TamponColor TC-Druckmaschinen GmbH aus Neu-Isenburg auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe

TamponColor TC-Druckmaschinen GmbH

Hans-Böckler-Str. 8, 63263 Neu-Isenburg
Deutschland
Telefon +49 6102 7954-0
Fax +49 6102 7954-99
info@tamponcolor.de

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 4): Stand B47

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 4

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.04  Maschinen und Einrichtungen zum Veredeln, Dekorieren, Drucken und Markieren
  • 03.04.001  Druckmaschinen für Kunststoff- und Gummierzeugnisse
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.04  Maschinen und Einrichtungen zum Veredeln, Dekorieren, Drucken und Markieren
  • 03.04.002  Markier-, Signier- und Kennzeichnungsmaschinen

Markier-, Signier- und Kennzeichnungsmaschinen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.04  Maschinen und Einrichtungen zum Veredeln, Dekorieren, Drucken und Markieren
  • 03.04.008  Einrichtungen für das In-Mould-Decorationg (IMD)

Einrichtungen für das In-Mould-Decorationg (IMD)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Druckmaschinen für Kunststoff- und Gummierzeugnisse

Standard-Tampondruckmaschinen

Für standardisierte Druckabläufe
Eine besondere Stärke des Tampondrucks ist das Bedrucken fast beliebiger, selbst unregelmäßig geformter Oberflächen aus unterschiedlichsten Werkstoffen wie z.B. Kunststoff, Metall, Keramik, Glas oder von lackierten Flächen, was andere berührende Druck- und Markierverfahren nicht können.

Ob elektromechanisch, pneumatisch oder servo-elektrisch angetrieben, sind unsere Tampondruckmaschinen sehr vielseitig einsetzbar. Typisches Druckgut sind z.B. Armaturen, Kfz-Zubehör, Elektronikbauteile, Computergehäuse, Medizingeräte, Messgeräte, Werkzeuge, Kugelschreiber, Keramik, Werbeartikel etc. Anwenderbranchen finden sich in den unterschiedlichsten Industriezweigen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Druckmaschinen für Kunststoff- und Gummierzeugnisse

TC In-Mould-Drucksystem

TAMPONCOLOR® TC In-Mould-Printer
Um Kunststoffteile bereits während des Spritzgießprozesses dekorieren zu können, wurde in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Chemnitz (Professur Kunststoffe) der TAMPONCOLOR® In-Mould-Printer entwickelt.

Dieses innovative modulare Tampondrucksystem kann direkt auf einer Spitzgießmaschine montiert werden und kommuniziert komplett über die vorhandene EURO-MAP-Schnittstelle.

Für die Zugänglichkeit im Werkzeugbereich während des Rüstprozesses kann es einfach demontiert und entfernt werden.

Optimierter Prozess
Die Hubachse mit schwenkbarem Druckkopf, die in das Werkzeug einfährt, kann entweder pneumatisch oder für noch höhere Flexibilität servoelektrisch angetrieben werden.
Der TAMPONCOLOR® In-Mould-Printerdruckt Ihr Dekor direkt vor dem Spritzgießprozess in das Werkzeug, ein nachträglicher Handlingschritt zur einfarbigen Dekoration entfällt.

Wie alle TAMPONCOLOR Drucksysteme ist auch der In-Mould Printer nach Ihren Vorgaben konfigurierbar. Eine besondere Stärke des Tampondrucks ist das Bedrucken fast beliebiger, selbst unregelmäßig geformter Oberflächen aus unterschiedlichsten Werkstoffen. Die Maschinen sind sehr vielseitig einsetzbar, typisches Druckgut sind z. B. Armaturen, Kfz-Zubehör, Elektronikbauteile, Computergehäuse, Medizingeräte, Messgeräte, Werkzeuge, etc. Anwenderbranchen finden sich in den unterschiedlichsten Industriezweigen.

Besonderheiten:
  • modular aufgebautes servoelektrisches oder pneumatisches Tampondrucksystem
  • vorbereitet zum Aufbau auf einer Spritzgießmaschiene, Schutzrechte angemeldet
  • Kommunikation über EURO-MAP Schnittstelle
  • Druckkopf mit pneumatischer Kippfunktion
  • unterschiedliche Größen geschlossener Farbsysteme lieferbar (bspw. Farbtopfdurchmesser 70, 90, 110, 130 mm)
  • vollautomatische Tamponreinigungsanlage, elektrisch angetrieben
  • Montage über Adaptersystem

Mehr Weniger

Produktkategorie: Druckmaschinen für Kunststoff- und Gummierzeugnisse

Hochpräzisions-Siebdrucker TC SP-160

Einsatzbereich
Der Siebdrucker TC SP-160 ist u.a. zur Beschichtung von Si-Wafern oder zur Bedruckung von Display-Gläsern einsetzbar und er kommt dann zur Anwendung, wenn es um Siebdruckanwendungen geht, die ein Höchstmaß an Präzision und Flexibilität fordern.

Der Drucker ist für 12“ bzw. 15“ Siebe ausgelegt und bis auf die Rakelhübe rein servoelektrisch angetrieben.

Er ist dafür vorbereitet in Automationen integriert zu werden, kann aber natürlich auch als Labordrucker eingesetzt werden.

Optional lässt sich das Druckaggregat mit einer servoelektrischen Siebjustage ausrichten, die in einem weiteren Schritt um ein Kamerasystem erweitert werden kann und so eine Wiederholgenauigkeit von ± 12.5 µm erreicht.

Produktmerkmale
  • servoelektrisch angetriebene Rakelachse
  • Rakelgeschwindigkeit, -kraft und –strecke frei programmierbar
  • Rakelkraft bei 6 bar bis ca. 230 N
  • Siebabsprung über Spindelhubgetriebe frei einstellbar
  • ausgelegt für Siebgrößen 12“ und 15“
  • max. Taktzahl bis ca. 1.800/h
  • pendelnd aufgehängte Rakel, sperrbar
  • Rakelrichtung von hinten nach vorne oder vorne nach hinten
  • Serviceposition von Hauptrahmen und Rakelkopf, zum einfachen Rüsten und Reinigen
  • Steuerung: Siemens SPS, frei programmierbar
  • Optional: servoelektrische Siebjustage
  • Optional: Vision System inkl. servo-elektrischer Siebjustage

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

TAMPONCOLOR – Ihr Spezialist für Systemlösungen

Die TAMPONCOLOR TC-Druckmaschinen GmbH entwickelt, produziert und vertreibt seit 1977 Tampondruckmaschinen nebst Peripheriegeräten, Verbrauchsmaterialien und Zubehör.

Neben der Herstellung eines kompletten Programms pneumatischer, elektromechanischer sowie servoelektrischer Standard- inklusive Rotationstampondruckmaschinen bilden kundenspezifische Systemlösungen für anspruchsvolle industrielle Bedruckungsaufgaben den Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit. Dabei werden im wesentlichen die eigenen Standardprodukte in kundenindividuell zu konstruierende schlüsselfertige Produktionsanlagen integriert. Seit vielen Jahren ist hierbei die Produktion vollautomatischer Metallisierungssysteme für Solarzellen unter Einsatz hochpräziser Sieb- und Tampondruckmaschinen ein weiteres wichtiges Betätigungsfeld von TAMPONCOLOR.

Weitere Anwenderbranchen sind vor allem die Automobil- und Automobilzulieferindustrie sowie die Medizintechnik und die allgemeine kunststoffverarbeitende Industrie.

TAMPONCOLOR – Kompetenz, Zuverlässigkeit und Erfahrung aus über 40 Jahren. Profitieren auch Sie davon.

Mehr Weniger