M-A-S Maschinen- und Anlagenbau Schulz GmbH aus Pucking auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

M-A-S Maschinen- und Anlagenbau Schulz GmbH

Hobelweg 1, 4055 Pucking
Österreich
Telefon +43 7229 78 999
Fax +43 7229 78 99910
info@mas-austria.com

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 9): Stand D42

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.005  Extrusionsanlagen zum Aufbereiten (Compoundieren)

Extrusionsanlagen zum Aufbereiten (Compoundieren)

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.008  Schmelzefilter

Schmelzefilter

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.009  Aufbereitungsanlagen

Aufbereitungsanlagen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.010  Recyclinganlagen
  • 03.01.010.01  Recyclinganlagen für sortenreine Abfälle

Recyclinganlagen für sortenreine Abfälle

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.010  Recyclinganlagen
  • 03.01.010.02  Recyclinganlagen für gemischte Abfälle

Recyclinganlagen für gemischte Abfälle

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.03  Doppelschneckenextruder
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Prozessautomation
  • 03.07.007  Materialhandling
  • 03.07.007.01  Silos

Silos

Unsere Produkte

Produktkategorie: Doppelschneckenextruder

Höchste Wertschöpfung in der Produktion

Die Technologie des MAS-Extruders basiert auf einem konischen, gleichsinnig drehenden Doppelschneckenextruder. Das verfügbare freie Volumen im Einzugsbereich und die große Überdeckung der gleichsinnig drehenden Schneckenwellen bestimmen die hervorragenden verfahrenstechnischen Eigenschaften des MAS-Extruders. Durch die konische Bauart ergibt sich ein übergroßes Einzugsvolumen im Verhältnis zum Austragsvolumen und daraus resultierend ein sehr hoher Schneckenfüllgrad. Daraus resultierend wird ein hoher Durchsatz pro Umdrehung bei hoher Schmelzedruckstabilität und geringster Massetemperatur erzielt.

Die technologischen Vorteile:
  • großes Einzugsvolumen, dadurch hervorragendes Einzugsverhalten
  • hoher Schmelzedruckaufbau bei großer Druckstabilität, dadurch in den meisten Fällen keine Schmelzepumpe notwendig
  • große Wellendurchmesser erlauben hohe Drehmomente
  • einfache Schneckendemontage über die Extruder-Rückseite
  • hervorragende Homogenisierungseigenschaften
  • exzellentes Förderverhalten, kurze Verweilzeit der Schmelze im Extruder bei niedriger Schmelzetemperatur
  • sehr geringer spezifischer Energieverbrauch
Die technischen Ausführungen sind durch diverse Patente geschützt.

Mehr Weniger

Anwendungen
Bau

Zielprodukte
Folie/Platte, Profil, Stab (Rundprofil massiv), Rohr/Schlauch (Rundprofil hohl)

Über uns

Firmenporträt

MAS wurde im Jahr 2006 von Ing. Helmuth Schulz gegründet, der auf mehr als 40 Jahre Erfahrung im Kunststoffmaschinenbau zurückblickt und über zahlreiche bereichsspezifische Patente verfügt. Es ist die Grundidee von MAS, mit einer innovativen Technologie, von MAS als Re-Compounding bezeichnet, Altkunststoffe auf ökonomische Art und Weise so aufzubereiten, dass sie für diverse Produkte wieder einsetzbar sind. Re-Compounding beinhaltet das Mischen von verschiedenen Kunststoffen, Mineralien und Additiven. Die dabei angewendete Maschinenkonzeption ist patentiert. Es können sowohl Granulat als auch fertige Halbzeuge wie Platten, Rohre oder andere Profile direkt in einem Schritt produziert werden.

Das Leistungsspektrum von MAS umfasst die Planung, Konstruktion, Herstellung und den Vertrieb von Kunststoffverarbeitungsmaschinen und -anlagen zum Recyceln, Veredeln und Extrudieren von Kunststoff/-verbunden. Kernkompetenzen von MAS sind:

Trockene Aufbereitung von Alt-Kunststoffen nach dem innovativen DRD-System (Double Rotor Disc)
Verarbeitung von Kunststoff/-verbunden im weltweit ersten konisch gleichlaufenden Doppelschneckenextruder
Kontinuierliche Schmelzefiltration mit dem Continuous Disc Filter (CDF)
In Anbetracht der weltweit steigenden Preise für Energie und Rohstoffe steht im Zentrum der Firmenphilosophie das Entwickeln von energiesparenden, materialschonenden und somit hochgradig wirtschaftlichen Gesamtlösungen. MAS ist am Weltmarkt ein namhaftes Unternehmen, bestehend aus 40 hochqualifizierten Mitarbeitern die ein begeistertes MAS-Team bilden.

Mehr Weniger