HoKa Gesellschaft für Lüftungsformteile aus Kunststoffen mbH aus Hennef (Sieg) auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe

HoKa Gesellschaft für Lüftungsformteile aus Kunststoffen mbH

Reutherstr. 12, 53773 Hennef (Sieg)
Deutschland
Telefon +49 2242 92510
Fax +49 2242 925120
hoka@hoka.de

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 8a): Stand G19

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 8a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.01  Verarbeitungsverfahren
  • 02.01.010  Teile hergestellt durch Spritzgießen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Teile hergestellt durch Spritzgießen

HoKa Rohrbogen aus Kunststoff

HoKa Rohrbogen mit Muffe Kunststoff-Formteil rund mit innenliegendem Anschlag zur Verbindung von Rohren in einer Abluftanlage mittels Schweißverfahren. Muffeninnendurchmesser in Anlehnung an die DIN 8062. R=D. Herstellungsverfahren: Ø 50 bis 400 mm Spritzgießen, Ø 450 bis 600 mm patentiertes Blasformen, ab Ø 700 segmentgeschweißt. Möglicher negativer Überdruck auf Anfrage nach mechanischer, chemischer und thermischer Belastung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Teile hergestellt durch Spritzgießen

HoKa T-Stücke aus Kunststoff

HOKA T-Stück, Kunststoff-Formteil rund mit innenliegendem Anschlag zur Verbindung von Rohren in einer Abluftanlage mittels Schweißverfahren. Muffeninnendurchmesser in Anlehnung an die DIN 8062. Herstellungsverfahren: Ø 50 bis 315 mm Spritzgießen, ab Ø 355 mm aus Halbzeugen gefertigt. Möglicher negativer Überdruck auf Anfrage nach mechanischer, chemischer und thermischer Belastung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Teile hergestellt durch Spritzgießen

HoKa Flansche aus Kunststoff

HoKa Flansch / Blindflansch, Kunststoff-Formteil rund mit innenliegendem Anschlag zur Verbindung von Rohren in einer Abluftanlage mittels Schweißverfahren. Muffeninnendurchmesser in Anlehnung an die DIN 8062, Maße in Anlehnung an die DIN 1506. Herstellungsverfahren: Ø 75 bis 400 mm Spritzgießen, Ø 50, 63 und ab Ø 450 aus Halbzeugen gefertigt. Möglicher negativer Überdruck auf Anfrage nach mechanischer, chemischer und thermischer Belastung.
 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Teile hergestellt durch Spritzgießen

HoKa Reduzierungen aus Kunststoff

HoKa Reduzierung mit Muffe, Kunststoff-Formteil rund mit innenliegendem Anschlag zur Verbindung von Rohren in einer Abluftanlage mittels Schweißverfahren. Muffeninnendurchmesser in Anlehnung an die DIN 8062. Herstellungsverfahren: Spritzgießen bzw. aus Halbzeugen gefertigt. Möglicher negativer Überdruck auf Anfrage nach mechanischer, chemischer und thermischer Belastung.
 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Teile hergestellt durch Spritzgießen

HoKa Drosselklappen aus Kunststoff

HoKa Drosselklappe mit Handhebel, Drehknopf, Muffe oder Flansch, Kunststoff-Formteil rund mit innenliegendem Anschlag zur Verbindung von Rohren in einer Abluftanlage mittels Schweißverfahren. Als Drosselklappe zum Einstellen von Volumenströmen Muffeninnendurchmesser in Anlehnung an die DIN 8062. Herstellungsverfahren: bis Ø 400 mm aus Spritzteilen gefertigt., ab Ø 450 mm aus Halbzeugen gefertigt. Möglicher negativer Überdruck auf Anfrage nach mechanischer, chemischer und thermischer Belastung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Teile hergestellt durch Spritzgießen

HoKa Manschetten aus Kunststoff

HoKa Manschette,  Kunststoff-Formteil rund zur Verbindung von Rohren und Ausgleich von Längenausdehnung und Schwingungen in einer Abluftanlage mittels Schweißverfahren bzw. befestigung mit Schlauchschellen. Muffeninnendurchmesser in Anlehnung an die DIN 8062. R=D. Herstellungsverfahren: Ø 50 bis 400 mm Spritzgießen, Ø 450 mm aus Halbzeugen gefertigt. Möglicher negativer Überdruck auf Anfrage nach mechanischer, chemischer und thermischer Belastung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Teile hergestellt durch Spritzgießen

HoKa Hosen T-Stück aus Kunststoff

HoKa Sattelstutzen mit Muffe Kunststoff-Formteil rund mit innenliegendem Anschlag zur Verbindung von Rohren in einer Abluftanlage mittels Schweißverfahren. Zum Aufschweißen auf Lüftungsrohr Muffeninnendurchmesser in Anlehnung an die DIN 8062, aus Halbzeugen gefertigt.,. Möglicher negativer Überdruck auf Anfrage nach mechanischer, chemischer und thermischer Belastung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Teile hergestellt durch Spritzgießen

HoKa Dachaufsätze aus Kunststoff

HoKa Dachaufsatz Kunststoff-Formteil rund zur Verbindung von Rohren in einer Abluftanlage mittels Schweißverfahren. Als Auflageplatte mit eingeschweißtem Rohrstück zur Einbringung in Dachflächen Durchmesser in Anlehnung an die DIN 8062. Herstellungsverfahren: aus Halbzeugen gefertigt. Möglicher negativer Überdruck auf Anfrage nach mechanischer, chemischer und thermischer Belastung. Neigung bauseitig nicht einstellbar.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Aus der Küche in die weite Welt

Alles begann Mitte der Achtziger in der heimischen Küche von Karl-Josef Schäfer: Um einen Rohrbogen für eine Kunststofflüftung zu fertigen, erwärmte er ein PVC-Rohr im Backofen und verformte es anschließend mit einem Fahrradschlauch.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und so demonstrierte es Karl-Josef stolz seinem damaligen Chef Horst Severyns. Schnell war klar, dass die beiden ein Unternehmen gründen wollten, welches Maschinen  zur Fertigung von Rohrbögen entwickelt - die Geburtsstunde von HoKa (Horst & Karl).

Das entwickelte Blasrohrverfahren wurde patentiert und ist bis heute zentraler Bestandteil der Herstellungsverfahren von HoKa. Heute ist das Unternehmen mit modernster Technologie ausgestattet und vertreibt weltweit Lüftungsformteile aus Kunststoff.

Mehr Weniger