Wema GmbH aus Lüdenscheid auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

Wema GmbH

Postfach 2945, 58479 Lüdenscheid
Kalver Str. 28, 58515 Lüdenscheid
Deutschland
Telefon +49 2351 9395-0
Fax +49 2351 9395-33
info@wema.de

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 12): Stand F17

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.06  Formen und Werkzeuge
  • 03.06.004  Normalien
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Prozessautomation
  • 03.07.004  Regelgeräte für Temperatur

Regelgeräte für Temperatur

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.11  Bauteile
  • 03.11.004  Düsen

Düsen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Heizelemente

Spezial Heiz-Kühlband aus Sonderkeramik mit rückseitig integrierten Kühlrippen

Heizwiderstände sind in eine wärmeleitfähige Oxydkeramik eingebaut.
Die Befestigung erfolgt über eine Spannseil-Verspannung
Rückseitig sind Kühlrippen integriert
Hohe Bruchfestigkeit und Temperaturbeständigkeit der Sonderkeramik
Durch diesen Aufbau kann die Luftkühlung bereits über die Heizbandfläche wirksam werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Heizelemente

Ecowema® Konvektionsklappensystem

Zur Vermeidung von Wärmeverlusten durch Konvektion an Heiz-Kühlkombinationen.
Montage in 12 Uhr Position auf einem vorhandenen Luftaustrittsdom oder direkt auf dem Gehäusemantel.
Der durch den Ventilator erzeugte Luftstrom öffnet die Klappen, die nach Abschalten des Ventilators selbsttätig schließen.
Heizenergieverluste in der Aufheizphase sowie während der Produktion werden wirkungsvoll unterbunden (bis zu 40% Einsparung), ohne jedoch die Wirksamkeit der installierten Luftkühlung einzuschränken.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Heizelemente

flexible Isolationsmanschetten

Glasnadelmatten in Glasgewebe eingenäht.
Dauertemperaturbeständigkeit von max. 500 °C.
Wärmeleitwert: 0,059 W/mk (bei 200°C)
Außenseite der Isolation PTFE-beschichtet
Isolierstärke regulär 25mm, Varianten möglich.
Verschluss erfolgt mit Riemen und Schnalle.
Werkstoffe nicht brennbar.
Reduzierung des Energieverbrauchs der Maschinenbeheizungen um 20 bis 40 %.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Heizelemente

Doppelwandige Heiz-Kühlgehäuse (WEMA Typ HK 218)

mit integrierter Isolierung und Klappensystem für den Einsatz im Neu-Maschinenbau
Umsetzung der Anforderungen:
Reduzierung des Energieverbrauchs
Berührungsschutz
Montagefreundlichkeit
Industriedesign

Mehr Weniger

Produktkategorie: Normalien

Automatische Trennung von Tunnelangüssen

 Automatische Trennung von Tunnelangüssen bei seitlich angebundenen Teilen

Tunnelangüsse von seitlich angespritzten Teilen lassen sich mit neuentwickelten Normteilen in der Öffnungsphase des Werkzeugs sauber abscheren. Ein großer Angussquerschnitt ermöglicht eine deutliche Reduzierung des Einspritzdrucks und Verkürzung der Zykluszeit und trägt außerdem zu einer Optimierung der Teilequalität bei. Weitere Lösungen, auch mit flacher Kanten-Abtrennung, sind in Vorbereitung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Normalien

Standard Lifter

 Halbzeuge zur schnellen Herstellung von Standard Liftern S6385 bis S6392 als Schrägschieber

Zur Entformung von komplizierten Hinterschneidungen an Spritzteilen bieten wir ein reichhaltiges Größenprogramm an Halbzeugen, die den Konstrukteur und Formenbauer in die Lage versetzen, mit Hilfe von 3 oder 5 Achsen CNC-Fräsmaschinen kostengünstig und schnell Prozessteile für die Herstellung von Produktionsmitteln zu schaffen.

Bei Einsatz einer 5 Achsen CNC-Maschine und der Verwendung des Distanzstücks S6394, dem Sicherungsbolzens S6395 lassen sich alle Seiten der Lifterkörper auf einer genormten Spannplatte in einer Aufspannung komplett fertig bearbeiten.

Die Konstruktions- und Herstellkosten sowie die Bearbeitungszeiten lassen sich auf diese Weise senken.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Normalien

Schnellwechselvorrichtung

Vorrichtungen für den schnellen Wechsel von Formeinsätzen in kleinen und großen Werkzeugen

Ein wirksames Mittel der Kostenreduktion in den Kunststoffverarbeitungsbetrieben ist die Möglichkeit verschlissene oder verletzte Formeinsätze direkt in der Spritzgießmaschine gegen neue innerhalb kürzester Zeit austauschen zu können. Eine weitere Notwendigkeit für schnelles Handeln ergibt sich, wenn gleiche Bauteile mit unterschiedlichen Benennungen oder kleinen Änderungen der Geometrie benötigt werden. Eine fehlerhafte, oder von der Aufgabenstellung her veränderte Produktion, muss also nicht unbedingt Stillstand bedeuten.
Allerdings setzt dies bei Schaffung der Produktionsmittel voraus, dass bei kleineren Werkzeugen Einbauräume kegelradähnlicher Antriebseinsätze S2410/…konstruktiv vorgesehen werden. Bei großen Formen handelt es sich um Platz für die Schneckenkörper S2401. Für beide Normteile ermöglichen Schlüsselsätze und Arbeitsspindeln den Ein- und Ausbau der Einsätze und durch Anzug deren Sicherung in den vorgesehenen Endlagen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Normalien

Dynamische Formentlüftungssysteme

Die neuen dynamischen Formentlüftungsventile S6540, S6541 u. S6542 sind eine innovative Lösung, die die häufigsten Probleme, die sich im Zusammenhang mit einer schlechten Gasevakuierung ergeben, zu lösen in der Lage sind. Während des Einspritzvorgangs hält eine Feder den Verschluss-einsatz des Entlüftungsventils geöffnet. Sobald der Massefluss die Entlüftungsöffnung erreicht, wird der Verschlusseinsatz des Ventils durch den Einspritzdruck in seine Endlage bewegt, so dass die Entlüftungsöffnung verschlossen wird.
Die Entlüftungsventile können innerhalb des Formbereichs angeordnet werden, in denen sich die unerwünschten Erscheinungen am Spritzteil zeigen, welche die Teilequalität vermindern oder wenn durch Lufteinschluss Ausschuss produziert wird. Auf Grund der Entlüftungskapazität bilden sich keine den Gasabfluss störenden Öl- oder Fett haltigen Ablagerungen aus dem eingespritzten Material in den Entlüftungsbohrungen der Ventile. Durch die schnelle Entlüftung der Kavitäten lässt sich auch der Einspritzdruck drastisch reduzieren.
Wie auch bei den dynamischen Formentlüftungsventilen S6540 (und weiteren) haben die Auswerfer-einheiten für dynamische Formentlüftung S6530 einen Gasabfluss mit mechanischem Ventilverschluss, wenn das eingespritzte Material den Verschlusseinsatz tuschiert. Der Einbau dieser Auswerfeinheiten empfiehlt sich dort vorzusehen, wo das eingespritzte Material die Füllung der Kavität zuletzt erreicht,
damit Materialverbrennungen in diesen Bereichen verhindert werden. Auch bei Einbau dieser Elemente ergeben sich durch den schnellen Gasabfluss keine Ablagerungen durch Öl- oder Fette aus dem verarbeiteten Kunststoffmaterial in den Gasabflussöffnungen. Durch den Einsatz kommt es zu einer erheblichen Verringerung des Gegendrucks beim Einspritzvorgang.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Hersteller elektrischer Widerstandsheizungen und Isolierungen für industrielle Anwendungen, sowie Systemteilen für Formen.
WEMA wurde 1969 in Lüdenscheid gegründet und hat sich seit dieser Zeit als Spezialist für industrielle Widerstandsheizelemente mit einem besonderen Fokus auf die Belange der Extrusion entwickelt.
Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden eine Palette von innovativen Systemteilen für den Formenbau sowie speziellen industriellen Isolierungslösungen (ISOWEMA) zur Energieeinsparung und den Berührungsschutz.
“Alles aus einer Hand” - ist eine Forderung vieler unserer Kunden, daher sind wir bestrebt mit neuen, innovativen Produkten Problemstellungen unserer Kunden zu lösen. Mit über 50 Mitarbeitern und einem Vertriebsnetz von Partnerfirmen und qualifizierten Fachleuten sorgen wir für eine lückenlose Betreuung unserer Kunden.

Mehr Weniger