HANSA-FLEX AG aus Bremen auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe

HANSA-FLEX AG

Zum Panrepel 44, 28307 Bremen
Deutschland
Telefon +49 421 489070
Fax +49 421 4890748
info@hansa-flex.com

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 7, Ebene 1): Stand C18

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 7, Ebene 1

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.002  Armaturen und -teile

Armaturen und -teile

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.011  Dichtungen/Dichtringe

Dichtungen/Dichtringe

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.058  Schläuche

Unsere Produkte

Produktkategorie: Dichtungen/Dichtringe

Dichtungstechnik

O-Ringe | Usit-Ringe | Dichtringe | Sonstiges

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schläuche

Schlauchtechnik

Schläuche | Schlauchschutz | Schlaucharmaturen | Schlauchfassungen | Klimatechnik | Sicherheitstechnik | Schlauchcodierung | Werkzeuge

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schläuche

Metallschläuche

Hochbeständig - Auch unter extremsten Bedingungen.
Im Spezialsegment der Metallschläuche repräsentieren Produkte von HANSA-FLEX ein Optimum an Qualität und Zuverlässigkeit.

Metallschläuche von HANSA-FLEX gehören heute zu den zentralen Elementen vieler innovativer Technologien. Chemie, Raumfahrt, Energieversorgung, Schiffbau oder Medizintechnik: Die unterschiedlichsten Wirtschaftszweige nutzen sie, um feste, flüssige oder gasförmige Medien auch bei extremen Anforderungen zu transportieren.

Es geht dabei weniger darum, hohen Drücken standzuhalten. Ihre besondere Leistungsstärke liegt vielmehr in der Widerstandsfähigkeit gegenüber aggressiven Medien und einer außergewöhnlichen Temperaturtoleranz. Die Metallschläuche des in Europa führenden Unternehmens für Fluidtechnik arbeiten bei - 200 °C genauso zuverlässig wie bei + 600 °C. Siedend heißes Öl hinterlässt ebenso wenig Spuren wie Säuren oder Laugen. Diese Beständigkeit gibt vielen Spezialverfahren eine entscheidende Sicherheit.

Auch in medizinischen Verfahren spielen Metallschläuche eine wichtige Rolle: In der Computertomographie dienen sie z.B. dem Kühlkreislauf des rotierenden Röntgenkopfes.


Sicherheit für Mensch und Umwelt
Ob Serienfertigung oder Ersatzteil – HANSA-FLEX Metallschläuche überzeugen dauerhaft durch kompromisslose Zuverlässigkeit. Das Qualitäts-Management gibt die Richtlinien verbindlich vor: Jede Schlauchleitung ist eine Einzelanfertigung, die vor der Auslieferung durch Spezialisten einer Prüfung unterzogen und dokumentiert wird. Ein Prüflabor führt umfangreiche Tests auf Dichtheit, Reinheit, perfekte Schweißnähte und das Berstverhalten der Schlauchleitungen durch. Das bedeutet mehr Sicherheit für Mensch und Umwelt – ein entscheidender Faktor, weil Metallschläuche häufig in sensiblen und problematischen Produktionsbereichen eingesetzt werden.



Wirtschaftliche Lösungen von Anfang an
Zur Produktqualität kommt die Beratungskompetenz. Um auch bei besonders anspruchsvollen Anwendungen eine optimale Schlauchlösung zu finden, können die HANSA-FLEX Spezialisten frühzeitig in den Findungsprozess involviert werden. Je eher die Metallschlauch-Experten dabei in die Entwicklung einbezogen werden, desto besser. Schlauchverbindungen können dann direkt in die Pläne des Gesamtprojekts „hineinkonstruiert“ werden, so dass alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind. Das ist der beste Weg, um erhebliche Potenziale zur Kostensenkung zu erschließen.
  
Eine Lösung – viele Vorteile
HANSA-FLEX Metallschläuche – Qualität am laufenden Meter
  • parallelgewellt
  • nahtlos und längsnahtgeschweißt
  • einwandig und doppelwandig
  • temperaturbeständig von - 200 °C bis + 600 °C
  • resistent gegen aggressive Medien
  • Einzelanfertigungen
  • Qualitätsprüfung und Dokumentation
  • Beratung in allen Projektphasen
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Zulassung nach einschlägigen Normen
  • zertifiziert nach DIN 6700 - 2, PED, GL, etc.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schläuche

Hydraulikschläuche

Sichere Verbindungen. Jederzeit verfügbar
Ob Erstausrüstung oder Ersatzteilbeschaffung: Kunden profitieren immer von der schnellen und zuverlässigen Lieferfähigkeit sowie der Kundennähe der HANSA-FLEX Niederlassungen.

Über 50 Jahre Erfahrung in der Fertigung hydraulischer Verbindungselemente – dafür steht HANSA-FLEX. Ein großes Netz an Niederlassungen sorgt für Kundennähe und schnelle Verfügbarkeit von Schlauchleitungen in vielfältigen Spezifikationen und Abmessungen. Ausgerüstet mit Standard- oder Sonderarmaturen werden sie im bekannt hohen Qualitätsstandard einbaufertig geliefert.

Beratung und zuverlässige Lieferung für Erstausrüster
Erstausrüster können bei ihren Planungen auf das aktuelle Know-how der HANSA-FLEX Gruppe zurückgreifen. Mit gutem Ergebnis: Schnelle Festlegung der technischen Parameter, kurzfristige Bereitstellung von Mustern und Sicherung aller notwendigen Prüfzeugnisse. Abgestimmt auf das Produktionsprogramm der Kunden werden die Schlauchleitungen oder auch Baugruppen termingerecht bis hin zur Großserie geliefert.

Kitting und Werk-in-Werk-Fertigung
Höchste Kosteneffizienz an den Montageplätzen der Erstausrüster: Diese Forderung unterstützt HANSA-FLEX mit maßgeschneiderten Konzepten z.B. mit der Bereitstellung von einbaufertigen Montagekits in übersichtlichen Transportsystemen. Oder auch eine Werk-in-Werk-Fertigung mit Lieferservice on demand.

Wir kennen unsere Verantwortung
HANSA-FLEX Verbindungselemente für Fluidtechnik – nahezu 50 Jahre Kompetenz
  • Beratung, Fertigung von Prototypen, Klein- und Großserien
  • Schlauchleitungen für Hochdruck-Hydraulik
  • Schlauchleitungen mit Sonderarmaturen
  • Sonderanfertigungen
  • Maßgeschneiderte Konzepte für OEM: z.B. Kitting, Werk-in-Werk-Fertigung
  • Ersatz-Schlauchleitungen
  • X-CODE – Ersatzteilbeschaffung ohne Zeitverlust
  • X-CODEplus – für erhöhte Verfügbarkeit
  • X-CODE OEM – Ersatzteilserviceprogramm für Erstausrüster
  • Montage durch Hydraulik-Sofortservice oder Montageteams

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schläuche

PTFE-Schläuche

Zukunftsweisend. Für sensible Einsatzfelder.
PTFE-Schläuche von HANSA-FLEX setzen in der Lebensmittelindustrie, im Schiffbau, in der Luftfahrt und auf vielen anderen Feldern neue Maßstäbe.

Es gibt viele industrielle Anwendungen, in denen Metallschläuche nicht in Frage kommen. Die Lebensmittelindustrie braucht Geschmacks- und Geruchsneutralität für den Transport von sensiblen Produkten wie z.B. Joghurt. PTFE-Schläuche von HANSA-FLEX sind hier die ideale Alternative. Die saubere Oberfläche unterstützt außerdem die bakteriologische Sicherheit, erleichtert die Reinigung und verlängert die Haltbarkeit der Produkte.

Es gibt aber noch viele weitere Einsatzfelder. So heizt in den Vulkanisierpressen der Reifenindustrie durch PTFE-Schläuche strömender Dampf die Formen vor. In der Luftfahrt transportieren sie Treibstoff und Kühlwasser. Spezielle PTFE-Schläuche werden als Vibrationsdämpfer in Rohrleitungen integriert, um Rohrrisse zu verhindern. Auch Schiffbau und Pharmaindustrie verwenden sie immer häufiger.
 
Aufgrund der geruchs- und geschmacksneutralen Eigenschaften sind die PTFE-Schläuche prädestiniert für den Einsatz in der Lebensmittelbranche.

Perfekte Eigenschaften für alle Medien
HANSA-FLEX PTFE-Schläuche sind für nahezu alle flüssigen, festen und gasförmigen Medien geeignet. Sie sind nicht brennbar, durch ihr spezielles Material sehr flexibel und leicht. Die Temperaturskala der Einsatzfähigkeit reicht von -60 ° bis +260 °C. Für die Verwendung in ex-geschützten Bereichen ist eine antistatische Auslegung möglich. PTFE-Schläuche können mit Geflechten als Druckträger aus unterschiedlichen Werkstoffen versehen werden. Für Sondereinsätze können die Schläuche außerdem mit einem Edelstahlschutzschlauch ausgerüstet werden.

Erstklassige Qualität mit FDA-Zulassung
Ob Serienfertigung oder Ersatzteil - diese Schläuche überzeugen durch ihre kompromisslose Qualität. Jeder Schlauch ist eine Einzelanfertigung, die vor der Auslieferung auf Dichtheit geprüft und dokumentiert wird. Dass die PTFE-Schläuche auch in den sensiblen Produktionen der Lebensmittelbranche verwendet werden können, beweist die Zulassung der FDA. Hinzu kommt die Beratungskompetenz: Bei besonders anspruchsvollen Anwendungen können die HANSA-FLEX Spezialisten frühzeitig involviert werden, um die optimale Lösung zu finden.

HANSA-FLEX hat bereits seit vielen Jahren eine Zulassung vom Germanischen Lloyd für den Einsatz von PTFE-Wellschläuchen im Schiffbau.

Ein Werkstoff – viele Anwendungen
HANSA-FLEX PTFE-Schläuche – die bessere Alternative
  • Zukunftswerkstoff PTFE
  • geruchs- und geschmacksneutral
  • nicht brennbar
  • schockresistent
  • temperaturbeständig von -60 °C bis +260 °C
  • für flüssige, feste und gasförmige Medien
  • FDA-Zulassung für Lebensmittel
  • antistatische Auslegung für Ex-Schutz möglich
  • Metallummantelung optional
  • Einzelanfertigungen
  • dreifache Qualitätsprüfung und Dokumentation
  • Beratung in allen Projektphasen
  • Schulung der Mitarbeiter

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schläuche

Formschläuche

Höchste Flexibilität. Auf engstem Raum.
Wo Rohrleitungen an ihre natürlichen Grenzen stoßen, sind HANSA-FLEX Formschläuche aus EPDM eine perfekte und zugleich kostengünstige Lösung.

Ob Baumaschinen, Schiffsdiesel, Nutzfahrzeuge oder Kompressoren: Enge und komplizierte Einbauverhältnisse machen häufig Biegeradien notwendig, die mit Rohrleitungen nicht mehr realisiert werden können. Hier beginnt das Einsatzfeld von hochelastischen Formschläuchen, die nahezu alle Geometrien erfüllen können.

Darüber hinaus gleichen Formschläuche Toleranzen besser aus. Sie dienen deshalb auch als Schwingungsdämpfer und beugen Vibrationsleckagen oder -brüchen zuverlässig vor.
Als Systempartner in der Fluidtechnik bietet Ihnen HANSA-FLEX jetzt Formschläuche, die das bewährte Rohrleitungsprogramm optimal ergänzen.

Die Formschläuche sind über alle Niederlassungen verfügbar und überzeugen durch Präzision, robuste Qualität, hohe Lebensdauer und ein sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis. Je nach Anforderung werden zum Beispiel Bauteile aus EPDM, NBR, SBR, ECO oder CR bereit gestellt.

Von der Entwicklung bis zur Serienfertigung
Das HANSA-FLEX Lager verfügt über eine Grundausstattung mit Formschläuchen aller Art. In den meisten Fällen und insbesondere bei Neukonstruktionen sind jedoch individuelle Lösungen notwendig, die exakt auf die Vorgaben der Hersteller zugeschnitten sind. HANSA-FLEX bietet dafür den entsprechenden Full-Service. Das Engineering deckt von der Entwicklung der Formschläuche bis zur Bemusterung und Überführung in die Serienfertigung alles ab. Werden Raumkoordinaten nicht vom Kunden vorgegeben, übernimmt HANSA-FLEX auch die messtechnische Ermittlung der XYZ-Daten. Anhand der Vorgaben wird ein Formdorn aus Stahl oder Edelstahl gefertigt, dessen Geometrie der daraufhin produzierte Formschlauch präzise abbildet. Durch einvulkanisierte Metallteile oder anvulkanisierte Komponenten aus Gummi können die vielfältigsten Gestaltungs- und Befestigungsmöglichkeiten umgesetzt werden.

Beständige Qualität von hoher Lebensdauer
HANSA-FLEX Formschläuche werden zum Beispiel aus EPDM hergestellt. Der Ethylen-Propylen-Kautschuk ist beständig gegen wässrige Medien und wird deshalb häufig im Kühlwasserbereich eingesetzt. Das vielseitige Material zeichnet sich außerdem durch eine hohe Alterungs-, Witterungs- und Ozonbeständigkeit aus und kann in Temperaturbereichen von -50 bis +150 °C zum Einsatz kommen.

Qualität & Full Service 
HANSA-FLEX Formschläuche – individuelle Lösungen für alle Geometrien
  • Formschläuche, zum Beispiel aus EPDM, NBR, SBR, ECO, CR
  • beständig gegen wässrige Medien
  • hohe Alterungs-, Witterungs- und Ozonbeständigkeit -50 °C bis +150 °C
  • individuelle Lösungen für nahezu alle Biegeradien
  • einvulkanisierte Metallteile und anvulkanisierte Gummikomponenten möglich
  • spezielle Befestigungssysteme aus Metall
  • Full-Service von der Entwicklung und Bemusterung bis zur Überführung in die Serienfertigung
  • auf Wunsch auch messtechnische Ermittlung der Raum-/Geometrie-Daten

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schläuche

Offshore-Schläuche

Resistent. Auch unter extremen Bedingungen.
HANSA-FLEX Industrieschläuche für maritime Einsatzbereiche überzeugen durch hohe Materialresistenz und Produktvielfalt. 

Als Systempartner deckt HANSA-FLEX das komplette Spektrum an Schlauchleitungen für Schiffe, Bohrinseln, Kraftwerke, Windparks und andere Offshore-Bereiche ab. Alles aus einer Hand: Das bedeutet ungeteilte Verantwortung, keine Schnittstellen, höhere Budgetsicherheit und optimale Verfügbarkeit. Durch langjährige Verbindungen mit Werften und Reedereien ist ein besonderes Know-how für Industrieschläuche im Seewasserbereich entstanden. Das Ergebnis sind robuste Produkte, die auch für extremste Bedingungen ausgelegt sind und die notwendige Sicherheit für Mensch und Umwelt gewährleisten. 

Kühlwasser, Luft und Chemikalien werden genauso zuverlässig transportiert wie Treibstoff oder Schmieröl. Die Schläuche sind hochresistent gegen Seewasser, Vibrationen, Temperatureinflüsse, Ozon und abrasive Medien. Hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang PTFE-Wellschläuche. Sie sind über die genannten Eigenschaften hinaus nicht brennbar und behalten auch bei engen Radien ihren Innendurchmesser, ohne abzuknicken. Für den raumsparenden Einsatz an Bord sind sie geradezu prädestiniert. Darüber hinaus können auch Sonderanfertigungen geliefert werden, die galvanische Ströme unterbrechen und damit Metallfraß verhindern.

Qualitätssicherung
HANSA-FLEX legt höchste Maßstäbe an die Qualität der Offshore-Industrieschläuche. Es ist uns bewusst, dass es sich um sicherheitsrelevante Bauteile handelt. So werden unsere Vorlieferanten regelmäßig auditiert und die Produktqualität durch eingehende Prüfungen konsequent gesichert.

Beratung und Engineering
HANSA-FLEX liefert Komplettlösungen, die von A bis Z auf die invididuellen Anwendungen zugeschnitten sind. Durch die langjährige Erfahrung im Seewasserbereich kann bei Neuentwicklungen in allen Projektphasen kompetent beraten werden. Das Engineering umfasst den Know-how-Transfer, die Fertigung von Mustern, die Optimierung der Komponenten bis zur Serienreife, die Durchführung von Tests und Zulassungsverfahren sowie eine detaillierte Dokumentation.

Original-Ersatzteile mit X-CODE
Alle Schlauchleitungen bekommen einen X-CODE, der direkt auf die Armatur graviert wird. Damit ist sicher gestellt, dass im Bedarfsfall sofort ein identisches Ersatzteil geordert und geliefert werden kann. Ungeplante Stillstandszeiten werden so auf ein Minimum reduziert. Durch Verwendung von Original-Ersatzteilen werden außerdem alle Risiken ausgeschlossen, die von Fremdfabrikaten ausgehen, die nicht den Spezifikationen entsprechen.

Auf allen Weltmeeren zu Hause
HANSA-FLEX Industrieschläuche – offshore
  • Alle maritimen Einsatzbereiche
  • Für den Transport von Wasser, Luft, Chemikalien, Treibstoffen, Schmierölen und anderen Fluiden
  • Komplettes Spektrum mit Nennweiten von 25 bis 200
  • Hochresistent gegen Seewasser, abrasive Medien, Ozon und Vibrationen
  • Schwer entflammbar
  • Vielfältige Anschlussvarianten
  • Maßgeschneiderte Lösungen
  • Beratung in allen Projektphasen
  • Durchführung aller Tests und Zulassungsverfahren
  • Technische Dokumentation
  • Schulung der Mitarbeiter
  • X-CODE zur sicheren Identifizierung bei Ersatz
  • Original-Ersatzteile

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schläuche

Industrieschläuche

Rund 1.400 verschiedene Artikel. Sofort verfügbar.
HANSA-FLEX unterstützt Kunden von der Bauwirtschaft bis zur Lebensmittelindustrie mit einem breiten Spektrum an Industrieschläuchen in geprüfter Qualität. 

Mit der Aufnahme von Industrieschläuchen in das Lieferprogramm hat die Systempartnerschaft von HANSA-FLEX eine neue Dimension erreicht. Das Unternehmen ist jetzt in der Lage, alle Verbindungselemente für die Fluidtechnik aus einer Hand zu liefern. Für die Kunden bringt das klare Vorteile mit sich: ungeteilte Verantwortung, keine Schnittstellen, höhere Budgetsicherheit und optimale Verfügbarkeit.

Speziell für diesen Zweck wurde in Geisenfeld ein Zentrallager mit rund 1.400 verschiedenen Artikeln errichtet. Das Sortiment umfasst das gesamte Spektrum an Industrieschläuchen von der Bauwirtschaft bis hin zur Lebensmittelbranche. Neben Standardschläuchen für den Transport von Chemikalien, Lebensmitteln, Luft, Wasser und abrasiven Medien zählen dazu auch Saug- und Druckschläuche in allen Varianten. Entsprechendes Zubehör wie Nippel oder Anschluss-Systeme sorgen dafür, dass bei Bedarf Komplettlösungen angeboten werden können. 

Betonschläuche mit Nennweiten bis 5 Zoll werden nach Kundenmaß gefertigt und komplett konfektioniert geliefert. Und zur Vielfalt kommt die bewährte HANSA-FLEX Qualität. Alle Schläuche werden im Rahmen der DIN EN ISO 9001 gefertigt und überzeugen durch höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Kurze Lieferzeiten – hohe Flexibilität
Bei allen Standardprodukten greift die schnelle Lieferlogistik von HANSA-FLEX. Das bedeutet, dass der gewünschte Artikel maximal zwei Tage nach Auftragseingang vor Ort zur Verfügung steht. Artikel, die noch nicht Bestandteil des Sortiments sind, können in Absprache mit dem Kunden ins Lieferprogramm aufgenommen und in entsprechenden Mengen bevorratet werden. Auf Baustellen mit besonders hohem Schlauchbedarf ist es sinnvoll, bestimmte Schläuche in ausreichender Zahl griffbereit zu haben, zum Beispiel beim Bau von Tunneln. Für diesen Zweck bietet HANSA-FLEX mobile Werkstatt-Container, die entsprechend bestückt sind. 

Beratung und Schulung für maximale Sicherheit
Als führendes Unternehmen in der Fluidtechnologie zeichnet sich HANSA-FLEX durch eine hohe Beratungskompetenz aus. Die Projektbegleitung durch erfahrene Spezialisten stellt sicher, dass für jeden spezifizierten Einsatzfall der optimale Schlauch ausgewählt wird. Für die dauerhafte Sicherheit ist auch die Schulung der Mitarbeiter von Relevanz. Im Training-on-the-job wird gezielt gelernt, welche Schläuche für die jeweilige Aufgabe eingesetzt werden dürfen und welche Sicherheitsbestimmungen dabei zu beachten sind. 

Alles auf Lager.
HANSA-FLEX Industrieschläuche – vielfältig und sicher
  • Einsatzbereiche in der Bauwirtschaft und Lebensmittelindustrie
  • Für den Transport von Chemikalien, Lebensmitteln, Luft, Wasser und abrasiven Medien
  • Saug- und Druckschläuche
  • Zentrallager mit rund 1.400 Standardartikeln
  • Zusätzliche Artikel können bei Bedarf bevorratet werden
  • Umfassendes Zubehör
  • Breites Sortiment an Anschlusskomponenten
  • Bewährte Qualität – zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
  • Bereitstellung von Werkstatt-Containern mit bedarfsgerechten Partner-Modellen
  • Übersichtlicher Produktkatalog
  • Kompetente Beratung
  • Schulung der Mitarbeiter

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Bedeutung der Fluidtechnik wächst weltweit und mit ihr die Nutzenerwartungen der HANSA-FLEX Kunden in allen Bereichen der Wirtschaft.

HANSA-FLEX ist heute Europas führender Systemanbieter in der Fluidtechnik und Wertschöpfungspartner für leistungsstarke Unternehmen jeder Größe.

HANSA-FLEX fokussiert auf internationales Wachstum bei gleichzeitigem Ausbau der Produktpalette. Wir werden unseren Weg zu einem weltweit führenden Systemanbieter für die Hydraulik fortsetzen. Die verstärkte Orientierung auf Zukunftsmärkte in Mittel- und Fernost ist dabei ein wichtiger Schritt.

Das Erfolgsprinzip heißt Systempartnerschaft. Es ist die Breite und Tiefe der Produkte und Services, die das Unternehmen heute zum geschätzten Partner macht. Denn in einer Schlüsseltechnologie wie der Hydraulik werden Lösungen aus einer Hand bevorzugt. Das enge Netz an Niederlassungen öffnet Ihnen das Tor zur Hydraulik-Servicewelt von HANSA-FLEX.

Die Maschinen, Anlagen und Systeme unserer Kunden müssen laufen – sicher, zuverlässig, rund um die Uhr. Verfügbarkeit zählt, Stillstände kosten Geld. Der Schutz von Menschen und Umwelt schließt Kompromisse in der Qualität unserer Arbeit aus.

Unsere Verantwortung ist weitreichend. Sie setzt bei jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter fachliches Können sowie hohe Leistungsbereitschaft, unternehmerisches Denken, Teamfähigkeit und ständiges Lernen voraus.

Mehr Weniger