Ushio Europe B.V. aus Oude Meer auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

Ushio Europe B.V.

Breguetlaan 53, 1438 BD Oude Meer
Niederlande
Telefon +31 20 4469333
Fax +31 20 4460360
marketing@ushio.eu

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 10): Stand G63

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 10

Ansprechpartner

Agata Michalak

Besuchen Sie uns!

Halle 10 / G63

16.10.2019

Thema

ganztägig

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Mehr Weniger

17.10.2019

Thema

ganztägig

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Mehr Weniger

18.10.2019

Thema

ganztägig

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Mehr Weniger

19.10.2019

Thema

ganztägig

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Mehr Weniger

20.10.2019

Thema

ganztägig

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Mehr Weniger

21.10.2019

Thema

ganztägig

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Mehr Weniger

22.10.2019

Thema

ganztägig

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Mehr Weniger

23.10.2019

Thema

ganztägig

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Opening Veranstaltung USHIO booth K show

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.02  Folgebearbeitung von Kunststoffwaren
  • 02.02.005  Schweißen
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.003  Blasformmaschinen
  • 03.02.003.05  Streckblasformmaschinen ( 2. Wärme)

Streckblasformmaschinen ( 2. Wärme)

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.04  Maschinen und Einrichtungen zum Veredeln, Dekorieren, Drucken und Markieren
  • 03.04.001  Druckmaschinen für Kunststoff- und Gummierzeugnisse

Druckmaschinen für Kunststoff- und Gummierzeugnisse

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.04  Maschinen und Einrichtungen zum Veredeln, Dekorieren, Drucken und Markieren
  • 03.04.005  Beschichtungsanlagen
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.09  Peripheriegeräte
  • 03.09.001  Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Oberflächenvorbehandlungsgeräte

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.11  Bauteile
  • 03.11.005  Heizelemente

Heizelemente

Unsere Produkte

Produktkategorie: Heizelemente

Infrarot-Lampen

USHIO Infrarot-Lampen (IR-Lampen) werden aus Quarzglas gefertigt und sind für eine besonders lange Lebensdauer ausgelegt.
Das Produktangebot umfasst Lampen für kurz- und mittelwellige Anwendungen.

  • Mit Leistungen von 80 W bis 16000 W erhältlich
  • Farbtemperaturen von unter 800 K bis 3200 K
  • Mit oder ohne integriertem Reflektor erhältlich
  • Strahlungsanpassung je nach Anwendung durch Zusatzrohre oder Beschichtungen möglich
  • Eine Besonderheit der USHIO IR-Lampen ist die EasyFit-Technologie. Diese ermöglicht einen extrem einfachen und schnellen Lampenwechsel – selbst bei kundenspezifischen Ausführungen. EasyFit ist individuell anpassbar und kombiniert Komfort mit Funktionalität. Die mechanische Fixierung und elektrische Kontaktierung der Lampe erfolgen in einem Schritt.
  • Lampen können auch mit dem bewährten Keramik-Schnell-Steck-Verbinder „KSSV“ ausgerüstet werden.
  • Kundenspezifische Modifikationen oder Neuentwicklungen von IR-Lampen auf Anfrage möglich
Hohe Leistungs- und Kosteneffizienz
  • Extrem kurze IR-Lampen-Reaktionszeit: 1 – 3 Sekunden, d. h. sehr geringe Trägheit beim Einschalten, Regeln oder Abschalten besonders wichtig beim Stopp der Material -Zufuhr!
  • Kurz- und mittelwellige IR-Strahler geben mehr als 92% der aufgenommenen elektrischen Leistung in Form von IR-Strahlung ab
  • Typische durchschnittliche Lebensdauer von 5000 Stunden bei Nennspannung
  • Keine Erwärmung der Umgebungsluft durch kurzwellige IR-Strahlung
  • Keine Vorheizzeiten /- kosten
  • Mechanische und thermische besonders robust durch hochwertige Quarzrohre
  • Dimmbar mit verschiedenen elektronischen Geräten
  • Gute Richtungsmöglichkeiten der IR- Strahlung durch integrierten Reflektor, kaum Strahlungsverlust
  • Spezifische Flächenbeheizung von 1 – 500 kW/m2
  • IR-Lampen ermöglichen aufgrund ihrer kleinen Größe den Bau von kompakten Anlagen
  • Spezifische Leistungsdichte von 10 bis 270 W/cm Heizlänge
Setzen Sie bei Ihrer Anwendung auf die Qualität von USHIO
Glas- und Kunststoff-Verformung (PET)
Kunststoffschweißen
Warmhalten von Speisen in der Gastronomie
Heizen von Wafern in der Halbleiterindustrie / Epitaxie
Trocknen von Spachtelmasse und Lacken in der Automobilindustrie
• Feuchtigkeitsregulierung in der Papierherstellung
• Medizinische Anwendungen
• Fixieren von Toner in Kopier- oder Druckgeräten
• Entspannen von Schweißnähten bei Metallen
• Lot in der Leiterplattenfertigung aufschmelzen
Kleber aktivieren
• Harze aushärten
• Werkstoffprüfung
• Kugellager aufschrumpfen
• Zementhärtung
• Beheizung von Hallen und Fahrzeugen des
öfentlichen Verkehrs
• Folien schrumpfen
• Lösungsmittel verdampfen (Filmentwicklung)
• Wasserverdunstung in Luftbefeuchtern


Mehr Weniger

Produktkategorie: Schweißen

Wir haben die perfekte Lösung

Durch die enge Zusammenarbeit von Entwicklung und Fertigung kann USHIO anwendungsspezifi sche IR-Lampen herstellen. Oft genügt bereits eine kleine Modifi kation, um die Applikation  zu verbessern.

Einzelrohrlampe
In den meisten Anwendungen werden Einzelrohrlampen eingesetzt, die in verschiedenen Ausfü hrungen erhä ltlich sind.

IR-Stiftsockellampe
IR-Lampe mit einseitigem Stecksockel und refl ektierender Beschichtung. Entwickelt fü r die punktuelle Erwä rmung von Konturen – insbesondere fü r den Bereich des Kunststoff schweißens.

Zwillingsrohrlampen
Bei Zwillingsrohrlampen sind die beiden Rohre miteinander verbunden, wodurch bei lä ngeren Lampen eine sehr hohe  mechanische Stabilität erreicht wird. Zwillingsrohrlampen sind mit einseitigem oder doppelseitigem Anschluss erhä ltlich.

Gebogene Einzelrohrlampen
Dank des eigens entwickelten innovativen Fertigungsprozesses kann USHIO hochmoderne gebogene Lampen anbieten. Der Vorteil dieser Lampen besteht darin, dass sie sich zur Erzeugung homogener Wä rme- felder auf vielfä ltige Weise kombinieren lassen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Streckblasformmaschinen ( 2. Wärme)

Infrarot-Lampen für PET-Streckblasmaschinen

Durch die längliche Bauform der IR-Lampen ist ihre Strahlung radial. Unter Verwendung eines Reflektors kann sie jedoch gerichtet werden, wodurch die nutzbare IR-Leistung auf bis zu 180% ansteigt. Je nach Anwendung können dafür integrierte oder externe Reflektoren genutzt werden. Integrierte Reflektoren garantieren eine hohe Qualität, einfache Handhabung sowie Wärmeschutz des IR-Strahlergehäuses.
Integrierte Reflektoren werden direkt per Flamme auf das Quarzrohr aufgesprüht. Diese Reflektoren sind meist aus Aluminiumoxid-Keramik gefertigt und haben einen Wirkungsgrad von ca. 80%. Die hohe Temperaturbeständigkeit des Aluminiumoxid-Keramik-Reflektors von bis zu 1000°C garantiert selbst in Anwendungen ohne Zwangsluftkühlung eine Funktionalität, die über die Lebensdauer der Lampe hinausgeht. Die Effektivität wird in den Darstellungen rechts deutlich.
Um IR-Lampen zu klassifizieren, nutzt man üblicherweise die Begriffe kurz-, mittel- und langwellig. Diese Definitionen sind zwar einprägsam, aber – vom technischen Standpunkt aus gesehen – unzutreffend. 
Festkörper- oder monolithische Lampen, d. h. weißglühende Lampen, geben kontinuierlich Strahlung innerhalb der oben genannten Wellenbereiche ab. Das Diagramm zeigt ein typisches Spektrum eines weißglühenden Lampen bei
verschiedenen Farbtemperaturen.
Je nach erforderlicher Wellenlänge können verschiedene Arten von IR-Lampen verwendet werden: kurzwellige IR-Lampen, mittelwellige offene Quarzrohrlampen oder langwellige Keramik- oder Metallrohrlampen.

Entwickeln mit USHIO
USHIO als Partner mit langjähriger Erfahrung entwickelt beste Lösungen für Ihre Ideen und Anforderungen. Lassen Sie uns zusammen Ihre Prozesse optimieren und mit personalisierten Lösungen beste Ergebnisse realisieren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Druckmaschinen für Kunststoff- und Gummierzeugnisse

UV-LED Module Neue UniJet-Hochleistungsserie

Die Unijet A, E und i Serien wurden speziell für die unterschiedlichen UV Härtungs- bzw. Trocknungsanwendungen im grafischen und industriellen Druckbereich entwickelt. Durch die unterschiedlichen Eigenschaften der Baureihen werden die Anforderungen jeder Anwendung abgedeckt.
Unijet UV LED Module haben gegenüber konventionellen UV Lampen deutliche Vorteile. Sie sind einfach zu handhaben und bieten ein großes Energieeinsparungspotential. Die hohe Effizienz der Baureihe ermöglicht zudem eine hohe UV Intensität. Die kompakte Bauweise und eine Nutzungsdauer von weit über 10.000h sorgen für Bedienerfreundlichkeit und zuverlässigen Betrieb.
Hauptanwendungsbereiche:
• UV Rollendruck
• UV Tintenstrahldrucker
• Härtung von Druckfarben
• 3D Druck
• Aushärtung von Kantenbeschichtungen
• Punktförmige Aushärtung
• UV Belichtung
• Wafer Produktion
Merkmale:
• Quecksilberfrei
• Keine Ozonbildung
• Energieeffizient
• Hohe Intensität, kompaktes Design
• Lange Lebensdauer > 10.000 Stunden
• Luftgekühlt oder wassergekühlt
• Wellenlänge 365, 385, 395 und 405 nm

Mehr Weniger

Produktkategorie: Oberflächenvorbehandlungsgeräte

UV-Excimer-Module

UV-Excimer-Module
Die Excimer-Technologie findet zunehmend Anwendung für die Entfernung von organischen Verunreinigungen auf Substraten, verschiedene Oberflächenmodifikationsbehandlungen und kalte Polymervernetzung. Das kompakte Excimersystem von USHIO wurde speziell für den Laboreinsatz und die Prozessentwicklung entworfen. Die größeren Systeme wurden für Produktionsumgebungen optimiert, in denen eine schnelle Verarbeitungsgeschwindigkeit erforderlich ist.

Anwendungen
Optische Reinigung
Fotochemie

Lampentypen
USHIO bietet eine breite Palette von Produkten, einschließlich grundlegender Forschungsinstrumente, Standardquellen und integrierter Systeme, die für Ihre spezifischen Produktionsanforderungen optimiert werden
Konzeptbewertungsinstrumente
Weitbereich-Bestrahlungsquellen

Vorteile
Hohe Energie durch kurze Wellenlänge gewährleistet
Kaltlichtquelle

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beschichtungsanlagen

Ushios Excimer-Technologie ermöglicht die Beschichtung dünner ITO-Schichten

In den letzten zehn Jahren haben Excimer-Strahlungsquellen in vielen Bereichen der Oberflächenreinigung,  Oberflächenaktivierung und Hydrophilisierung wie der Halbleiter- und Flachbildschirmherstellung, aber auch in exotischen Anwendungen wie der Photofunktionalisierung menschlicher Implantate für eine schnellere Heilung immer mehr an Bedeutung gewonnen. Alle diese Anwendungen basieren auf der Wirkung hochenergetischer Strahlung in Kombination mit Sauerstoffradikalen, die durch die Strahlung aus der Luft gewonnen werden.

Verfahren auf Basis hochenergetischer Photonen
Die Behandlung erfolgt im Rahmen eines zweistufigen Verfahrens, bei dem biologische Verunreinigungen rückstandsfrei von allen Arten von Oberflächen entfernt werden. In einem ersten Schritt werden die chemischen Bindungen der organischen Moleküle durch eine 172 nm Strahlung direkt gespalten. In einem zweiten Schritt werden die Rückstände der gespaltenen Moleküle durch radikalen Sauerstoff und Ozon von der Oberfläche entfernt, die durch die 172 nm Strahlung aus der dünnen Luftschicht zwischen dem Modul und der Oberfläche erzeugt werden.
Die Vorteile dieser Technik liegen darin, dass kein Staub entsteht und die Oberfläche nicht beschädigt oder erhitzt wird. Im Allgemeinen funktioniert die Technik auf allen Arten von Substraten, während ursprünglich hauptsächlich Glas, Silizium und
andere Metalle gereinigt wurden. 
Auch bei Polymeren läuft die Reinigung so ab, dass prozessbedingte Verunreinigungen sowie die ersten Adsorptions- und Reaktionsschichten auf dem Polymer mit geringerer Oberflächenenergie entfernt werden. Zusätzlich konnte im Rahmen einer XPS-Analyse gezeigt werden, dass der Sauerstoffgehalt der Oberflächenschichten teilweise signifikant erhöht ist (z. B. 5 % bis 35 % bei PVC), was auch die Qualität der nachfolgenden Klebeprozesse verbessert.

Keine Beschädigung der dünnen Schichten
Ushios Excimer-Strahlung ist bereits für ihre exzellente Oberflächenaktivierung und -reinigung bekannt.
Das ist neu:
Excimer-Strahlung kann auch auf bestehenden Beschichtungen wie funktionalen Schichten oder Lacken sehr effizient eingesetzt werden. Ein aktuelles Beispiel mit weitreichenden Anwendungsmöglichkeiten ist die Behandlung auf einer ITO-Schicht vor der Beschichtung mit einer wasserbasierten lichtempfindlichen Polymerschicht im Rahmen des PhotoFlex-Projekts zur Herstellung organischer Solarzellen (http:// www.lat.rub.de/inhalt/forschung/photonflex.html). Bei diesem Test konnte die Oberflächenenergie der ITO-Schicht auf PET von nur 25 mN/m auf bis zu 70 mN/m in einer Rolle-zu-Rolle-Anwendung verbessert werden. Nur mit der Excimer-Technologie ist es daher möglich, die dünne ITO-Schicht (100 nm Dickenbereich) zu beschichten, da jede andere Behandlungsmethode den empfindlichen Film zerstören würde.

Keine Lücken
Im Vergleich kann man direkt erkennen, dass die behandelte Folie ideal benetzt ist (rechts), während die Beschichtungsflüssigkeit bei der unbehandelten Folie an der Düse haften bleibt. Die Messungen zeigen auch, dass der Film auf der behandelten ITO-Schicht homogen und lückenlos ist. Mit dieser Technik lassen sich auch innovative Materialkombinationen realisieren. Mit dem Auftragen von Masken ist es sogar möglich, nur bestimmte Muster auf den Substraten zu behandeln, sodass das Material nur dort behandelt wird, wo es erforderlich ist. Zudem können auch Funktionsmuster erzeugt werden.

Erstellung von Funktionsmustern möglich
Excimer-Strahlung kann mithilfe von Masken im μm-Bereich geformt werden. Dies kann einerseits Prozesse ermöglichen, bei denen nur ausgewählte Bereiche bereits bearbeiteter Chips behandelt werden, während andere, sensible Bereiche nicht betroffen sind. Darüber hinaus ist es sogar möglich, organische Halbleiterkomponenten wie Transistoren herzustellen, während eine hydrophobe Schicht auf dem Substrat mit einem Excimer-Lichtmuster behandelt wird. Anschließend wird eine metallische Nanotinte aufgetragen, die nur an den zuvor beleuchteten Stellen aufgebracht wird. Dieses Muster bilden dann die organischen Halbleiter, die u. a. von Takeo Minari herausgebracht werden.

Excimer Application Laboratory
Als Teil des Lösungsportfolios, das USHIO derzeit anbietet, können Kunden das firmeninterne, maßgeschneiderte Excimer Application Laboratory nutzen, um Excimer-Anwendungen zu testen, Anwendungsdesigns zu verfeinern, Einblicke zu gewinnen, sich technisches Wissen anzueignen und den Weg für bahnbrechende Innovationen bei Excimer-Anwendungen zu ebnen.

Mehr Weniger

Zielprodukte
Folie/Platte

Firmennews

Datum

Thema

Download

26.09.2019

USHIO präsentiert auf der K 2019 industrielle Speziallichtlösungen aus Kunststoff und Kautschuk

Auf der K 2019 in Düsseldorf werden über 240.000 Besucher erwartet
Während die achttägige Mammutveranstaltung der K 2019, der weltweit führenden Fachmesse für Kunststoffe und Kautschuk, immer näher rückt, bereitet sich die Messe Düsseldorf auf den Empfang von USHIO in Deutschland vor. Nach dreijähriger Pause wird das beliebte Branchenevent vom 16. bis 23. Oktober seine lang erwartete Rückkehr feiern. Ushio Europe freut sich, den Besuchern der K-Messe am Stand G63 in Halle 10 die Twin Demonstrators für die Excimer- und  IR-Technologien von USHIO präsentieren zu können. Als weltweit führender Hersteller von Speziallichtquellen werden auch die Experten von USHIO anwesend sein, um relevante industrielle Anwendungen im gesamten internationalen USHIO-Portfolio zu diskutieren.

Nach einem überwältigenden Empfang auf der K 2016 hat USHIO seiner Teilnahme im Jahr 2019 höchste Priorität gegeben. Die letzte Messe hatte über 232.000 Besucher angelockt, davon 71 % aus dem Ausland. Diese Zahlen belegen, dass diese gigantische Veranstaltung für jeden Hersteller von Kunststoffen und Kautschuk, unabhängig davon, wo auf der Welt sein Unternehmen angesiedelt ist, von unschätzbarem Wert ist. Umfragen des Veranstalters der K 2016 zeigen, dass sich die Mehrheit der Besucher für Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Kunststoffen und Kautschuk interessierte. Die renommierten R&D-Teams von USHIO haben eine riesige Reihe von Lösungen für die vielen Anwendungen zusammengestellt, die diese wertvolle Branche in Bewegung halten:

  • Anwendungen, die durch die Speziallichtlösungen von USHIO vereinfacht werden
  • Aktivierung
  • Haftung
  • CIPP
  • Reinigung
  • Härtung
  • Trocknung
  • Epitaxie
  • Faserverlegung
  • Faserwicklung
  • Mattierung
  • Formung
  • Vorbereitung
  • RTM-Härtung
  • RTP
  • Punktschweißen
  • Thermoformung

K 2019: Präsentierte IR-Lösungen aus dem USHIO-Portfolio
Besuchen Sie USHIO auf der K 2019 in Halle 10 Stand G63, um bahnbrechende industrielle Lösungen live zu erleben. Nehmen Sie an einer Live-Demonstration der vielseitigen IR-Heizmodulevon USHIO teil, die in der Thermoformung von Kautschuk und Kunststoff breit eingesetzt werden. Unabhängig davon, welche Anwendung Ihnen vor Augen schwebt, hat USHIO die Leistung des Infrarotlichts nutzbar gemacht, damit Ihr Prozess maximale Effizienz erreicht.

USHIO konzentriert sich auf kundenspezifische IR-Lösungen, hat aber auch eine Reihe von IR-Modulen und Zusatzkomponenten entwickelt, die als Grundbausteine für viele typische IR-Prozesse dienen. Die Standard-Baureihe enthält IR-Module mit Wellenlängen im Bereich von 0,8 µm bis 1,5 µm und Leistungsdichten von 150 kW/m² bis 300 kW/m². Alle IR-Module verfügen über eine integrierte Kühlung, einen Schnellwechselmechanismus für IR-Strahler und sind sofort einsatzbereit. Für Ihren IR-Heizbedarf präsentiert USHIO die IRtenser-Serie. Kundenspezifische Ausführungen oder individuelle Lösungen sind auf Anfrage möglich.

USHIO ist in der Lage, seine Produkte an Ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen und kann im IR-Innovationslabor in Steinhöring (Bayern) sogar Ihre eigenen Inline-Prozesse nachbilden. Der IRtenser LC220 Demonstrator auf der K 2019 bietet einen Vorgeschmack auf das, was zu erwarten ist, und veranschaulicht, wie stark die Erfahrung von USHIO auf Forschung, Entwicklung und Implementierung fußt. Das einzigartige L-förmige IR-Modul, das den Besuchern vorgestellt wird, zeigt die Erhitzungsgrade an, die bei der Behandlung verschiedener gängiger Substrate erreicht werden.

Der Vormarsch der VUV-Excimer-Technik setzt sich fort, da USHIO-Behandlungen den Composite-Markt erobern
Die Vorbehandlung der Oberflächenaktivierung zur verbesserten Haftung von Tinten, Lacken und Farben bleibt das Top-Verkaufsargument unserer Vakuum-Ultraviolett (VUV) -Excimer-Lösungen, aber der zusätzliche Vorteil der Desinfektion und der Schutz vor elektrostatischer Entladung bedeuten auch, dass empfindliche Substrate und Elektronik profitieren. Mithilfe unseres beliebten Excimer-Demonstrators erfahren die Besucher auf der K 2019 aus erster Hand, wie diese beeindruckende „kalte“ Lichtquelle ihre Produktionslinie revolutionieren kann. Von der UV-Härtung bis hin zum Punktschweißen von Verbundwerkstoffen – USHIO ist bestrebt, kritische Fortschritte zu erzielen, die nicht nur die Entwicklung der Industrie, sondern der gesamten Menschheit fördern. Den Weg für neue Designideen zu ebnen, die Herstellung wegweisender Geräte zu ermöglichen und die konsequente Weiterentwicklung der Technologie zu unterstützen ist Teil der täglichen Arbeit bei USHIO, die aber noch vieles mehr umfasst.

  • Erfolgreiche Anwendungen, ermöglicht durch die Excimer-Lösungen von USHIO
  • Oberflächenaktivierung und -reinigung
  • Photobonding: eliminiert den Einsatz von Klebstoffen
  • Optische Veraschung
  • Mattierung mit hoher Homogenität / Gleichmäßigkeit
Desinfektion und Dekontamination von Oberflächen, Gasen, Feststoffen und Flüssigkeiten wie Wasser
Ermöglicht eine bessere Haftung von Tinten, Beschichtungen und Lacken auf Oberflächen
Ermöglicht das direkte Drucken von 3D-Elektronik auf behandelte Oberflächen
Für die Excimer-Technologie von USHIO wurde eine Einrichtung ähnlich dem oben genannten IR Innovation Lab entwickelt, die Kunden die Möglichkeit bietet, mit ihren Produktionsmaterialien zu experimentieren, bevor sie sich zu einer Bestellung verpflichten. Schon in der Vergangenheit hat USHIO erfolgreich Excimer-Lösungen für Forschungspioniere wie das Fraunhofer (ILT) PhotonFlex-Projekt und Originalgerätehersteller (OEMs) wie SteriLux SA geliefert. Das Besondere an der Excimer-Technologie ist ihre Anpassungsfähigkeit, sodass sie als eigenständige größere Lösung oder als kompaktes Modul installiert werden kann, das sich direkt in bestehende Produktionslinien integriert.

Die USHIO-Excimer-Technologie nutzt sicherere UV-Wellenlängen
Im Allgemeinen steht ultraviolettes Licht zu Recht in dem Ruf, für den Menschen gefährlich zu sein; dies geschieht jedoch nur bei Wellenlängen von 354 nm und mehr. Bei 354 nm gewinnt das UV-Licht so viel an Intensität, dass es in die epidermale Schicht der Haut eindringen und molekulare Veränderungen in den darunter liegenden Schichten bewirken kann. Die Excimer-Bestrahlung von USHIO belegt anpassbare Wellenlängen zwischen 170 nm und 310 nm, die wegen der spezifischen Eigenschaften bei jeder einzelnen Wellenlänge ausgewählt werden.

In diesem Intensitätsbereich kann die UV-Strahlung nicht in die oberste Hautschicht eindringen und deaktiviert einfach alle Bakterien, die sich auf der Oberfläche befinden können. Unsere Oberflächenaktivierungstechnologie wurde entwickelt, um kurzwelliges Licht (172 nm Wellenlänge) auf die von Ihnen gewählten Substrate zu konzentrieren. Andererseits beweist unser PureRelease-Modul zur Wasseraufbereitung, dass kurzwelliges Licht (242 nm Wellenlänge) bei der direkten Desinfektion von Wasser am Wasserauslass am effektivsten ist. In der Entwicklung bei USHIO ist des Weiteren ein Bestrahlungsgerät, das mit einer Wellenlänge von 222 nm arbeitet und in Zukunft bei bahnbrechenden medizinischen Verfahren zur Förderung einer schnelleren Wundheilung eingesetzt kann.

Wie Sie sehen können, finden die Excimer-Anwendungen immer mehr Verbreitung und werden in der Zukunft von USHIO als Unternehmen eine große Rolle spielen und den Alltag von Menschen und Industrien auf der ganzen Welt verändern. Da IR-Lösungen bereits in der globalen Industrie etabliert sind, sind die Besucher der K 2019 bei USHIO eingeladen, einen Blick auf die alte und die neue Technologie zu werfen. Besuchen Sie USHIO auf der K 2019 (vom 16. bis 23. Oktober 2019) in Halle 10, Stand G63, und entdecken Sie, wie USHIO Licht und Ihre industriellen Prozesse zum Leben erweckt.

K 2019
Messe Düsseldorf
Halle 10, Stand G63
16. – 23. Oktober 2019

Ushio Europe, der weltweit führende Hersteller von Speziallichtquellen, gibt seine Teilnahme an der K 2019 in Düsseldorf vom 16. bis 23. Oktober 2019 bekannt.

K Messe, K 2019, UV, IR, Excimer, Kunststoff, Kautschuk, Industrie

Mehr Weniger

19.09.2019

USHIO setzt mit seinen IR-Lösungen neue Maßstäbe

IR Application Lab von USHIO als Teil des Gesamtlösungsportfolios
Als Teil des Lösungsportfolios, das USHIO derzeit anbietet, können Kunden ein eigenes, maßgeschneidertes Infrarot (IR)-Anwendungslabor nutzen, um IR-Anwendungen zu testen, Anwendungsdesigns zu verfeinern, Einblicke ZU gewinnen, sich technisches Wissen anzueignen, und den Weg für bahnbrechende Innovationen bei IR-Anwendungen zu ebnen.

Das IR-Anwendungslabor von USHIO Deutschland in Steinhöring ist das Ergebnis intensiver eigener Forschung, Konzeptualisierung und Gestaltung. Das Labor ermöglicht es USHIO, seinen Kunden ein komplettes Paket – eine Gesamtlösung vom Produkt bis zur Beratung – und beispiellose Inhouse-Kompetenzen unter einem Dach anzubieten. Das Projekt, das von Dr. Matthias Brandstetter, Technical Development Manager IR bei Ushio Deutschland, geleitet wird, bietet Kunden die Möglichkeit, ihre bestehenden Infrarot-Designs zu verbessern, bestehende Infrarot-Prozesse zu optimieren und die Infrarot-Leistung unter Laborbedingungen gründlich zu analysieren. Als Teil des USHIO-Laborpakets profitiert der Kunde von der fachkundigen Beratung durch das engagierte technische Team von USHIO, das über ein unübertroffenes Fachwissen in den Bereichen IR-Heizstrahlung und IR-Prozesstechnologie verfügt.

„Gemeinsam etwas Bemerkenswertes schaffen.“
„USHIO setzt sich voll und ganz dafür ein, Partnerschaften mit Kunden aufzubauen, Beziehungen zu entwickeln und zu stärken sowie ein tieferes Verständnis dafür zu erlangen, was der Kunde genau benötigt. Das IR Application Lab ist nur ein Beispiel hierfür. Gemeinsam mit unseren Kunden identifizieren wir eine Schwachstelle oder einen generellen Verbesserungsbedarf und entwickeln zusammen etwas Bemerkenswertes. Das Labor ist eine Plattform für Zusammenarbeit und die gemeinsame Untersuchung und Analyse von IR-Prozessen, die verschiedene Setups zur Nachahmung von Kundenproduktionsumgebungen bietet. Diese Simulationsumgebung ist der Katalysator für Experimente, die nur selten in der eigenen Umgebung des Kunden durchgeführt werden können. Wir haben kürzlich mit einem Kunden zusammengearbeitet und das IR-Anwendungslabor als Tool genutzt, um dessen aktuelle IR-Prozesse zu untersuchen, und die Ergebnisse waren wirklich fantastisch: durch analysegestützte Optimierung wurde schließlich mehr als die doppelte Leistung erzielt“, so Dr. Brandstetter.
Das Labor ist mit einem Förderbandsystem und einem 2D-Scanner ausgestattet
Das Labor verfügt über ein verstellbares Förderbandsystem für den Transport von Kundenmaterialien und -produkten, das verschiedene Arten von USHIO-IR-Geräten aufnehmen kann.  Ein 2D-Scanner, mit dem das Strahlungsmuster von IR-Lampen und IR-Modulen in 2 Dimensionen gemessen werden kann, ermöglicht darüber hinaus die Untersuchung, Analyse und Optimierung von IR-Gerätedesigns. Zur Erfassung, Visualisierung und Analyse von Messdaten ist das IR-Anwendungslabor mit einer Reihe von Sensoren und Detektionstools ausgestattet.

„Wir haben festgestellt, dass für die Tests 1-2 Tage im Labor ausreichen, was zu signifikanten Prozessverbesserungen für den Kunden führt und gleichzeitig seinen Entwicklungsaufwand reduziert“, erklärt Dr. Brandstetter.
Das Dienstleistungsportfolio des Labors wächst mit der Nachfrage nach diesem hochspezialisierten Service
Das IR-Anwendungslabor ist nur eine der Einrichtungen, die am deutschen Standort Steinhöring zusammen mit anderen Prüfeinrichtungen für UV und UV-LEDs zur Verfügung stehen. Ein weiteres Excimer/VUV-Prüflabor ist für Ende 2018 geplant, da die Nachfrage nach diesem spezialisierten Service von USHIO immer weiter steigt.

Wenn Sie weitere Informationen darüber benötigen, wie USHIO mit Ihnen zusammenarbeiten kann, um durch die Nutzung des IR Application Lab exzellente Ergebnisse zu erzielen, schicken Sie bitte eine E-Mail an ir@ushio.eu or Agata Michalak at agata.michalak@ushio.eu

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

USHIO EUROPE – innovative UV- und IR-Lichtquellen für die Industrie – Halle 10 Stand G63

Thermoformung – Trocknung – Faserwicklung – Formverfahren – Fiber Placement – Punktschweißen – RTP – RTM-Härten – Epitaxie – Vorbehandlung – Reinigung – Aktivierung – Haftung – Mattierung – CIPP – Aushärtung

USHIO hat sich international als einer der führenden Spezialisten für industrielle Lichtquellen etabliert. Die Lösungen von USHIO decken das gesamte Wellenlängenspektrum einschließlich UV und IR ab und werden in einer Reihe unterschiedlicher Produkte eingesetzt. Besuchen Sie USHIO bei der K 2019 in Halle 10, Stand G63, und erleben Sie Live-Demos wegweisender Lösungen. Hierzu gehören zum Beispiel unsere vielseitigen IR-Heizmodule für die Thermoformung von Gummi und Kunststoffen. Ganz gleich, um welche Anwendung es sich bei Ihnen handelt: USHIO wird den Weg finden, um Ihren Prozess mit der Leistung von infrarotem Licht auf die höchste Effizienzstufe zu heben. USHIO passt seine Produkte auf Ihren individuellen Bedarf an, unter anderem durch die Nachbildung Ihres Inline-Prozesses im Infrared Innovation Lab in Steinhöring. Die IR-Demoanlage bei der K 2019 ist nur ein kleiner Vorgeschmack dessen, was Sie von USHIO erwarten können und steht für die Zusammenarbeit mit USHIO von F+E bis hin zur Umsetzung.

Die Oberflächenaktivierung für eine bessere Haftung von Druckfarben und Lacken ist nach wie vor das stärkste USP unserer VUV-Excimer. Doch auch Funktionen wie Desinfizierung und die Vermeidung statischer Entladung bieten große Vorteile, insbesondere bei sensiblen Substraten und empfindlicher Elektronik. Anhand unseres beliebten Excimer-Demonstrators gewinnen Besucher ihren eigenen Eindruck davon, wie nachhaltig die beeindruckende Kaltlichtquelle ihre Produktion verändern kann. Von UV-Aushärtung zum Punktschweißen von Verbundwerkstoffen: USHIO liefert zeitgemäße Lösungen die nicht nur für die Industrie, sondern für alle Menschen von Nutzen sind. Neue Designkonzepte entwickeln, die Produktion bahnbrechender Geräte ermöglichen und kontinuierlichen Technologiefortschritt unterstützen: So sieht ein typischer Arbeitstag bei USHIO aus – und er hält noch so viel mehr bereit.

Besuchen Sie Ushio Europe bei der K 2019, Halle 10, Stand G63. Wir teilen gerne unsere Erfolgsgeschichten mit Ihnen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

> 100 Mill. US $

Geschäftsfelder
  • Halbzeuge, Technische Teile und verstärkte Kunststoff-Erzeugnisse
  • Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie
Zielgruppen
  • Kunststoffwarenherstellung
  • Chemische Industrie
  • Gummiherstellung / Kautschukverarbeitung
  • Maschinenbau
  • Verpackung / Distribution
  • Fahrzeugbau / Luft- und Raumfahrt
  • Elektronik / Elektrotechnik
  • Bau / Bauen und Wohnen
  • Medizintechnik / Feinmechanik/Optik
  • ITK
  • Energietechnik / Photovoltaik
  • Landwirtschaft
  • Sport / Freizeit
  • Sonstige Industrien
  • Handel / Dienstleistungen
  • Universitäten / Fachhochschulen
  • Handwerk