Boschert GmbH & Co. KG aus Lörrach auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Rubber & TPE

Boschert GmbH & Co. KG

Mattenstr. 1, 79541 Lörrach
Deutschland
Telefon +49 7621 9593-0
Fax +49 7621 55184
infokl@boschert.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 4): Stand B41

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 4

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.001  Apparate und -teile

Unsere Produkte

Produktkategorie: Apparate und -teile

Manuelle Klapplager

Klapplager VT-Serie:
- einfaches, schnelles + günstiges Austauschen des Verschleißteil (VT) - Einsatzes
 
- flexibel bei Aufnahmengröße und -form
 
- kurze Beschaffungszeiten von VT-Einsätzen
- problemloses Abstimmen der Härtegrade von VT Einsatz und Wickelwellenzapfen
- niedrige Lagerhaltungskosten der VT-Einsätze

Mehr Weniger

Produktkategorie: Apparate und -teile

Boschert P-Lager

Einsatz:
Das P-Lager ist ein automatisches Lager das mit Druckluft geöffnet oder geschlossen werden kann.
 
Durch Initiatoren können die Stellungen:
 
- Ladeposition
- Lager geöffnet
- Lager geschlossen
 
abgefragt und in einer Steuerung integriert werden.
 
Besonderheiten:
 
Innerhalb des kompakten Gehäuses sind alle Funktionen integriert worden, die notwendig sind, um einen automatischen Betrieb zu ermöglichen:
- Wickelwellenlagerung
- Drehmomentübertragung
- Öffnungs-Schließzylinder
- Elektrische Abfrageeinrichtung für Lagerzustand (Offen, Geschlossen, Ladeposition)
- mechanische Arretierung gegen unbeabsichtigtes Öffnen im Betrieb

Mehr Weniger

Produktkategorie: Apparate und -teile

Boschert A-Lager

Automatiklager A40 / A50 / A80

Nach vielen erfolgreichen Gesprächen mit den Anwendern unserer Klapplager haben unsere Techniker eine völlig neue Generation von Automatiklagern entwickelt.
 
Unser neues A-Lager rüstet Sie für die Anforderungen der Zukunft, in vielfältiger Weise.
Seitens der Arbeitssicherheit bietet unsere Neuentwicklung den höchstmöglichen Schutz für Ihre Mitarbeiter, auch unter der Berücksichtigung möglicher Bedienfehler. Ein Sicherheitsaspekt, der nicht zu Lasten von Handling oder Zuverlässigkeit realisiert werden konnte.

Auszeichnend für unser neues A-Lager sind folgende Punkte:

 - Axiale und radiale Zuführung des Wickelgutes im Lager integriert
- Mechanische Zwangsverriegelung
- Doppelte pneumatische Betätigung
- Maßgleichheit mit Standardlagern 30-40, 40-50 bzw. 50-80 in den Einbau- und Befestigungsmaßen
- Einbau der Lager ohne Änderung an der Maschine, den Befestigungssockeln oder an den Wickelwellen
- Elektrische Abfrage des Lagerzustandes OFFEN oder ZU kann integriert werden
- Guter Zugang zum Verschlußmechanismus von aussen zu Kontroll- und Einstellzwecken Vierkantaufnahme als Verschleißteil ausgebildet

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Am 01.September 1946 wurde unser Unternehmen von Ludwig Boschert gegründet. In einer wirtschaftlich schlechten Zeit gelang es ihm die Fundamente für einen aufstrebenden und innovativen Maschinenbaubetrieb zu schaffen, der sich vom kleinen Handwerksbetrieb zu einem modernen Industrieunternehmen mit weltweiten Kontakten und Geschäftsverbindungen entwickelt hat. Unser Erfolg vermittelt uns einen hohen Bekanntheitsgrad und einen exzellenten Ruf in der Blech verarbeitenden Industrie.

Der Anfang dieser positiven Entwicklung und den damit verbundenen wirtschaftlichen Erfolg erlebte die Firma Boschert mit der Geschäftsübernahme durch Udo Kunz im Jahre 1976. Unterstützt von seiner Frau Hanna ,die 10 Jahre Berufserfahrung als technische Zeichnerin mitbrachte gelang es dem Ehepaar durch innovative Ideen, Mut und Fleiß, ein Unternehmen mit heute 115 Arbeitsplätzen zu schaffen. Ihr Sohn Peter Kunz, Dipl.-Ing., ist seit 1983 im Unternehmen tätig und seit 1989 alleiniger Geschäftsführer, welcher seit dem 01.01.2013 seinen langjährigen Mitarbeiter Manuel Lang als 2. Geschäftsführer zur Seite hat.

Wir profitieren heute vom Erfahrungspotential unserer langjährigen Mitarbeiter genauso wie von den Ergebnissen unserer fundierten Aus- und Weiterbildung. Mitarbeiter Know-how, in Kombination mit moderner Fertigungstechnik verschaffen uns täglich die Basis für unsere Pole Position im Vergleich mit unseren Wett-bewerbern

Mehr Weniger