Herzog Systems AG aus Flawil auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

Herzog Systems AG

Feldhofstr. 65, 9230 Flawil
Schweiz
Telefon +41 713 941969
Fax +41 713 941960
info@herzog-ag.com

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 11): Stand D03

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.11  Bauteile
  • 03.11.004  Düsen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Düsen

Maschinendüse mit Bolzenverschluss Typ BHP - pneumatisch / hydraulisch angesteuert

Die Maschinen Bolzenverschlussdüse Typ BHP pneumatisch oder hydraulisch angesteuert wird zur Verarbeitung von Thermoplasten eingesetzt.

Für diese Düse sprechen:
Zykluszeitverkürzung; abriegeln des Kunststoff- Massekanals in der Düse während dem Abheben oder Aufdosieren. Die Fliessgeometrie für den Kunststoff in der BHP- Düse besteht aus einer Bohrung. Dadurch wird ein Memoryeffekt vermieden. Mit dem Einkanalsystem erfolgt eine Reinigung oder ein Farbwechsel (ähnlich einer offenen Düse) in kürzester Zeit.

Findet Verwendung in:
Verpackungs-, Automobil-, Freizeitindustrie, Medizinal-, Elektrotechnik.

Funktion:
Ein in der Baugruppe integrierter Hubzylinder (pneumatisch oder hydraulisch aktiviert) steuert über eine Hebelmechanik ein radial angeordneten Bolzen an. Der Schmelzefluss wird dadurch prozessabhängig getrennt. Der Bolzenmechanismus ist so ausgelegt, dass bei einem evt. Überdruck ein automatisches Öffnen der Düse gewährleistet ist. Im Gegensatz zum Nadelverschluss - System erfolgt beim Bolzenverschluss die Massentrennung weiter zurück versetzt. Dadurch verbleibt zwischen Verschluss und Düsenaustritt eine längere Bohrung stehen. Dies kann für gewisse Anwendungen ungeeignet sein.

Module für Filter, Mischer und GIT- Anwendungen erweitern das Einsatzgebiet.

Verhindert:
• Lufteinschlüsse durch Schneckenrückzug
• Kunststoffaustritt beim Aufdosieren mit abgehobener Spritzeinheit
• Kunststoffaustritt beim vertikalen Spritzen

Einsetzbar für Sonderverfahren wie:
• physikalisches Schäumen

Unterstützt Prozesssteuerung:
• Kolbenpositionssensoren am Steuerzylinder (Reverenz für Düse „zu“ oder „offen“).

Produktivitäts- Faktoren:
• Verkürzte Zykluszeiten - Erhöhung der Produktivität
• Verbesserte Prozess-Sicherheit
• Fahren mit erhöhtem Staudruck  verbesserte Homogenisierung
• Nachrüstbar (werkzeugseitige Anpassungen)

Optionen:
• Filtermodul
• Mischer
• GIT
• Prozessüberwachung mit Kolbenpositionsgeber am Hubzylinder

Mehr Weniger

Anwendungen
Verpackungen, Automobilbau, E&E, Sportartikel, Medizin

Zielprodukte
Komplexe Geometrie

Produktkategorie: Düsen

Maschinendüse mit Nadelverschluss Typ HP - pneumatisch / hydraulisch angesteuert

Die Maschinen Nadelverschlussdüse Typ HP pneumatisch oder hydraulisch angesteuert wird zur Verarbeitung von Thermoplasten, vorwiegend bei niedrigviskose Materialien wie PA, PPS, PE, POM,PP eingesetzt.

Für diese Düse sprechen: 
Zykluszeitverkürzung, verschliessen der Austrittsbohrung; Abheben während dem Aufdosieren.

Findet Verwendung in:
Verpackungs-, Automobil-, Freizeitindustrie, Medizinal-, Elektrotechnik.

Funktion:
Ein in der Baugruppe integrierter Hubzylinder (pneumatisch oder hydraulisch aktiviert) steuert über eine Hebelmechanik eine in der Düsenachse liegende Nadel an. Der Schmelzefluss wird dadurch prozessabhängig an der Düsenaustrittsbohrung getrennt. Der Nadelnmechanismus ist so ausgelegt dass bei einem evt. Überdruck ein automatisches Öffnen der Düse gewährleistet ist.

Module für Filter, Mischer und GIT- Anwendungen erweitern das Einsatzgebiet.

Verhindert: 
• Fadenbildung 
• Lufteinschlüsse durch Schneckenrückzug 
• Kunststoffaustritt beim Aufdosieren mit abgehobener Spritzeinheit 
• Kunststoffaustritt beim vertikalen Spritzen

Einsetzbar für Sonderverfahren wie: 
• physikalisches Schäumen 
• Vorkomprimieren der Masse 
• Angusslosem Spritzen (z.B. Behälter, Töpfe)

Unterstützt Prozesssteuerung: 
• Kolbenpositionssensoren am Steuerzylinder (Reverenz für Düse „zu“ oder „offen“)

Produktivitäts- Faktoren: 
• Trennen der Masse an definierter Stelle 
• Verkürzte Zykluszeiten - Erhöhung der Produktivität 
• Verbesserte Prozess-Sicherheit 
• Fahren mit erhöhtem Staudruck —> verbesserte Homogenisierung 
• Nachrüstbar (werkzeugseitige Anpassungen)

Option: 
• Filtermodul 
• Mischer 
• GIT 
• Prozessüberwachung mit Kolbenpositionsgeber am Hubzylinder

Mehr Weniger

Anwendungen
Verpackungen, Automobilbau, E&E, Sportartikel, Medizin

Zielprodukte
Komplexe Geometrie

Über uns

Firmenporträt

Unser Domizil ist in der Schweiz nähe Bodensee in der ländlichen Gegend des Toggenburgs.Das Unternehmen, welches sich im laufe der Jahre auf die Herstellung von Düsen und Systeme für die Kunststoff - Industrie spezialisiert hat, wurde 1969 gegründet.Nadelverschluss-Düsen für Thermoplast- und Elastomerverarbeitung bilden die Kernaktivität unserer Firma. Die Absatzmärkte des Familienunternehmens konzentrieren sich auf die Spritzgiess Maschinenhersteller, sowie auch direkt zum Kunststoff Verarbeiter. Die Produktpalette umfasst neben den Nadelverschluss Düsen, deren Schliessmechanismus mittels Feder, pneumatisch oder hydraulisch funktioniert, Spezialdüsen und Komponenten für die Gas- und/oder Wasser-Injektionstechnik.

Die Erfüllung der Spezifikationen bezüglich Qualität und Wirtschaftlichkeit ist unser höchstes Ziel. Damit wir diese Vorgaben erreichen, unterstützen uns qualifizierte Mitarbeiter, die sich ständig den neusten Gegebenheiten anpassen können.

In mehr als 30 Jahren hat sich ein Fachwissen kumuliert, welches uns als Problemlöser der angewandten Spritzgiesstechnik positioniert hat. Die Produkte, welche von herzog systems ag hergestellt werden, sind alle in eigener Entwicklungsarbeit entstanden. Die Herstellung der einzelnen Komponenten erfolgt im eigenen Fertigungsbetrieb. Das gesamte Unternehmen ist seit 1996 nach ISO 9001 zertifiziert. Zusätzlich sind auch Kontakte zu Institutionen und Branchenspezialisten für uns eine Selbstverständlichkeit. Durch Innovation und kundenorientierte Produktlösungen haben wir uns eine bedeutende Marktposition erarbeitet. Das Unternehmen herzog systems ag beschäftigt heute 30 Mitarbeiter. Die Marktnähe wird durch die eigene Verkaufsorganisation wahrgenommen. Technologisch hochwertige Produkte, Flexibilität und Kundennähe sind der Ansporn für das Team der Firma herzog systems ag.

Mehr Weniger