COLLIN Lab & Pilot Solutions GmbH aus Maitenbeth auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

COLLIN Lab & Pilot Solutions GmbH

Gewerbestrasse 11, 83558 Maitenbeth
Deutschland

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 9): Stand B24

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.002  Walzwerke

Walzwerke

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.006  Granulatoren

Granulatoren

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.01  Extruder

Extruder

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Einschneckenextruder

Einschneckenextruder

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.03  Doppelschneckenextruder

Doppelschneckenextruder

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.01  Extrusionsanlagen für Blasfolien

Extrusionsanlagen für Blasfolien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.02  Extrusionsanlagen für Flachfolien und Platten

Extrusionsanlagen für Flachfolien und Platten

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.03  Extrusionsanlagen für Folienbändchen

Extrusionsanlagen für Folienbändchen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.04  Extrusionsanlagen für Mono- und Multifilamente

Extrusionsanlagen für Mono- und Multifilamente

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.05  Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.06  Extrusionsanlagen zum Laminieren und Beschichten

Extrusionsanlagen zum Laminieren und Beschichten

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.07  Extrusionsanlagen zum Ummanteln von Rohren und Kabeln

Extrusionsanlagen zum Ummanteln von Rohren und Kabeln

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.08  Extrusionsanlagen für flexible Schläuche

Extrusionsanlagen für flexible Schläuche

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.10  Extrusionsanlagen für Verbundwerkstoffe (Composites)

Extrusionsanlagen für Verbundwerkstoffe (Composites)

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.004  Pressen
  • 03.02.004.01  Formpressen und Spritzpressen
  • 03.02.004.01.01  Formpressen und Spritzpressen für Kunststoffe

Formpressen und Spritzpressen für Kunststoffe

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.006  Kalander

Kalander

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.03  Bearbeitungs- und Folgemaschinen
  • 03.03.013  Reckanlagen für Folien, Fasern usw.

Reckanlagen für Folien, Fasern usw.

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.10.001  Mess- und Prüfeinrichtungen für rheologische Eigenschaften

Mess- und Prüfeinrichtungen für rheologische Eigenschaften

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.10.002  Mess- und Prüfeinrichtungen für mechanische oder dynamische Eigenschaften
  • 03.10.002.02  Messgeräte für Schmelzedruck

Messgeräte für Schmelzedruck

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.10.007  Mess- und Prüfeinrichtungen für elektrische Eigenschaften

Mess- und Prüfeinrichtungen für elektrische Eigenschaften

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.10.008  Mess- und Prüfeinrichtungen für optische Eigenschaften

Mess- und Prüfeinrichtungen für optische Eigenschaften

Firmennews

Datum

Thema

Download

14.10.2019

Showcase Breitschlitzdüse – Produktmarke COMELT ab 2020

Unter der Produktmarke COMELT – Collin Die Solutions bietet das Unternehmen künftig Extrusionsdüsen samt Zubehör in einem größeren Rahmen. Denn Collin investiert zum Ausbau seines Portfolios und der Fertigungstiefe in neue Produktionsanlagen. Deshalb konzentriert das Unternehmen ab nächstem Jahr die gesamte Düsenproduktion an einem Standort. „Dort bündeln wir das Know-how und die Erfahrung von Collin in Konstruktion, Auslegung und Fertigung. Dabei unterstützen modernste 3D-CAD- und CFD-Software den Designprozess.“

Anhand eines Schaubeispiels informiert Collin am Messestand über die vielen Optionen bei der Entwicklung und Herstellung von Breitschlitzdüsen. Das Modell zeigt die manuelle und automatische Verstellung der Flexlippe oder ebenso einen Staubalken.

Mehr Weniger

14.10.2019

COLLIN Medizinische Katheterschlauch-Anlage für intelligente Micro-Extrusion

Zudem zeigt Collin am Messestand eine intelligente, völlig neue Katheterschlauchanlage bestehend aus einem Teach Line Extruder der Generation 2, einem Medical Extruder, einem medizinischen Granulator, einem Vakuumkalibriertank und einer hochpräzisen, medizinischen 3-Schicht Düse.

Inline Markierungsstreifen für viele Möglichkeiten
„Wir fahren unsere Katheterschlauch-Anlage für Micro-Extrusion am Messestand im Live-Modus – und geben am Screen direkt Einblick auf den Strang. Herausragend an der Anlage ist, dass einer der zwei Markierungsstreifen beliebig zu- bzw. ausgeschaltet werden kann. Beispielhafte Anwendungen sind hier etwa medizinische Sicherheitsmarker oder Röntgenkontraststreifen“, erklärt Kastner.

 Der Außendurchmesser des Stranges beträgt 0,5 mm. Einzigartig an den Collin Medical Stranganlagen ist, dass alle Produktionsschritte aus einer Hand kommen – Compoundierung, Coextrudierung, Abzug und Schnitt. 

Mehr Weniger

14.10.2019

COLLIN Allround-Qualitäts-Messsystem Multi-Inspektion Generation 2

Viele neue Funktionen und Verbesserungen hat das Collin Team ebenso bei der Multi-Inspektion vorgenommen. Das Allround-Messsystem für Folienqualität – optisch, mechanisch und rheologisch – läuft am Messestand daher als 2. Generation.

„Wir haben bei der Collin Multi-Inspektion die Ergonomie verbessert, da die Messeinrichtungen nun horizontal gestaltet sind. Integriert ist dazu eine sehr kompakte Kombidüse samt Schmelzepumpe für rheologische Messungen. Die neue Kameraeinheit mit verbesserter LED Technologie sorgt für höhere Kontrollqualität. Gesteuert wird die Kamera über einen eigenen Mikrocontroller. Die Auswertung der Daten erfolgt über ein ebenso neues Bildverarbeitungssystem – damit bewegen wir uns im Highend-Bereich der Folienqualitätskontrolle“, so DI Dr. Friedrich Kastner. Gänzlich neu ist auch unser integriertes FTIR basiertes Expertensystem, das auch dem Anwender ohne Kenntnisse der Spektroskopie die Zusammensetzung der Proben anzeigt.

Mehr Weniger

14.10.2019

COLLIN Teach Line Serie Generation 2 – Innovative Sicherheits- & Digitalfeatures

Konsequent hat das Collin Team die letzten Monate die Teach Line Produktlinie weiterentwickelt. Die Baureihe von kompakten Tischmaschinen umfasst beispielsweise Compounder, Extruder, Blas- und Flachfolienanlagen ebenso wie Walzwerke oder Granulatoren. Eingesetzt werden sie in der Ausbildung, der Forschung & Entwicklung aber auch für die Produktion von Spezialfolien.

Die Generation 2 präsentiert sich in neuem ergonomischem Design samt kompletter digitaler Bedienung, Kontrolle und 7“ Touch Display CMI 7. Ausgestattet ist die Serie mit den neuesten Sicherheitsfeatures. SPS kontrolliert und voll FECON fähig werden sämtliche Parameter online überwacht und ausgewertet. Optional können die Tischmaschinen mit 480V und 60 Hz betrieben werden.

Mehr Weniger

14.10.2019

COLLIN Lab & Pilot Solutions auf der K 2019 – Halle 9, Stand B 24:

·        Highlight Modulanlage – Blasfolienanlage mit Kalander als Inline-System zur Extrusionsbeschichtung, Nenngröße 600
·        Innovation Teach Line Serie Generation 2
·        Einzigartiges Allround-Qualitätsmesssystem Multi-Inspektion Generation 2
·        Intelligente Medizintechnik – Katheterschlauch-Anlage 
·        Neue Produktmarke COMELT ab 2020 – Schwerpunkt Extrusionsdüsen

Auch auf dieser K präsentiert die COLLIN Lab & Pilot Solutions GmbH eine Fülle an Neuheiten. Unter dem Motto „GO4Perfection“ zeigt der Spezialist für Extrusionsanlagen Perfektion im Maschinenbau und seine Stärken auch im Live-Betrieb!

ÜBERSICHT EXPONATE:
1 Modulanlage
Blasfolieneinheit BL 600 P mit Kamerainspektion 
Extruder 25 P
Extruder 30 P
Extruder 25 E
4 Schicht-Blasfoliendüse RW 40 mit Schmelzesplitter
Extrusionsbeschichtung 600:
Compounder ZK 25 E x 48 D kombiniert mit einer Schmelzepumpe
Breitschlitzdüse BSD 500
Kalander CL 168/250/250-600 P mit Wickler W 600 E gap

2 Teach Line Generation 2:
Extruder E 20
Compounder ZK 25
3- Schicht Feedblock
Düse
Chill Roll

3 Katheterschlauch-Anlage:
Teach Line Extruder E 20 H Generation 2
Medical Extruder
Medical Granulator
Vakuumkalibriertank
Medical Mehrschichtdüse mit Streifeneinsatz

4 Multi-Inspektion:
Umfassendes Prüfgerät für Folienqualitätskontrolle:
Schmelzeviskosität
Farbe, Fehler (dark spots, Gels etc.)
Materialzusammensetzung
Bestimmung des Elastizitätsmoduls
Weitere Zusatzkomponenten sind in Vorbereitung.

5 Presse P 300 S
6 Walzwerk W 110 P
7 Chill Roll CR 144/144/230 XS mit Kamerainspektion
8 Breitschlitzdüse Showcase

HIGHLIGHTS:

COLLIN Modulanlage – Hochpräzision für Nachhaltigkeit
Highlight am Collin Messestand ist die Blasfolienanlage samt 600 mm Kalander als Inline-System für die Extrusionsbeschichtung:

„Diese eigentlich unabhängigen Systeme zur Blasfolien- und Flachfolienproduktion sind inline zusammengeschaltet und ermöglichen neue Foliensysteme. Gerade in Zeiten, in denen Verpackungen neu gedacht werden müssen, um den Umweltaspekt zu fördern und die Rezyklierbarkeit zu verbessern, ermöglichen diese modularen Anlagen neue Produktideen, um Verpackungen nachhaltiger zu gestalten, ohne dabei auf die Performance moderner Mehrschicht-Foliensysteme zu verzichten“, erklärt DI Dr. Friedrich Kastner, CEO / Managing Partner Collin Lab & Pilot Solutions GmbH. Die Collin Linie am Messestand besteht aus zahlreichen neuen Modulen und Features.

„Hauptvorteil ist, dass wir mit dieser Anlage Folien mit hochpräzisen Schichten herstellen können. Die Schichtverteilung erfolgt zum Beispiel durch mit CFD-Unterstützung berechnete Radialwendelverteiler. So optimieren wir die Schichtstruktur und -dicke auf ein Level, das seinesgleichen sucht. Collin wird mit dieser Anlage dem Nachhaltigkeitsanspruch unserer Zeit mehr als gerecht!“ freut sich Kastner. Denn die Folienschichten können mit Hilfe der Collin Entwicklung sehr dünn ausgelegt werden – damit ermöglicht der Extrusionsspezialist neue, bessere Verpackungen und technische Folien als Lösungen für morgen.

Für Standard- & Bio-Polymere, Post Industrial & Post Consumer Material
„Mit der Linie sind unsere Kunden in der Lage, Standardpolymere aber auch Bio-Polymere sowie Post Industrial und Post Consumer Material zu verarbeiten – und das auf höchstem Präzisionsniveau“, erläutert Corné Verstraten, CSO / Joint Partner Collin Lab & Pilot Solutions GmbH.

Die drei Collin Extruder der Blasfolienanlage wurden mit neuen Adaptersystemen ausgestattet. Die Blasanlage selbst ist eine konsequente Weiterentwicklung der Collin Anlagen und ist mit vielen neuen Details wie neuer Kalibrierkorb, die neue Abzugseinheit sowie einem neuen Wickler ausgerüstet. Mit einem integrierten Inline Viskosimeter und dem Collin FI Kamerasystem wird die Produktqualität ständig überwacht, was gerade beim Einsatz von Rezyklaten in sensiblen Bereichen wie Verpackung wesentlich ist.

Am Ende der Linie kombiniert das Collin Team zwei Wickler – einen 600 E gap und einen Hilfswickler, um eine kontinuierliche Produktion zu ermöglichen.

Teach Line Serie Generation 2 – Innovative Sicherheits- & Digitalfeatures
Konsequent hat das Collin Team die letzten Monate die Teach Line Produktlinie weiterentwickelt. Die Baureihe von kompakten Tischmaschinen umfasst beispielsweise Compounder, Extruder, Blas- und Flachfolienanlagen ebenso wie Walzwerke oder Granulatoren. Eingesetzt werden sie in der Ausbildung, der Forschung & Entwicklung aber auch für die Produktion von Spezialfolien.

Die Generation 2 präsentiert sich in neuem ergonomischem Design samt kompletter digitaler Bedienung, Kontrolle und 7“ Touch Display CMI 7. Ausgestattet ist die Serie mit den neuesten Sicherheitsfeatures. SPS kontrolliert und voll FECON fähig werden sämtliche Parameter online überwacht und ausgewertet. Optional können die Tischmaschinen mit 480V und 60 Hz betrieben werden.
Allround-Qualitäts-Messsystem Multi-Inspektion Generation 2
Viele neue Funktionen und Verbesserungen hat das Collin Team ebenso bei der Multi-Inspektion vorgenommen. Das Allround-Messsystem für Folienqualität – optisch, mechanisch und rheologisch – läuft am Messestand daher als 2. Generation.

„Wir haben bei der Collin Multi-Inspektion die Ergonomie verbessert, da die Messeinrichtungen nun horizontal gestaltet sind. Integriert ist dazu eine sehr kompakte Kombidüse samt Schmelzepumpe für rheologische Messungen. Die neue Kameraeinheit mit verbesserter LED Technologie sorgt für höhere Kontrollqualität. Gesteuert wird die Kamera über einen eigenen Mikrocontroller. Die Auswertung der Daten erfolgt über ein ebenso neues Bildverarbeitungssystem – damit bewegen wir uns im Highend-Bereich der Folienqualitätskontrolle“, so DI Dr. Friedrich Kastner. Gänzlich neu ist auch unser integriertes FTIR basiertes Expertensystem, das auch dem Anwender ohne Kenntnisse der Spektroskopie die Zusammensetzung der Proben anzeigt.

Medizinische Katheterschlauch-Anlage für intelligente Micro-Extrusion
Zudem zeigt Collin am Messestand eine intelligente, völlig neue Katheterschlauchanlage bestehend aus einem Teach Line Extruder der Generation 2, einem Medical Extruder, einem medizinischen Granulator, einem Vakuumkalibriertank und einer hochpräzisen, medizinischen 3-Schicht Düse.

Inline Markierungsstreifen für viele Möglichkeiten
„Wir fahren unsere Katheterschlauch-Anlage für Micro-Extrusion am Messestand im Live-Modus – und geben am Screen direkt Einblick auf den Strang. Herausragend an der Anlage ist, dass einer der zwei Markierungsstreifen beliebig zu- bzw. ausgeschaltet werden kann. Beispielhafte Anwendungen sind hier etwa medizinische Sicherheitsmarker oder Röntgenkontraststreifen“, erklärt Kastner.

Der Außendurchmesser des Stranges beträgt 0,5 mm. Einzigartig an den Collin Medical Stranganlagen ist, dass alle Produktionsschritte aus einer Hand kommen – Compoundierung, Coextrudierung, Abzug und Schnitt.

Walzwerk 110 P, Presse 300 S & Chill Roll mit Kamerainspektion
Das Collin Walzwerk mit 17“ Touch Screen Steuerung am K-Stand überzeugt durch seine neue Steuerung mit Fernwartungsmöglichkeit – zudem ist sie netzwerkfähig.

Mit einer 10,1" Touch Screen Steuerung glänzt die Collin Presse 300 S in neuem Design und zeigt die benutzerfreundliche, intuitive Bedienung.

Weiters präsentiert Collin eine Chill Roll samt dem Film-Inspektionssystem FI. Das hochwertige Prüfsystem ermöglicht bei der Produktion von Flach- oder Blasfolien eine Definition von 10 Fehlerklassen und 14 Fehlerkriterien.

 Showcase Breitschlitzdüse – Produktmarke COMELT ab 2020
Unter der Produktmarke COMELT – Collin Die Solutions bietet das Unternehmen künftig Extrusionsdüsen samt Zubehör in einem größeren Rahmen. Denn Collin investiert zum Ausbau seines Portfolios und der Fertigungstiefe in neue Produktionsanlagen. Deshalb konzentriert das Unternehmen ab nächstem Jahr die gesamte Düsenproduktion an einem Standort. „Dort bündeln wir das Know-how und die Erfahrung von Collin in Konstruktion, Auslegung und Fertigung. Dabei unterstützen modernste 3D-CAD- und CFD-Software den Designprozess.“

Anhand eines Schaubeispiels informiert Collin am Messestand über die vielen Optionen bei der Entwicklung und Herstellung von Breitschlitzdüsen. Das Modell zeigt die manuelle und automatische Verstellung der Flexlippe oder ebenso einen Staubalken.

Medienkontakt bzw. für Fotodateien wenden Sie sich bitte an:  Dr. Isabella Pichler,  isabella.pichler@collin-solutions.com 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

COLLIN Lab & Pilot Solutions mit Sitz im bayrischen Maitenbeth entwickelt intelligente Pilot- und Laboranlagen im Modulsystem für kunststoffverarbeitende Industrie, Universitäten sowie Forschungseinrichtungen.

Das inhabergeführte Unternehmen besteht seit rund 45 Jahren und setzt als Premiumanbieter weltweit technische und qualitative Maßstäbe. Collin-Lösungen dienen der Entwicklung sowie Herstellung von Kunststoffprodukten, Materialuntersuchungen, Testreihen bis hin zu Pilotversuchen, die ein Up-Scale auf Produktionsmaßstab erlauben.

Im Rahmen der Produktlinien Teach Line, Lab Line, Pilot Line, Medical Line sowie Polytest Line entwickelt Collin individuelle Lösungen – Plattenpressen, Walzwerke, Kalander, Extruder, Compounder, Mono- oder Coextrusionsanlagen, Druckfiltertests, Rheometer oder optische Inspektionssysteme.

Materialhersteller, Compoundeure, Folienproduzenten, Unternehmen aus Medizintechnik, Pharmazie und Industrie, Universitäten, Labore und Wissenschaftsinstitute zählen auf Collin.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

101 - 500

Gründungsjahr

1972

Geschäftsfelder

Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie

Zielgruppen
  • Kunststoffwarenherstellung
  • Verpackung / Distribution
  • Elektronik / Elektrotechnik
  • Medizintechnik / Feinmechanik/Optik
  • Energietechnik / Photovoltaik
  • Sonstige Industrien
  • Universitäten / Fachhochschulen