Sepro Robotique SAS aus La Roche-sur-Yon Cedex auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen
Premium-Aussteller

Sepro Robotique SAS

P.O. Box 10084, 85003 La Roche-sur-Yon Cedex
Rue Henry Bessemer Zone Acti-Est, 85003 La Roche-sur-Yon Cedex
Frankreich
Telefon +33 2 51454700
Fax +33 2 51461091
sepro@sepro-group.com

Mediendateien des Ausstellers

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 12): Stand A49

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Prozessautomation
  • 03.07.008  Handhabungstechnik
  • 03.07.008.01  Handhabungsgeräte
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Prozessautomation
  • 03.07.008  Handhabungstechnik
  • 03.07.008.02  Industrieroboter, frei programmierbar

Industrieroboter, frei programmierbar

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Prozessautomation
  • 03.07.008  Handhabungstechnik
  • 03.07.008.04  Angußseparatoren

Angußseparatoren

Unsere Produkte

Produktkategorie: Handhabungsgeräte, Industrieroboter, frei programmierbar

3-Achs Roboter

Sepro‘s 3-Achs-Linearroboter-Baureihe umfasst vierzehn verschiedene Modelle, die für ein breites Spektrum entwickelt wurden. Sie sind einsetzbar für allgemeine  „Pick-and-Place“- und Stapelanwendungen bis hin zu komplexen spezifischen Anwendungen. Die „universelle“ SUCCESS Baureihe für Spritzgießmaschinen von 20 – 700 t und die etwas größeren STRONG-Baureihe für SGM bis zu 2800 t überzeugen durch ihre Wettbewerbsfähigkeit für Anwendungen mit einfacher Entnahme und Stapelanwendungen. Spritzgießer, die für komplexere Anwendungen eine höhere Geschwindigkeit, Präzision und flexible Einsatzmöglichkeiten benötigen, können sich für Sepro‘s technisch hochwertigere 3-Achs-Roboter der
S5 Reihe (SGM vom 30 – 800 t) sowie für die Modelle der S7 Baureihe (SGM 700 – 5000 t) entscheiden. Diese Roboter sind an komplexe spezifische Anwendungen anpassbar (Längsaufstellung, Doppelarm, Doppelschlitten) und zeichnen sich durch ihre Zuverlässigkeit aus.

Mehr Weniger

Zielprodukte
Komplexe Geometrie

Produktkategorie: Handhabungsgeräte, Industrieroboter, frei programmierbar

5-Achs Roboter

Sepro’s 5-Achs Roboter basieren auf der Plattform für 3-Achs Linear-Roboter kombiniert mit einer Handachse von Stäubli , die aus zwei servomotorisch angetriebenen Rotationsachsen aufgebaut ist.. Das Ergebnis ist ein flexibler und äußerst leistungsfähiger Roboter, einsetzbar für praktisch alle Entnahme- und Einlegeanwendungen oder auch zusätzlich nachfolgende Automationsaufgaben . Er ermöglicht zusätzlich schnellere Werkzeug- und Produktionswechsel. Mit der kleineren 5X-Baureihe werden SGM bis 800 t ausgerüstet , während  die Roboter der größeren 7X Baureihe mit Traglasten bis 100kg   für SGM bis zu 5000 t eingesetzt werden.

Mehr Weniger

Anwendungen
Automobilbau, E&E, Konsumwaren, Industrie, Agrar/Garten

Zielprodukte
Komplexe Geometrie

Produktkategorie: Handhabungsgeräte, Industrieroboter, frei programmierbar

6-Achs Roboter

Sepro’s 6-Achs-Roboter spannen den Bogen von universellen bis hin zu komplexen Anwendungen. Sepro Yaskawa Roboter vereinen Leistung, Konfigurierbarkeit und Qualität, um SGM von 20 bis 5000 t zu automatisieren. Sie sind einsetzbar für die Handhabung anspruchsvoller Automotive-Teile bis hin zu universellen Anwendungen. Sepro Stäubli Knickarm-Roboter verbinden Schnelligkeit und Präzision mit einem ISO-reinraumtauglichen Design, das sich auch für hochwertige Fertigungsprozesse eignet.

Mehr Weniger

Anwendungen
Automobilbau, E&E, Konsumwaren, Industrie, Agrar/Garten

Zielprodukte
Komplexe Geometrie

Produktkategorie: Handhabungsgeräte

Kollaborative Roboter

Sepro Group stattet erstmalig kollaborative Roboter vom Marktführer UR mit der bewährten SEPRO Visual-Steuerung  aus und garantiert eine reibungslos  Integration mit anderen Sepro-Robotern sowie der Spritzgießmaschine. Dies bietet dem Kunden eine flexible Konfiguration sicherer Prozesse, einschließlich Peripherie- und Automationskomponenten. Die neuen Lösungen von Sepro und UR ermöglichen verkürzte Prozessentwicklungszeiten und eine schnellere Installation. Daraus resultieren  einfach zu implementierende, leicht zu testende Nachbearbeitungsprozesse und schlüsselfertige Automationssysteme.

Mehr Weniger

Anwendungen
Automobilbau, E&E, Konsumwaren, Industrie, Agrar/Garten

Zielprodukte
Komplexe Geometrie

Produktkategorie: Angußseparatoren

Servo Angußpicker

Der S5 Servo-Picker ist ein Lineargerät mit 3 servomotorischen Achsen. Ausgelegt wie ein kleiner Sepro Roboter kann er auf die Spritzgießmaschine montiert werden und so Formteile oder Angüsse auf eine in der Maschine integrierte Rutsche ablegen. Mit der Option der verlängerten Ausquerachse können die Formteile oder Angüsse auch neben der Spritzgießmaschine abgelegt werden.

Mehr Weniger

Zielprodukte
Komplexe Geometrie

Firmennews

Datum

Thema

Download

14.08.2019

Sepro präsentiert Automationslösungen mit Herstellern von Spritzgießmaschinen und Technologiepartnern

Die Sepro Group lädt die Besucher zur K 2019 ein um das Konzept "Experience Full Control" an Hand einer Reihe von Demonstrationen und Exponaten „zu erleben“. Die Idee hinter dem Konzept ist die Darstellung der Synergieeffekte, die aus der Zusammenarbeit im Bereich der offenen Integration mit Spritzgießherstellern, anderen  Technologiepartnern und Entwicklungen gemeinsam mit Kunden entsteht, um neue Produktivitäts-, Qualitäts- und Flexibilitätsstufen im Kunststoffspritzguss zu erreichen.

Sepro stellt aus in Halle 12 auf Stand A49 auf der größten Kunststoffmesse der Welt. Die K2019 findet statt vom 16. bis 23. Oktober auf dem Gelände der Messe Düsseldorf.

Auf dem Stand werden insgesamt acht Roboter im Einsatz sein, darunter 3-, 5- und 6-Achs- Modelle sowie kollaborative Roboter (Cobots), die im Rahmen einer kürzlich angekündigten Partnerschaft mit Universal Robots gezeigt werden. Mehrere dieser Roboter werden in Automationszellen integriert, und an  zwei laufenden Spritzgießmaschinen demonstriert. Weitere Sepro Roboter sind auch auf den Ständen von insgesamt elf Spritzgießmaschinenpartnern zu sehen, die ebenfalls auf der Messe ausstellen.

„Ein großer Anteil am jüngsten Wachstum von Sepro ist der Breite der Technologie zu verdanken, die wir durch die Zusammenarbeit mit Spritzgießmaschinenherstellern und anderen Automationsunternehmen anbieten können“, erklärt Eric Radat, Präsident der Sepro Gruppe. „Die Kunden können das, was wir unter „Experience Full Control“ verstehen, im Oktober dieses Jahres in Düsseldorf erleben.“

Spritzgießzellen
Eine der beiden Automationszellen auf dem Stand wird im Verbund  mit einer Sumitomo Demag Spritzgießmaschinegezeigt. In dieser Zelle wird  ein technisches Bauteil hergestellt, das von einem SDR Speed 7-Roboter aus dem Werkzeug entnommen wird. Bei diesem Roboter, der von Sepro speziell für den Verkauf mit Sumitomo Demag Maschinen hergestellt wird, handelt es sich um eine besondere Hochgeschwindigkeitsversion des technologisch anspruchsvollen 3-achsigen Linearroboters S5-25 von Sepro. Er ist in der Lage, in weniger als einer Sekunde Einlege- und Entnahmevorgänge im Werkzeugraum auszuführen.

Die zweite Automationszelle besteht aus einem Sepro Universal Robots-Cobot sowie einem Sepro Linearroboter Success 11. Beide arbeiten auf einer Spritzgießmaschine von Haitian International, die Trinkbecher herstellen wird. Während der Herstellung der Becher können die Besucher eine kurze Nachricht (beispielsweise einen Namen) eingeben, die auf ein Etikett gedruckt wird. Der Cobot bringt anschließend das Etikett an und übergibt dem Besucher den personalisierten Becher. Das Etikett und der Becher sind recycelbar.

Weitere Cobot-Vorführungen
Ein zweiter Cobot wird mit einer eigenständigen Vorführung die Interaktion zwischen Roboter und Mensch veranschaulichen. Die Standbesucher können zwischen einer runden und einer quadratischen Süßigkeitenbox wählen. Mit Hilfe einer Bildverarbeitungskamera und einem flexiblen Zuführsystem wählt der Roboter die passende Box aus und übergibt sie direkt an die Besucher.

Dank einer kürzlich getroffenen Vereinbarung mit Universal Robots, dem Marktführer für kollaborative Roboter, hat Sepro sein Portfolio an Automationslösungen für Spritzgußbetriebe um Cobots erweitert.

Weitere Vorführungen eigenständiger Roboter zeigen neue Möglichkeiten für die 5- und 6-Achs-Technologie.

Sepro Lab
Ein spezieller Bereich des Sepro Standes widmet sich bestehenden und zukünftigen Projekten, die das Ziel haben, Spritzgießbetrieben Technologien bereitzustellen, um Sepro Roboter effizient und profitabel einzusetzen. Dazu gehören:
  • OptiCycle, der Sepro Assistent, der auch unerfahrenen Programmierern hilft, einen optimierten Roboterzyklus zu entwickeln.
  • Live Support, eine Smart-Device-Anwendung, die die Fehlersuche und Wartung von Robotern optimiert und damit die Betriebszeit erhöht.
  • Open Integration
  • Training für die Visual-Steuerung
  • Vorschau auf weitere bahnbrechende Hilfsmittel und Funktionalitäten
Weitere Sepro Roboter auf der K 2019
Das Engagement von Sepro für Integration und Zusammenarbeit ermöglicht es Spritzgußbetrieben nun, Maschinen-/Roboterlösungen als Paket über Hersteller aus Deutschland, Japan, China, den USA, Frankreich und anderen Ländern zu beziehen. Auf der K 2019 zeigen elf verschiedene Anbieter von Spritzgießmaschinen Sepro Roboter auf eigenen Maschinen.

Mehr Weniger

17.06.2019

Die Sepro Group und Universal Robots kündigen neue Partnerschaft bei kollaborativen Robotern an

Die Sepro Group, ein weltweit führender Anbieter von Robotern und Industrieautomation für die Kunststoffindustrie, und Universal Robots, Marktführer für kollaborative Roboter, haben eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit in den Bereichen kollaborative Robotik und Industrieautomation unterzeichnet. 

Im Rahmen dieser Partnerschaft zwischen Sepro und Universal Robots wird die Sepro Group ihre Visual Steuerung in kollaborative Roboter (Cobots) von Universal Robots integrieren. Die Steuerungsplattform Visual wurde von Sepro speziell für Roboter entwickelt, die auf Kunststoffspritzgießmaschinen eingesetzt werden. Alle Sepro Produkte, einschließlich der gemeinsam vermarkteten Produktlinien von Partner-Unternehmen , werden von Visual gesteuert und verfügen unabhängig vom Robotertyp über die gleiche Benutzeroberfläche.

Die neue Partnerschaft wird es der Sepro Group ermöglichen, den Spritzgießern der Kunststoffindustrie das umfassendste Angebot an Automationslösungen anzubieten. Zu diesem Portfolio gehören Linearroboter, 6-Achs-Knickarmroboter und jetzt auch kollaborative Roboter. Wie die 6-Achs-Roboterlösungen sind auch die kollaborativen Roboter perfekt auf die in der Kunststoffindustrie zunehmend nachgefragten peripheren Operationen abgestimmt. Gemeinsam mit den Kunden definiert die Sepro Group eine kundenorientierte Lösung und bietet somit intelligente Konzepte für die industrielle Automation. 

Sepro Group und Universal Robots präsentieren ihre Lösungen am Stand der Sepro Group (Halle 12 / A49) auf der Messe K 2019, die vom 16. bis 23. Oktober 2019 in Düsseldorf stattfindet.

DIE EINFÜHRUNG VON BETRIEBSBEREITEN KOLLABORATIVEN ROBOTERN
Sepro Group stattet erstmalig kollaborative Roboter vom Marktführer UR mit der bewährten Steuerung Visual aus und garantiert eine nahtlose Integration der Technologie von Universal Robots in weitere Sepro Roboter und in Spritzgießmaschinen. Dies bietet dem Kunden eine flexible Konfiguration sicherer Prozesse, einschließlich Peripherie- und Automationskomponenten.. Die neuen Lösungen von Sepro und U R ermöglichen verkürzte Prozessentwicklungszeiten und eine schnellere Installation. Daraus resultieren einfach zu implementierende, leicht zu testende Nachbearbeitungsprozesse und schlüsselfertige Automationssysteme. 

Im Rahmen der Vereinbarung wird Sepro den globalen Service für Lösungen von Sepro und Universal Robots anbieten. Mit über 150 Experten und weltweit 42 Servicezentren kann Sepro den lokalen Support und die gleiche Servicequalität sowohl für kollaborative Roboter wie auch für Linear- und 6-Achs-Roboter realisieren.

Die Partnerschaft mit Universal Robots ist nur die jüngste Vereinbarung, die Sepro mit weltweit führenden Unternehmen der Robotik und Spritzgießtechnik getroffen hat. Ähnliche Vereinbarungen mit Stäubli Robotics und Yaskawa Motoman, die 2012 bzw. 2016 getroffen wurden, erweiterten das Sepro Angebot  von 3-Achs-Linearrobotern  um 5-Achs-Linearroboter sowie 6-Achs-Knickarmroboter, die alle mit der Visual Steuerung ausgerüstet werden. Vereinbarungen mit mehr als einem Dutzend Hersteller von Spritzgießmaschinen haben es ermöglicht, die Visual Robotersteuerungen in die Steuerungen der Spritzgießmaschinen zu integrieren, um die Einrichtung und Bedienung zu vereinfachen.

ÜBER SEPRO
Die Sepro Group ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich der Industrierobotik und besitzt umfassendes Know-how auf dem Gebiet der Kunststoffe. Die Sepro Group bietet 3-Achs-, 5-Achs- und 6-Achs-Roboter und kollaborative Roboter mit der gleichen Mensch-Maschine-Schnittstelle an: die Steuerungsplattform Visual. Diese bewährte Steuerung erleichtert die Bedienung und Programmierung von Industrierobotern für Spritzgießmaschinen. Die Sepro Group arbeitet mit zahlreichen internationalen Technologieführern zusammen und ist ferner ein anerkannter Integrator und Automationsspezialist.

ÜBER UNIVERSAL ROBOTS
Universal Robots erfand die Industrierobotik neu mit leichten und flexiblen Roboterarmen, die als kollaborative Roboter (Cobots) bezeichnet werden. Die in Dänemark entwickelten kollaborativen Roboter automatisieren die Produktion in allen Branchen, auch in kleinen und mittleren Unternehmen, die die Automation bisher als teuer und schwierig zu integrieren angesehen haben.

Mehr Weniger