imes-icore GmbH aus Eiterfeld auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

imes-icore GmbH

Im Leibolzgraben 16, 36132 Eiterfeld
Deutschland
Telefon +49 6672 898228
Fax +49 6672 898222
info@imes-icore.de

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 3): Stand E23

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.03  Bearbeitungs- und Folgemaschinen
  • 03.03.009  Fräsmaschinen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Fräsmaschinen

EVO 1530

Die Plattenbearbeitungsmaschine!

Das Großformat Maschinensystem verfügt über einen effektiven Verfahrbereich von 1500mm x 3000mm und eignet sich ideal für die Plattenbearbeitung. Die EVO 1530 wird über die hochwertige B&R Steuerung mit Touchscreen Bedienung gesteuert. Ein besonderes Leistungsmerkmal ist die serienmäßig verbaute 6kW Spindel. Dadurch wird das Bearbeiten der verschiedensten Plattenmaterialien effektiv und Effizienz.

Ein weiteres Highlight der EVO1530 ist der serienmäßig verbaute Vakuumtisch um das Spannen der Werkstücke problemlos zu ermöglichen. Der Portaldurchlass von 315mm lässt keine Wünsche offen bei der Bearbeitung von Modellen oder Formen in Kunststoffe oder Schäume. Abgerundet wird das moderne Maschinensystem durch Schwerlastführungen und schrägverzahnte Präzisionszahnstangen. Dadurch erreicht das Maschinensystem eine Geschwindigkeit bis zu 30m/min. Optional kann das System mit diversen Einhausungskonzepten, 3D- oder Kantenmesstaster sowie speziellen Absaugungskonzepten ausgestattet werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fräsmaschinen

COMPAC 250 CNC-FRÄSMASCHINE

5-Achs-Präzision auf Granit-Basis
Bei der Fräsmaschine COMPAC 250 von imes-icore müssen Sie auf keine Ausstattung verzichten, die Sie sonst nur von viel größeren CNC-Anlagen kennen. Die 5-Achs-Bearbeitung mit bis zu 30° Achsanstellung garantiert, in Kombination mit dem integrierten 10-fach Werkzeugwechsler und dem Längenmesstaster, ein Optimum an Flexibilität. Die Dreh-/Schwenkachse mit Harmonic-Drive-Getriebe sorgt für herausragende Fräsergebnisse. Die Stabilität des kompletten Maschinensystems resultiert aus der hochwertig geschliffenen Granit-Basisplatte, auf der das System aufgebaut ist. Somit wird eine vibrationsfreie Bearbeitung garantiert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fräsmaschinen

GFV CNC-FRÄSMASCHINEN SERIE

Maximale Flexibilität und Wirtschaftlichkeit für die jeweilige Applikation

Die CNC-gesteuerten Bearbeitungsmaschinen der Serie GFV garantieren ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit und vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sie können sowohl für die Einzelfertigung als auch für die Serienfertigung verwendet werden. Egal ob Standardanlage oder erweitert zur Sonderanlage – sie sind einzigartig am Markt. Durch den modularen und flexiblen Aufbau der einzelnen Komponenten ergeben sich unglaubliche Kombinationsmöglichkeiten. Somit ist ein ausgewähltes CNC-System auf die Bedürfnisse des Kunden und auf die jeweilige Anwendung zugeschnitten. Durch die eigene Fertigung der wichtigsten mechanischen und elektrischen Bauteile bieten die Flachbettanlagen, zum Fräsen, Gravieren, Bohren, Mehrseitenbearbeitung mit Drehachse und/oder Dreh-/Schwenkachsen, ein unübertrof-fenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Diese Maschinenserie bietet ein Maximum an Präzision bei der Bearbeitung von Fräskunststoffen, Schäumen, Gips, Holz, Aluminium und weiteren Materialien.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fräsmaschinen

GPV CNC-FRÄSMASCHINEN SERIE

Leistungsstärke bis 5 Achsen mit Gantry-Bauweise und hohem Portaldurchlass!

Die GPV / GPY-Serienmaschinen sind bewährte 5-Achs-Systeme! Heutige Anwendungen verlangen ein Maschinenkonzept, welches auf der einen Seite vielseitig bis hin zur 5-Achs-Bearbeitung einsetzbar ist und auf der anderen Seite große Bearbeitungsflächen respektive große Verfahrwege bietet. Natürlich sollte das System darüber hinaus auch wirtschaftlich und preiswert in der Anschaffung und für die Zukunft mit Zusatzapplikationen erweiterbar sein. Nichts leichter als das: durch die unzähligen Kombinationsmöglichkeiten des Maschinengestells mit Linearachsen und Drehachsen konnte eine einzigartige und flexible Konstruktion realisiert werden. Das Interessante an der CNC-Maschinenserie GPV sind die beidseitig angetriebenen Y- und Z-Achsen mit sehr hohem Z-Durchlass. Das Einsatzgebiet und die zu fräsenden Materialien ähneln denen der GFV-Anlagen. Durch die stabile Quertraverse ist das Anlagenkonzept für die 5-Achs-Bearbeitung (4. / 5. Achse als Dreh-/Schwenkkopf) wie geschaffen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

BEI DER IMES-ICORE GMBH IST DER NAME PROGRAMM: COMPETENCE IN CNC & DENTAL-SOLUTIONS
 
Das Unternehmen besteht seit dem Jahr 2002. In der Unternehmensgruppe werden derzeit ca. 200 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Abkürzung imes für „integrierte Mechanik, Elektronik, Software“ impliziert, worauf man sich in Eiterfeld konzentriert: Auf steckerfertige Systemlösungen nach Kundenwunsch für das Handwerk, Ausbildung und die Industrie. Die Abkürzung icore steht für „integrierte Dental-Lösungen“ für die Dentalindustrie.

imes-icore vereint das gesamte Know How in der Entwicklung, Produktion, Vertrieb und den Service von kompletten CNC-Maschinensystemen mit allen erforderlichen Zusatzkomponenten und CAD/CAM-Applikationen.

Auf dem weltweiten Markt werden sowohl Spanabhebende-(Fräsmaschinen), Material-Trennende-(Laser- und Wasserstrahlsysteme) und Aufbauende- Verfahren in Form von „CNC-Systemen aus einer Hand” angeboten. Für jede Technologie gibt es Lösungen im Economy- Industrie und Premium- Segment. Dadurch kann der Kunde sein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis auswählen. Die Maschinen-Systeme mit den Bearbeitungsgrößen von ca.150 mm x 150 mm bis zu ca.3000 mm x 6000 mm (weitere Größen auf Anfrage) finden ihren internationalen Markt überwiegend in der allgemeinen:

Zerspanungstechnik (Fräsen von Hartmetallen, Leichtmetallen, Kunststoffen, Holz, Styropor, Keramik, usw.)
CNC-Technologie (Trennen von Materialien im Wasserstrahlschneidverfahren oder Laserschneidverfahren) 
Medizintechnik (CAD/CAM-Systeme für die Dental und Orthopädietechnik)
Messtechnik (3D-Digitalisierung mit Flächenrückführung und 3D-Messtechnik)

Der Kunde erhält bei der imes-icore GmbH von Anfang an durch eine kompetente Beratung bzw. Vorführung im Hause einen kompletten Lösungsvorschlag für die zu realisierende Aufgabe. Nach Abnahme und Lieferung einer CNC-Maschine wird eine entsprechende Schulung und Betreuung des Kunden und des Maschinen-Systems durch das Fachpersonal im After-Sales-Service gewährleistet. Mit kurzen Reaktionszeiten bei eventuellen Rückfragen oder Serviceeinsätzen wird auch der mehrschichtige industrielle Einsatz gesichert.

Die herausragenden Vorteile der imes-icore-CNC-Systeme sind ihr modularer Aufbau, die offenen Schnittstellen und die dadurch erreichte Flexibilität für applikative Anpassungen. Hierdurch können sehr schnell und zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis die gewünschten Kundenanforderungen realisiert werden. Die CNC-Systeme werden als Komplettlösungen geliefert, welche auch später noch modular mit Zusatzkomponenten und Zusatzfunktionen leicht nachrüstbar und erweiterbar sind.

Das Unternehmensziel der imes-icore GmbH ist es, die unterschiedlichen CNC-Maschinensysteme in ihren anwenderorientierten Funktionen permanent weiter zu entwickeln und zu verbessern. Damit bleibt der Anwender mit seinem System auch in der Zukunft flexibel und auf dem neusten technologischen Stand, um jederzeit die Anforderungen mit einem aufeinander abgestimmten System realisieren zu können.

Mehr Weniger