RIKUTEC Richter Kunststofftechnik GmbH & Co. KG aus Altenkirchen auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

RIKUTEC Richter Kunststofftechnik GmbH & Co. KG

Graf-Zeppelin-Str. 1-5, 57610 Altenkirchen
Deutschland
Telefon +49 2681 9546-0
Fax +49 2681 9546-33
info@rikutec.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 14): Stand B13

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.01  Verarbeitungsverfahren
  • 02.01.001  Teile hergestellt durch Blasformen

Teile hergestellt durch Blasformen

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.033  Lager- und Transportbehälter

Lager- und Transportbehälter

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.003  Blasformmaschinen
  • 03.02.003.01  Extrusionsblasformmaschinen

Extrusionsblasformmaschinen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Teile hergestellt durch Blasformen, Extrusionsblasformmaschinen

BLASFORMTECHNOLOGIE

FÜHREND IN DER TECHNOLOGIE FÜR GROSSVOLUMIGE COEXTRUSIONS BLASFORM PROZESS
RIKUTEC (Altenkirchen), ist ein innovatives und international ausgerichtetes Unternehmen in der Blasformtechnik. Ein Kernbereich ist die Entwicklung, Projektierung und Serienproduktion von technischen Blasformartikeln aus HDPE für Industrie und Handel. Aus der Zusammenarbeit zwischen maschinellem ›Entwicklungs-Know-how‹ und der Suche nach kundenorientierten Problemlösungen, entwickelte sich die ›Ideenschmiede‹ für zukunftsorientierte, marktgerechte und innovative Entwicklung und Produktion von technischen Blasteilen.

DIE RIKUTEC COEX – TECHNOLOGIE
Die grundlegende Eigenschaft beim diskontinuierlichen Blasform-Coextrusionsverfahren besteht darin, dass die extrudierte Schmelze im Staukopf unter konstantem Druck und konstanter Temperatur gespeichert wird. Dies bewirkt unter anderem auch eine optimale Haftfähigkeit der einzelnen Schichten zueinander. Entgegen dem kontinuierlichen Coextrusionsblasformverfahren bewirkt das Rikutec Verfahren, dass durch die relativ kurze Ausstoßzeit bei gleichmäßiger Temperaturführung des Schmelzen-Vorformlings, mehrschichtige Hohlkörper mit Artikellängen von bis zu 5 m produziert werden.

SENKUNG DER MATERIALKOSTEN
Die Rikutec Coextrusionstechnik bietet eine erhebliche Kostensenkung durch reduzierten Materialeinsatz. Die Wandung des Produktes kann entsprechend den Anforderungen aufgebaut werden. Zum Beispiel können die Innen- und Außenschicht aus hochmolekularer Neuware und die Zwischenschichten aus kostensparendem Recyclat kombiniert werden. Dies macht die Rikutec COEX-Technologie zudem sehr umweltfreundlich.

DAS RIKUTEC-COEX-VERFAHREN – DIE VORTEILE
Die Beherrschbarkeit des Verfahrensprozesses ist äußerst effektiv. So werden z. B. die einzelnen Schichtendicken ausschließlich über die entsprechende Extruder Drehzahl eingestellt.
Die Haftfähigkeit der Schichten untereinander ist – bedingt durch die Länge der Schmelzenführungen – optimal. Nach dem Zusammenführen der einzelnen Schmelzenschichten im Coex-Kolben verweilt die Coex-Schmelze mindestens für die Zeitdauer eines Ausstoßzyklusses im Speicherraum, wodurch sich der Schmelzendruck und die Schmelzentemperatur äußerst günstig auf die Haftfähigkeit der Schichten untereinander auswirkt.
 

Mehr Weniger

Anwendungen
Under the hood, Konsumwaren, Industrie

Zielprodukte
Hohlkörper (Behälter, Flaschen, Kanister …)

Über uns

Firmenporträt

Die RIKUTEC Group ist eine innovative und international ausgerichtete Unternehmensgruppe im Bereich der Blasformtechnik. Die Kernkompetenz liegt in der Produktion von technischen Blasformartikeln für Industrie und Handel sowie dem Maschinen- und Anlagenbau.

Dabei war die Gründung des Westerwälder Unternehmens RIKUTEC Richter Kunststofftechnik GmbH & Co. KG 1986 durch Herrn Günter Richter der erste Grundstein zur Bildung der heutigen RIKUTEC Group. Seit der Gründung des Familienunternehmens stehen technisches Know-how, Begeisterung und Erfahrung sowie ein überdurchschnittlicher Qualitätsanspruch stets im Vordergrund.

In über 30 Jahren hat sich die RIKUTEC Group in mehreren verzahnten Unternehmensbereichen zu einem zukunftsweisenden und weltweit bekannten Unternehmen entwickelt: Als Innovationsführer im Bereich der Maschinen- und Blastechnologie sowie als nachhaltiger Partner in der Produktion von Industrieverpackungen, Lagertanks und technischen Blasteilen. Alle Produkte erzeugt die RIKUTEC Group mit eigens konstruierten Blasformmaschinen.

Aktuell produziert die wachsende RIKUTEC Group mit über 200 Mitarbeitern an drei europäischen Standorten unter den Firmierungen „SOTRALENTZ-HABITAT France“, „SOTRALENTZ-HABITAT Spain“ und „RIKUTEC Germany“. Darüber hinaus ist das Unternehmen in Amerika und Asien vertreten und verfügt über ein weltweites Partnernetzwerk.

In allen Kompetenzfeldern des Unternehmens bündeln und ergänzen sich ganzheitliches Know-how – von der Maschine bis zum Innovativen Hohlkörper sowie langjährige Erfahrung und Innovationstärke, die darauf abzielen, Kundenbedürfnisse zu erkennen, zu verstehen und zu übertreffen.

HEUTE GLIEDERT SICH DAS UNTERNEHMEN IN VIER EIGENSTÄNDIGE BEREICHE:
  • Der Bereich Engineering (Maschinen- und Anlagenbau) stellt die Basis für die Produktion technisch anspruchsvoller Behälterlösungen für unterschiedlichste Anwendungsbereiche dar.
  • Der Bereich Industrial Packaging umfasst hochwertige Lager- und Transportbehälter für industrielle Anwendungen.
  • Der Bereich HABITAT stellt qualitativ hochwertige Behälterlösungen für das Resort Wasser & Umwelt dar.
  • Der Bereich Custom Molding umfasst kundenspezifische großvolumige Blasteile im Kundenauftrag und Anwendungsentwicklungsprojekte (individuelle technische Lösungen).

Mehr Weniger