Polytec GmbH aus Waldbronn auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

Polytec GmbH

Postfach 1161, 76333 Waldbronn
Polytec-Platz 1-7, 76337 Waldbronn
Deutschland
Telefon +49 7243 6040
Fax +49 7243 69944
info@polytec.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 11): Stand H03

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 11

Ansprechpartner

Jochen Grimm

Telefon
+49 7243 604 1720

E-Mail
j.grimm@polytec.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.10.001  Mess- und Prüfeinrichtungen für rheologische Eigenschaften
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.10.002  Mess- und Prüfeinrichtungen für mechanische oder dynamische Eigenschaften
  • 03.10.002.05  Mess- und Prüfeinrichtungen für Zugprüfungen
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.10.002  Mess- und Prüfeinrichtungen für mechanische oder dynamische Eigenschaften
  • 03.10.002.06  Mess- und Prüfeinrichtungen für Biegeprüfungen
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.10.004  Mess- und Prüfeinrichtungen für thermische Eigenschaften
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.10.005  Mess- und Prüfeinrichtungen für geometrische Eigenschaften

Mess- und Prüfeinrichtungen für geometrische Eigenschaften

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.10.008  Mess- und Prüfeinrichtungen für optische Eigenschaften

Mess- und Prüfeinrichtungen für optische Eigenschaften

Unsere Produkte

Produktkategorie: Mess- und Prüfeinrichtungen für rheologische Eigenschaften, Mess- und Prüfeinrichtungen für Zugprüfungen, Mess- und Prüfeinrichtungen für Biegeprüfungen, Mess- und Prüfeinrichtungen für thermische Eigenschaften

Neues Einsteiger-System für faseroptische Temperatur- und Dehnungsmessung in hoher Auflösung

Polytec zeigt mit dem ODiSI 6001 das neue Einsteiger-System für die hochauflösende glasfaserbasierte Messung von Temperatur- und Dehnungsprofilen.

Der einkanalige Interrogator bietet die gleichen Funktionen und Performance der mehrkanaligen Highend-Systeme der ODiSI 6000er Serie  -  bei deutlich reduziertem Einstiegspreis. Neben dem einkanaligen ist auch ein Zweikanal-System erhältlich, das die Lücke zu den bestehenden 4- und 8-Kanalgeräten schließt.

Die ODiSI-Systeme eignen sich aufgrund ihrer einfachen Integrationsfähigkeit besonders für Materialtests, Monitoring und Qualitätssichrung von Composit-Werkstoffen und Bauteilen.

Der wesentliche Unterschied zu Faser-Bragg-basierten Interrogatoren liegt in der extrem hohen räumlichen Auflösung von einem Millimeter – bei bis zu 50 Meter langen Messstrecken. Damit stehen bis zu 76.000 Messpunkte in einer preiswerten Standard-Glasfaser zur Verfügung. 

Echtzeit-Übertragung, hohe Verlässlichkeit und Rückverfolgbarkeit der Messungen sind selbstverständlich. Der modulare Aufbau ermöglicht eine High-Speed-Option für Ausleseraten bis 250 Hertz.

Polytec bietet Machbarkeitsstudien, Anwendungsberatung, Vertrieb und umfassenden Service für alle Luna-Systeme.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mess- und Prüfeinrichtungen für geometrische Eigenschaften, Mess- und Prüfeinrichtungen für optische Eigenschaften

Berührungslose Inline-Messung intransparenter und transpartenter Schichten

Polytec zeigt das neue Schichtdicken-Messsystem des französischen Herstellers Enovasense. 

Das System wurde für die Dickenbestimmung intransparenter und halbtransparenter Schichten entwickelt und basiert auf dem thermophysikalischen Messprinzip. Es eignet sich daher für fast alle Schichten auf allen gängigen Substraten, wie Lacken, Galvanisierungen, Metallisierungen auf Kunststoff, Metall, Holz oder Glas.

Einzigartig ist die Prozess-Tauglichkeit, die vielerorts eine 100%-Qualitätskontrolle erlaubt, wo dies bisher nicht möglich war: Extrem kurze Messzeiten von unter einer Sekunde, das berührungslose, zerstörungsfreie fotothermische Messverfahren, der kompakte Messkopf (75 x 32 x 41 mm) sowie die Skalierbarkeit mit bis zu 10 parallel ansteuerbaren Messköpfen  tragen Ihren Teil dazu bei. Auch eine Roboterarm-Montage ist mit diesem System problemlos möglich.

Typische Anwendungen finden sich beispielsweise in der Kunststoff- oder metallverarbeitenden Industrie für metallische Kunststoffbeschichtungen und  Galvanisierungen oder in der Luftfahrtindustrie für die Messung an lackierten Composite-Materialien. Eine besondere, patentierte Anwendung findet sich in der Automobilindustrie für die Dickenmessung metallischer Zylinderbeschichtungen.

Polytec bietet exklusiv Beratung, Machbarkeitsstudien, Vertrieb und Service für den deutschsprachigen Raum.

Mehr Weniger

Anwendungen
Automobilbau

Firmennews

Datum

Thema

Download

24.07.2019

Neue Ausgabe des Photonik-Kundenmagazins INFO

Spannende Anwendungen, Technologietrends & neue Produkte aus der Welt der Bildverarbeitung und der optischen Messtechnik: Lesen Sie jetzt die neue Ausgabe der INFO.

Das erfolgreiche Magazin wird seit 36 Jahren herausgegeben. Es vermittelt aktuelles Wissen zu photonischen Technologien und informiert über Trends, Anwendungen und Produkte aus der Bildverarbeitung und der optische Messtechnik.  

Das Titelthema beschreibt eine neue Technologie der spektralen Röntgenbildgebung, die einem riesigen Entwicklungsschritt gleichkommt. Durch die Verschmelzung von Spektroskopie und digitaler Bildgebung entstehen bisher unerreicht scharfe Abbildungen bei gleichzeitiger Bestimmung der Materialzusammensetzung.  

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Polytec ist Marktführer bei laserbasierten Schwingungsmesssystemen und entwickelt eigene  Geschwindigkeits- , Oberflächenmesssysteme  sowie Spektrometer für die Prozessanalytik. Darüber hinaus ist das Unternehmen Distributor, Service- und Integrationspartner für optische Quellen, Bildverarbeitungstechnologie sowie Messtechnik und Komponenten für verschiedenste Anwendungen. Schwerpunkte liegen dabei auf UV-Lichtquellen, DIC-Systeme, faseroptische Sensorsysteme zur Dehnungs- und Temperaturmessung sowie fotothermische Messtechnik für Schichtdicke und Komposit-Materialien.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

101 - 500

Gründungsjahr

1967

Geschäftsfelder

Dienstleistungen für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie

Zielgruppen
  • Kunststoffwarenherstellung
  • Chemische Industrie
  • Gummiherstellung / Kautschukverarbeitung
  • Maschinenbau
  • Fahrzeugbau / Luft- und Raumfahrt
  • Elektronik / Elektrotechnik
  • Bau / Bauen und Wohnen
  • Medizintechnik / Feinmechanik/Optik
  • Universitäten / Fachhochschulen