Stein-Maschinenbau GmbH & Co. KG aus Hinterweidenthal auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe

Stein-Maschinenbau GmbH & Co. KG

Wartbachstr. 9, 66999 Hinterweidenthal
Deutschland
Telefon +49 6396 92150-
Fax +49 6396 9215-25
info@stein-maschinenbau.de

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 16): Stand F15

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.02  Extrusionsanlagen für Flachfolien und Platten

Extrusionsanlagen für Flachfolien und Platten

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.06.05  Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

Unsere Produkte

Produktkategorie: Extrusionsanlagen für Flachfolien und Platten

Glättwerk GW

Mechanischer Aufbau

  • Massiver Maschinenständer mit Querverstrebungen, auf die die Führungsschienen für die Walzenlagerungen aufgeschraubt sind. Die mittlere Walze ist fest mit dem Maschinenständer verbunden. Die obere und untere Walze sind dagegen vertikal hydraulisch auf Anschlag verfahrbar. Der für die Produktion entscheidende Liniendruck wird durch Hydraulikzylinder erzeugt. Ein Zusammenfahren der Walzen wird durch entsprechende Anlaufringe verhindert, die beim “fahren” mit negativem Walzenspalt eine Beschädigung der Walzenoberfläche verhindern. Das notwendige Hydraulikaggregat ist im Maschinenständer integriert. Der Liniendruck für Ober- und Unterwalze kann getrennt eingestellt werden.
  • Lagerung der drei Walzen in geteilten Lagerblöcken, damit ein Wechsel der Walzen mit geringem Aufwand durchgeführt werden kann.
  • Das Glättwerk ist sowohl mechanisch wie auch elektrisch vorbereitet zum Anbau einer Vorkühlwalzeneinheit.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Extrusionsanlagen für Flachfolien und Platten

Walzenabzug AZM

Mechanischer Aufbau

  • Über Servo-Kegelrad-Getriebemotor angetriebene untere Abzugswalze, pneumatisch anhebbare obere Abzugswalze (nicht angetrieben).
  • Antriebsmotoren in verschiedenen Leistungsstufen erhältlich.
  • Bei Mehrfachwalzenabzügen sind die oberen Walzen einzeln zuschaltbar.
  • Bei Mehrfachwalzenabzügen wird zusätzlich zu den Bodenplatten ein Stützbock mitgeliefert, welcher die Abzugskraft zusätzlich auf den Boden überträgt.
  • Lagerung der Walzen über Hochleistungslager.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Extrusionsanlagen für Flachfolien und Platten

Plattenfolierung FO

Mechanischer Aufbau

  • Folierstationen zum Einhängen der Folienrollen mit Achse. Bei Folierstationen für die Folierung unterhalb der Warenbahn wird eine Ausziehvorrichtung für die Station verwendet, damit die Folienrolle problemlos eingelegt werden kann.
  • Zur Straffung der Folie zur Seite hin wird die Folie von der Folierstation über eine Spreizrolle an die Warenbahn geführt. Über die Spreizrolle wird die Folie quer zur Extrusionsachse nach beiden Seiten hin gestrafft und somit eine Faltenbildung vermieden.
  • Die Folierungen können für die Bearbeitung nur einer Seite der Warenbahn oder beidseitig ausgeführt werden. Bei der Verwendung von mehreren Folierstationen kann jeweils eine Station neu bestückt werden, während die zweite im Einsatz ist. Dies verkürzt die Zeit zum Wechsel der Folienrolle und verhindert die Erzeugung von Ausschussmaterial am Plattenmaterialstrang.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

Raupenabzug RAZ

Mechanischer Aufbau

  • Untere Raupeneinheit starr mit Maschinenrahmen verbunden.
  • Obere Raupeneinheit vertikal mittels Pneumatikzylindern verfahrbar und in Längsrichtung wie auch Querrichtung geführt.
  • Anpassung Anpressdruck bzw. Anpressgegendruck der oberen Raupe Mithilfe Präzisionsdruckreglern. Dabei getrennte Ansteuerung der beiden Pneumatikzylinder.
  • Antrieb der beiden Raupen erfolgt mechanisch getrennt über je einen Servomotor mit Untersetzungsgetriebe. Optional kann beim Einsatz von zwei Frequenzumrichtern getrennt geregelt werden.
  • Schmierung der vorgeregten Doppelketten durch Zentralschmierung mit Handbetrieb (automatische Schmierung optional).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

Profilfolierung FA

Mechanischer Aufbau

  • Komfortable Einstellung der einzelnen Foliereinheit auf den Lauf des Produkts.
  • Bei der automatischen Folierung wird automatisch zu einer zweiten Foliereinheit gewechselt, wenn die Folienrolle der ersten Einheit aufgebraucht
  • ist. Die aufgebrauchte Rolle kann dann ohne Produktionsunterbrechung ausgetauscht werden.
  • Auf Wunsch kann die STEIN Folierung auch durch eine Drehvorrichtung erweitert werden, mit welcher Einstellungen von 0 Grad (senkrecht) bis 90 Grad (waagrecht) stufenlos möglich sind.
  • Der Aufnahmedorn zur Aufnahme der Folienrolle kann auf die Größe zu den verwendeten Folienrollen-Kernen angepasst werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

Profilguillotine PT1

Mechanischer Aufbau

  • Schneidmesserblock mit pneumatischer Messerklemmung und –Spannung. Als Schnellwechselsystem ausgeführt.
  • Schnittbewegung über Drehstrom-Getriebemotor und Exzenterschwinge. Schnittgeschwindigkeit einstellbar. Taktzeit: Ca.: 2 bis 4 Sekunden.
  • Profilfixierung über beidseitig des Messerblocks angebrachte pneumatische Klemmeinheiten.
  • Tischauflage aus Edelstahl mit seitlichen Profilführungen.
  • Einstellbare Messerheizung.
  • Mitfahr-Vorschub über ziehenden Pneumatikzylinder.
  • Für den Einsatz von Negativformen vorbereitet.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

STEIN Maschinenbau besteht seit 1962.
Begonnen wurde mit der Fabrikation von Schuhmaschinen und Werkzeugen für die zur damaligen Zeit boomende Schuhindustrie in der Südwestpfalz. Mit dem Rückgang der Schuhhochkonjunktur wurde nach neuen Märkten gesucht. In der Kunststoffextrusion wurde schnell eine neue Herausforderung gefunden.

Seit 1985 entwickeln und fertigen wir alle dem Extruder nachfolgende Anlagenteile einschließlich der Kopfplatten und Düsen für die Profil-, Platten- und Rohrproduktion. Heute sind wir einer der erfolgreichsten Hersteller von Nachfolgeanlagen für die Extrusion von Kunststoffen und WPC (Wood Plastic Composites).

Unsere Anlagen sind bei allen etablierten Extrudeuren ein Begriff für Qualität und Zuverlässigkeit.
Mit einer 100%igen Fertigungstiefe am Standort Hinterweidenthal und einer sorgfältigen Auswahl von inländischen Zulieferern für unsere Zukaufteile schaffen wir die Voraussetzung für unseren hohen Qualitätsstandard.

In logischer Fortsetzung findet auch die Planung, Konstruktion und Entwicklung komplett im Hause statt.
Sie sehen: “Made by STEIN” bedeutet “Made in Germany”!

Wir haben uns als Maßstab gesetzt, auf die individuellen und sich ändernden Anforderungen unserer Kunden flexibel zu reagieren und die jeweiligen Prozesse in Abstimmung mit allen Beteiligten von Produktion bis Marketing optimal zu verbinden. Dieser Grundsatz wird uns von unserem Firmengründer Fritz Stein täglich aufs Neue vorgelebt und gilt gestern genauso wie in der Zukunft vom Anfang der Projekte bis zu deren erfolgreichen Abschluss.

Mehr Weniger