BYK-Chemie GmbH aus Wesel auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen
Rubber & TPE

BYK-Chemie GmbH

Abelstr. 45, 46483 Wesel
Deutschland
Telefon +49 281 670-0
Fax +49 281 657-35
info@byk.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 5): Stand E17

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 5

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.002  Additive, andere
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.004  Additivkonzentrate

Additivkonzentrate

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.013  Antiabsetzmittel

Antiabsetzmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.014  Antiblockmittel

Antiblockmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.017  Antischaummittel

Antischaummittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.018  Antislipmittel

Antislipmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.019  Antistatika

Antistatika

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.028  Brandschutzmittel
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.038  Dispergiermittel

Dispergiermittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.047  Farbkonzentrate

Farbkonzentrate

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.051  Festschmierstoffe

Festschmierstoffe

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.053  Fließhilfsmittel

Fließhilfsmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.057  Gleitmittel

Gleitmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.060  Haftvermittler

Haftvermittler

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.071  Lichtschutzmittel (s. UV-Stabilisatoren)

Lichtschutzmittel (s. UV-Stabilisatoren)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.075  Mattierungsmittel

Mattierungsmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.081  Nukleierungsmittel

Nukleierungsmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.102  Schlagzähigkeitsverbesserer

Schlagzähigkeitsverbesserer

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.112  Thixotropiermittel

Thixotropiermittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.113  Trennmittel

Trennmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.115  UV-Stabilisatoren

UV-Stabilisatoren

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.116  Verarbeitungshilfsmittel

Verarbeitungshilfsmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.117  Verdickungsmittel

Verdickungsmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.119  Verlaufmittel

Verlaufmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.120  Vernetzungsmittel

Vernetzungsmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.124  Wachse

Unsere Produkte

Produktkategorie: Brandschutzmittel

Flammschutzsynergist BYK-MAX CT 4260 ist ein „K 2019“-Messehighlight

Auf dem BYK-Stand E17 in Halle 5 wird vor allem das neue Additiv BYK-MAX CT 4260 vorgestellt, das als organophiles Schichtsilikat in thermoplastischen Kunststoffen eingesetzt wird, beispielsweise in Polyamiden.

BYK-MAX CT 4260 ist das erste innovative Produkt aus der neuen Gruppe der Thermoplastadditive, die unter dem Handelsnamen „BYK-MAX“ auf den Markt gebracht werden.

Es eignet sich besonders für halogenfrei flammgeschützte thermoplastische Compounds, da sich durch die Zugabe des Additivs die Flammschutzeigenschaften wie auch das Abtropfverhalten und die Krustenausbildung verbessern. Durch dieses neue hoch spezialisierte Additiv kann im Gegenzug der Füllstoffanteil von zum Beispiel Aluminium- oder Magnesiumhydroxid reduziert werden. Dies führt zu einer deutlichen Verbesserung der Prozess- und physikalischen Eigenschaften und zur Reduktion des Gesamtgewichtes.

Über die Verbesserung der Flammschutzeigenschaften hinaus können durch die Verwendung von BYK-MAX CT 4260 auch Barriereeigenschaften gegenüber Sauerstoff, Wasserdampf und Kohlenwasserstoff erhöht werden.

In Thermoplasten wie Polyamiden (PA) und in Biokunststoffen wie Polylactiden (PLA) wird zusätzlich die Schmelzviskosität gesteigert, wodurch sich zum Beispiel eine Verbesserung der Dimensionsstabilität bei der Profilextrusion erreichen lässt.

Darüber hinaus werden dem „K 2019“-Fachpublikum weitere neue maßgeschneiderte BYK Additive für unterschiedlichste Anwendungsbereiche vorgestellt, die die Potenziale moderner Kunststoffe in vollem Umfang nutzbar machen und ihre Herstellung optimieren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lichtschutzmittel (s. UV-Stabilisatoren)

UV-Stabilisierung

Viele Folienproduzenten nutzen UV-Stabilisatoren, um zu verhindern, dass PE-Materialien schnell spröde werden. Aufgrund der staubigen und klebrigen Eigenschaften dieser Substanzen ist deren Handhabung jedoch schwierig. Unsere BYK-MAX LS Konzentrate sind eine hocheffiziente Alternative, um die Lebensdauer von Folien, Fasern und anderen extrudierten Artikeln zu verlängern. Dank ihrer Dosiergenauigkeit lassen sich die Granulate und Pellets verlässlich beimischen. Sie ermöglichen einen einheitlichen und reproduzierbaren Produktionsprozess. Einige dieser Konzentrate, beispielsweise BYK-MAX LS 4122, eignen sich außerdem für Lebensmittelkontakt.

Mehr Weniger

Anwendungen
Konsum

Zielprodukte
Folie/Platte, flexibel/elastisch

Produktkategorie: Additive, andere

Fußbodenbeläge

Mit unseren Dispergieradditiven, Viskositätsreduzierern sowie Schaumstabilisatoren begegnen wir unterschiedlichsten Herausforderungen in der Herstellung von Rollenware, von Teppichfliesen und Luxury Vinyl Tiles (LVT). Das Dispergieradditiv BYK-1165 beispielsweise eignet sich zum Einarbeiten von Füllstoffen in hochgefüllte Plastisole mit geringen oder mittleren Scherraten. DISPERPLAST wiederum erleichtert die Einarbeitung von Füllstoffen in thermoplastische PVC Compounds.
Beide Produkte optimieren zudem das Fließverhalten der Materialen. Für Anti-Statik-Anwendungen empfehlen wir BYK-5128.

Unsere VISCOBYK-Additive erleichtern die Verarbeitung der Plastisole, indem sie deren Viskosität reduzieren. Dies betrifft insbesondere Materialien mit geringen oder keinen Füllstoffen. Für Anwendungen in Innenräumen haben sich vor allem VISCOBYK-5120 und VISCOBYK-5125 bewährt, da sie als niedrig flüchtige Produkte nur geringe Emissionen aufweisen. Zur Stabilisierung von mechanischen Schäumen dienen je nach Anwendung BYK-8020 beziehungsweise BYK-8070 – das eine basiert auf Silikon, das andere auf Seife.

Mehr Weniger

Anwendungen
Boden, Wände, Decken

Zielprodukte
Folie/Platte, fest

Produktkategorie: Additive, andere

Thermische Stabilisierung

Technische Kunststoffe auf Basis von Polyamiden müssen eine Reihe von Eigenschaften aufweisen, wenn sie als Bauteile in der Elektro- oder Automobilindustrie eingesetzt werden sollen. Thermostabilität ist eine davon. Mit unseren BYK-MAX HS-Additiven lassen sich in Polyamiden und Polypropylenen höchste Temperaturanforderungen erfüllen. BYK-MAX HS 4312 sorgt für außergewöhnliche Beständigkeit gegenüber Flüssigkeiten, die im Fahrzeugbau eingesetzt werden.

Mehr Weniger

Anwendungen
Leitungen

Zielprodukte
Rohr/Schlauch (Rundprofil hohl), Hohlkörper (Behälter, Flaschen, Kanister …), Komplexe Geometrie

Produktkategorie: Additive, andere

Natur- und Kunstleder

Natur- und Kunstleder finden sich in den unterschiedlichsten Endprodukten. Sie reichen von Autositzen bis zu Möbeln und umfassen außerdem Schuhe, Bekleidung, Taschen und Accessoires. Unsere Additive unterstützen die Herstellung und Veredelung von Naturleder sowie Kunstleder auf Basis von PVC oder Polyurethan. Je nach Anwendung können unsere Kunden zwischen lösemittelbasierten und wässrigen Additiven wählen. Unsere Oberflächenadditive tragen dazu bei, die Qualität und Haptik der Materialien zu verbessern. Unsere Wachsadditive sorgen für Glanz, Glätte, guten Griff und Komfort. Netz- und Dispergieradditive dienen der Einarbeitung der Pigmente und Füllstoffe in die Beschichtungen. Mit unseren Entschäumern, Rheologie- und Prozessadditiven lassen sich unterschiedliche Parameter während der Verarbeitung der Beschichtungen gezielt optimieren. Entschäumer zerstören unerwünschte Schaumblasen und führen zu makellosen Oberflächen. Rheologieaddtive optimieren das Fließverhalten. Prozessadditive verbessern die Trenneigenschaften und Zellstrukturen der PVC-Plastisole.

Mehr Weniger

Anwendungen
Sitze, Konsumwaren, Sportartikel, Möbel-K

Zielprodukte
Folie/Platte, eingefärbt, strukturiert, flexibel/elastisch

Produktkategorie: Additive, andere

Prozessadditive

Unsere breite Palette an Prozessadditiven verbessert Herstellungsprozesse sowie Produkte. Die Produkte im BYK-MAX Portfolio tragen dazu bei, die Reibung zwischen der Polymerschmelze und der Metallinnenseite der Verarbeitungswerkzeuge zu verringern, ohne die mechanischen Eigenschaften des Endprodukts zu beeinträchtigen.
In Extrudierungsprozessen und in unifarbenen Masterbatches sorgen die BYK-P und BYK-MAX P Additive für eine hervorragende Benetzung von Pigmenten und Füllstoffen. Außerdem bewirken sie geringere Verdichtung sowie niedrigere Schmelzviskosität. Das führt zu besserer Verteilung der Partikel und niedrigeren Filterdruckwerten (FPV). Insgesamt steigt der Durchsatz. Entgegen allen Erwartungen profitieren auch die mechanischen Eigenschaften der Fertigteile.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Additive, andere

Oberflächenadditive

Bei der Applikation von Flüssiglacken auf Oberflächen können eine Vielzahl von Defekten und Oberflächenstörungen auftreten. Ursache hierfür sind u.a. stark unterschiedliche Oberflächenspannungen. Ist die Oberflächenspannung des Lackes beispielsweise höher als die des Substrates, äußert sich dies in schlechter Benetzung (hoher Kontaktwinkel) und somit schlechter Haftung und Kraterbildung. Auch kann es nach Applikation und bei der Trocknung des Lackes zu lokalen Schwankungen in der Oberflächenspannung kommen, was einen ungünstigen Verlauf und das Ausschwimmen von Pigmenten zur Folge hat. BYK bietet eine Vielzahl von Additiven an, die diese Oberflächenstörungen verbessern bzw. verhindern können.

Außerdem können Additive aus dieser Produktklasse zusätzlich die Oberflächenglätte (Slip) gezielt beeinflussen und eine Erhöhung der Reinigungsfähigkeit erzielen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Additive, andere, Wachse

Wachsadditive

Wachsadditive haben viele Anwendungsbereiche, in denen man mit ihnen zum Beispiel die Verarbeitbarkeit von Produkten steuern oder die Eigenschaften von Oberflächen verbessern kann.
Wachse unterscheiden sich in natürlicher, halbsynthetischer und synthetischer Abstammung. In diesen drei Herkunftsgruppen kann man sehen, dass jede Wachsbasis ein eigenes Eigenschaftsprofil hat.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Über BYK:

BYK ist ein führender Anbieter auf dem Gebiet der Additive und Messinstrumente.

Additive sind chemische Zusatzstoffe, die – schon in geringen Mengen dosiert – Produkteigenschaften wie die Kratzfestigkeit oder den Glanz von Oberflächen verbessern. Das Fließverhalten von flüssigen Materialien lässt sich durch Additive so einstellen, dass optimale Bedingungen für problemlose Herstell- und Applikationsprozesse gegeben sind.

Die Lack-, die Druckfarben- und die Kunststoffindustrie gehören zu den Hauptabnehmern von BYK Additiven. Doch auch in der Öl- & Gas-Industrie, in der Herstellung von Pflegemitteln, Klebstoffen und Dichtungsmassen sowie in der Bauchemie verbessern BYK Additive die Produkteigenschaften und Herstellprozesse.

Prüf- und Messinstrumente von BYK beurteilen effektiv die Qualität von Farbe, Glanz und Erscheinungsbild sowie die physikalischen Eigenschaften von Lack-, Kunststoff- und Papierprodukten und sind wesentlicher Bestandteil der Qualitätssicherung.

Als weltweit tätiges Spezialchemieunternehmen verfügt BYK über Produktionsstätten in Deutschland (Wesel, Kempen, Moosburg, Schkopau und Geretsried), in den Niederlanden (Deventer, Njiverdal und Denekamp), in Großbritannien (Widnes), in den USA (Wallingford, Chester, Gonzales, Louisville und Earth City) sowie in China (Tongling).

Das Unternehmen beschäftigt heute weltweit mehr als 2.300 Mitarbeiter und gehört zur ALTANA Gruppe.

Mehr Weniger