeschwindigkeiten
eingesetzt. Sie sind mit ausgeglichenen, feingeläppten Dichtungen aus
Karbid für hohe Beanspruchung ausgestattet. Ein zweireihiges
Schrägkugellager ist in der Lage, sehr hohe Axiallasten aufzunehmen.
Alle mit dem Medium in Berührung kommende Bauteile sind aus
rostfreiem Stahl gefertigt, um eine Verwendung mit unterschiedlichen
Flüssigkeiten, einschliesslich Wasser, zu ermöglichen. Die
Durchführungen dürfen nicht unter den maximalen
Betriebsbedingungen verwendet werden, ohne sich vorher mit dem
ROTOFLUX Kundendiest abgesprochen zu haben.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drehkupplungen für Flüssigkeiten

Series V – Rotoflux Einbau in die Welle

Betriebsdruck: 10 bar – 145 PSI (AIR)
7 kPa – 2” Hg
Temperatur: max. 95°C – 203°F
Drehzahl: max. 3.500 RPM
Baugrößen: 1/8” ÷ 1/2”
Ausführung: Einweg

Die Drehdurchführungen des Modells V sind, um den Überstand auf ein
Mindestmass zu begrenzen, mit ausgeglichenen, feingeläppten mechanischen
Dichtungen in zwei Ausführungen lieferbar :
•N-Dichtungen (Normale Ausführung) aus Kohlegraphit gegen Karbid, für
Anwendungen mit Luft, Vakuum, Hydrauliköl mit Druck bis 20 bar.
•D- Dichtungen (für hohe Beanspruchungen) aus Karbid gegen Karbid, für
Anwendungen mit Hydrauliköl .
Das sehr kompakte Modell V06 ist mit einer zentralen Feder und mit
Dichtungspaarung Edelstahl gegen Kohlegraphit, bzw. Edelstahl gegen
Bronze ausgerüstet. Die Drehdurchführungen nicht unter den maximalen
Betriebsbedingungen verwenden, ohne sich vorher mit dem ROTOFLUX
Kundendienst abgesprochen zu haben.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drehkupplungen für Flüssigkeiten

Rotoflux 2-4-6 Wege für Hochdruck und niedrige Drehzahlen

Betriebsdruck: 10 bar – 145 PSI
Temperatur: max. 90°C –195°F
Drehzahl: max. 250 RPM
Baugrösse: 3/8”
Ausführung: 2 – 4 – 6-Wege

Die Drehdurchführungen vom Typ M sind segmentweise aufgebaut und
besitzen ein spezielles Dichtungskonzept. Der Rotor ist aus Edelstahl
mit gehärteter, geschliffener und polierter Oberfläche gefertigt. Dadurch
ist dieser Typ in der Lage über einen langen Zeitraum hinweg, mit
hohem Mediendruck bei niedriger Drehzahl abrieb und verschleißarm
zu arbeiten. Ferner wird der “ Stick-Slip-Effekt” von O-Ringen bei
längeren Stillstandzeiten verhindert. Um die Mitnahme des Gehäuses der
Drehdurchführung zu verhindern, ist eine Verdrehsicherung vorgesehen,
die mit einem Spanneisen oder einer Langloch-Gabel zu sichern ist.
In den Kanälen muss aber immer das gleiche Medium durchfließen, damit
bei einer späteren verschleißbedingten Leckage, Vermischungen von
Medien vermieden werden. Die Drehdurchführungen dürfen nicht unter den
maximalen Betriebsbedingungen verwendet werden, ohne sich vorher mit
dem ROTOFLUX Kundendienst abgesprochen zu haben.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drehkupplungen für Flüssigkeiten

Rotoflux Montage um die Welle für Wasser, Luft, Vakuum und Hydrauliköl

Betriebsdruck: 20 bar – 290 PSI
Temperatur: max. 90°C – 195°F
Drehzahl: max. 750 RPM
Baugrösse: 1⁄4”
Ausführung: Einweg

Die Muffen-Durchführung ROTOFLUX Modell R werden eingesetzt in
Anwendung, wo eine Montage von herkömmlichen Durchführungen auf
das Wellenende nicht möglich ist. Die Durchführungen dürfen nicht
unter den maximalen Betriebsbedingungen verwendet werden, ohne
sich vorher mit dem techinischen Büro von ROTOFLUX abgesprochen zu
haben.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

ROTOFLUX ist einer der weltweit  führenden Hersteller von  Drehdurchführungen. Wir transferieren sicher und leckagefrei in jegliche rotierende Maschinenteile folgende Medien:

* Kühlwasser
* Heißwasser, Dampf, Thermoöl bis zu 340°C
* Hydrauliköl
* Luft/ Vakuum
* Kühlschmiermittel, Minimalmengenschmierung, Luft (Einsatz im Werkzeugmaschinenbereich)
 
Auf Grundlage der hohen Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte, schätzen unsere Kunden bei uns besonders:

* kurze und zulässige Lieferzeit
* sehr gutes Preis-Leistungverhältnis
* hohe Flexibilität bei kundespezifischen Wünschen
* schnelle Reaktionszeiten bei jeglicher Kundenanfrage (innerhalb 24 Stunden)

Die Firma ROTOFLUX setze es sich bei ihrer Gründung zum Ziel, den Ansprüchen des heutigen Marktes in der Produktion und dem Vertrieb von Drehdurchführungen optimal gerecht zu werden, mit Schwerpunkten in der Produktqualität, wettbewerbsfähigen Preisen und einem schnellen und leistungsfähigen Kundendienst.

Weiter hat die umfangreiche Erfahrung von ROTOFLUX im Bereich von Technik und Vertrieb dazu beigetragen, dass man sich innerhalb kürzester Zeit als einer der führenden Anbieter im
Bereich von Drehdurchführungen am Markt etablieren konnte.

Ein umfangreiches Angebot an Drehdurchführungen, in Verbindung mit einer leistungsfähigen Logistikorganisation, ermöglichen kurze Lieferzeiten.

Jede Drehdurchführung wird vor dem Versand getestet.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

11 - 30

Gründungsjahr

1996

Geschäftsfelder

Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie

Zielgruppen
  • Kunststoffwarenherstellung
  • Chemische Industrie
  • Gummiherstellung / Kautschukverarbeitung
  • Maschinenbau
  • Verpackung / Distribution
  • Fahrzeugbau / Luft- und Raumfahrt
  • Medizintechnik / Feinmechanik/Optik
  • Energietechnik / Photovoltaik
  • Landwirtschaft
  • Sonstige Industrien
  • Handel / Dienstleistungen