Hennecke GmbH aus Sankt Augustin auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

Hennecke GmbH

Birlinghovener Str. 30, 53757 Sankt Augustin
Deutschland
Telefon +49 2241 339-0
Fax +49 2241 339-204
info@hennecke.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 13): Stand B63

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.005  Maschinen zum Herstellen von Schaumstoffen und Verarbeiten von Reaktionsharzen
  • 03.02.005.02  Reaktionsgießmaschinen und -anlagen

Reaktionsgießmaschinen und -anlagen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.005  Maschinen zum Herstellen von Schaumstoffen und Verarbeiten von Reaktionsharzen
  • 03.02.005.03  Maschinen zum Bearbeiten/Herstellen von Schaumstoffen und Schaumstoffteilen

Maschinen zum Bearbeiten/Herstellen von Schaumstoffen und Schaumstoffteilen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.005  Maschinen zum Herstellen von Schaumstoffen und Verarbeiten von Reaktionsharzen
  • 03.02.005.07  Sprüheinrichtungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sprüheinrichtungen

PUR-CSM-ANLAGENTECHNIK

MASCHINEN- UND ANLAGEN ZUR SPRÜHVERARBEITUNG VON POLYURETHAN

PUR-CSM-Anlagen ermöglichen die Herstellung von faserverstärkten Bauteilen oder Compound-Formteilen aus ungefüllten oder gefüllten PUR-Systemen im Sprühverfahren. Als Basis und Entwicklungsplattform für alle bekannten PUR-CSM-Produkte bietet die patentierte Technik extreme Wettbewerbsvorteile gegenüber herkömmlichen Verfahren und Produktansätzen dieser Art. Das modulare Baukastenprinzip der PUR-CSM-Anlagen ermöglicht es immer wieder, Endprodukte mit individuellen Anforderungen wirtschaftlich und effizient zu realisieren. Dabei können Anwender die PUR-CSM-Anlagentechnik individuell anpassen und zusätzliche Module sogar jederzeit via Retrofit nachrüsten. Dies ist im Falle einer Produktumstellung oder Erweiterung ein entscheidender Investitionsvorteil gegenüber einem Neukauf. Viele Kunden nutzen genau dieses modulare System voll aus.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sprüheinrichtungen

PUR-CSM SKIN-ANLAGEN

HERSTELLUNG VON PU-SPRÜHHÄUTEN FÜR AUTOMOTIVE- UND NON-AUTOMOTIVE-ANWENDUNGEN

Die Vorteile der Sprühtechnologie machen sich insbesondere bei Oberflächen im Bereich von komplexen Bauteilen wie Instrumententafeln oder Türverkleidungen bezahlt. Hierbei wird zunächst eine aliphatische Farbschicht im In-Mould-Coating-Verfahren (IMC) eingebracht. Diese UV-beständige Schicht wird anschließend mit aromatischem Polyurethan im Sprühverfahren verstärkt. Im Vergleich zu PVC weist diese Kombination eine wesentlich bessere Haptik und extrem niedrige Emissionswerte auf. Weil Material nur dort aufgetragen wird, wo es nötig ist, sind Materialeinsparungen von mehr als zehn Prozent möglich. Damit stellt die Sprühhaut nicht nur eine der hochwertigsten Oberflächentechnologien dar, sondern nimmt auch aus Kostengesichtspunkten weiter an Attraktivität zu. Zusätzlich erzielt der Anwender eine Reduzierung der spezifischen Dichte bei gleicher Hautwandstärke. Hennecke liefert Ihnen maßgeschneiderte Anlagentechnik für PUR-CSM SKIN-Anwendungen die, je nach Ausführung eine uneingeschränkte Großserientauglichkeit ermöglichen.

Mehr Weniger

Anwendungen
I-Tafel, Verkleidungen

Produktkategorie: Sprüheinrichtungen

PUR-CSM SANITARY-ANLAGEN

VERSTÄRKUNG VON BADEWANNEN UND DUSCHTASSEN

Ein zukunftsträchtiger und gleichzeitig umweltschonender Einsatzschwerpunkt der PUR-CSM-Technologie ist die Substitution von Bauteilen aus GFK wie beispielsweise Badewannen und Duschtassen. Dabei erfüllt der Einsatz von PUR-CSM höchste Ansprüche in Bezug auf Flexibilität in der Produktion, reproduzierbare Bauteilqualität und effizienten Materialeinsatz. So weisen CSM-verstärkte Badewannen unter anderem eine hervorragende Wärmeisolierung und deutlich reduzierte Schallemissionen auf. Der vollständige Verzicht auf Lösungsmittel senkt darüber hinaus nicht nur spürbar die Produktionskosten, sondern vereinfacht auch den Einsatz von Abluftsystemen erheblich. PUR-CSM SANITARY-Fertigungszellen sind in verschiedenen Ausführungen und für unterschiedliche Produktionskapazitäten erhältlich. Die Anlagen sind standardmäßig mit einer TOPLINE-Hochdruck-Dosiermaschine in spezieller Ausführung für Sanitäranwendungen und mit hochmodernen Zwei-Komponenten-Sprühmischköpfen ausgestattet. Optional sind Mehrkomponenten-Systeme und Schneidwerke zur Glasfaser-Verstärkung erhältlich.

Mehr Weniger

Anwendungen
SHK/Wasser

Produktkategorie: Sprüheinrichtungen

PUR-CSM PREG-ANLAGEN

HERSTELLUNG VON LEICHTBAU-COMPOSITES MIT POLYURETHAN-MATRIX

Das Anwendungsfeld von Composites (Faserverbundwerkstoffen) beginnt oftmals dort, wo das Eigenschaftsprofil üblicherweise verwendeter Materialien die Anforderungen nicht mehr erfüllt. Bei der Herstellung von Automobil-Ladeböden treffen die spezifischen Eigenschaften von Leichtbau-Composites mit Polyurethan-Matrix genau ins Schwarze. Durch den Materialverbund werden die positiven Eigenschaften der Einzelkomponenten gezielt genutzt und die unerwünschten Eigenschaften gezielt überdeckt. Beim Endprodukt steht das in diesem Fall für hohe Bauteilstärke und eine hohe Festigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht und beliebig komplexen Geometrien. Mit mehr als 90 Produktionsanlagen und einer Marktabdeckung von 90 Prozent spielen CSM-Preg-Fertigungszellen ihre Alleinstellungsmerkmale in diesem Anwendungsfeld voll aus und gelten heute als Synonym für zuverlässige Produktionsbedingungen bei gleichzeitig uneingeschränkter Großserientauglichkeit. Als Generalunternehmer ist Hennecke in der Lage, die gesamte Prozesskette bestehend aus Pre-Formling, Robotertechnik, Presse sowie Sprühkabine und Sicherheitstechnologie schlüsselfertig und angepasst an die jeweils benötigte Produktionskapazität zu liefern.

Mehr Weniger

Anwendungen
Automobilbau

Über uns

Firmenporträt

„KUNDENSERVICE VOR ORT“ NEHMEN WIR WÖRTLICH!
 
HENNECKE IST IN ALLEN MÄRKTEN ZUHAUSE

Karl Hennecke hat bereits früh die Bedeutung der internationalen Märkte, sowie insbesondere die Notwendigkeit erkannt, aktiv innerhalb dieser Märkte zu agieren. Bereits 1968 führte diese Erkenntnis zur Gründung der ersten Hennecke-Tochtergesellschaft in den Vereinigten Staaten von Amerika. Seitdem konnte Hennecke ein internationales Netzwerk aus markterfahrenen Spezialisten sowie fachkundigen Beratern und Servicetechnikern in allen wichtigen Wirtschaftsregionen der Welt etablieren, die neben einem umfassenden Sales- und After-Sales-Portfolio auch fundierte Beratungs- und Engineering-Dienstleistungen anbieten. Das Netzwerk aus Handels- und Servicepartnern sowie Tochtergesellschaften hält attraktive Lösungen für alle hiesigen PU-Märkte bereit und macht Hennecke zudem zu einem verlässlichen Partner bei internationalen Projekten und Kooperationen.

Mehr Weniger