General-Industries Deutschland GmbH aus Kassel auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

General-Industries Deutschland GmbH

Heinrich-Hertz-Str. 99, 34123 Kassel
Deutschland
Telefon +49 561 820386-0
Fax +49 561 820386-29
info@general-industries.de

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 8a): Stand F11-5

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 8a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.01  Thermoplaste
  • 01.01.077  Polyethylene PE-HD

Polyethylene PE-HD

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.01  Thermoplaste
  • 01.01.093  Polypropylen

Polypropylen

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.01  Thermoplaste
  • 01.01.116  Regenerate

Regenerate

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.03  Zulieferbereiche
  • 02.03.002  Kunststoffwaren und -teile für den Automobil- und Fahrzeugbau

Kunststoffwaren und -teile für den Automobil- und Fahrzeugbau

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.03  Zulieferbereiche
  • 02.03.015  Kunststoffwaren und -teile für Transport/Verpackungstechnik

Kunststoffwaren und -teile für Transport/Verpackungstechnik

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.04  Produktgruppen
  • 02.04.004  Compounds/Rezyklate

Compounds/Rezyklate

Über uns

Firmenporträt

General Industries Deutschland (GID) ist ein familiengeführtes mittelständische Unternehmen im Bereich Kunststoffrecycling und Logistik. An 4 Standorten produzieren wir Kunststoff-Recyclat in Form von Mahlgut, Agglomerat und Regranulat. Zwei eigenen Standorten (Kassel, Eschwege), zwei Inhouse-Betriebe (VW Werk Wolfsburg, VW Werk Braunschweig) und ausgewählte Partnerbetriebe in Europa sichern die ortsnahe Verarbeitung der Materialien. Wir konzentrieren uns auf die zwei Geschäftsfelder Kunststoff-Ladungsträger und Produktionsabfälle im Bereich Automobil, Medizintechnik & Verpackung. Im Bereich Automobil gehören wir zu den größten Kunststoffverwertern mit umfangreichen Referenzkunden (OEM: VW, Audi, Porsche, Skoda, Seat, Opel, Daimler, BMW, Mini; Zulieferer: BOS, Eaton, Polytec, SLM, SMP). Unsere Wertschöpfungstiefe im Recycling reicht von der Vermahlung, Agglomeration, Granulierung bis zur innovativen Trenntechnik (Farbe, Größe, Type, Fremdstoff) von Mischkunststoffen. Unsere Wertschöpfungstiefe in der Logistik reicht von der Konfektionierung, Transport, Lagerung und Behälterreinigung. Wir helfen unseren Kunden/ Lieferanten Verwertungsquoten (stofflich) zu erhöhen, CO2 Emissionen reduzieren mit dem Ziel der Nachhaltigkeit und Kostensenkung.
Durch die über 40-jährige Erfahrung der Unternehmensgründer im Bereich der Kunststoffverwertung, sowie die über 10-jährige Erfahrung in der europaweiten Entsorgung und Verwertung von Kunststoffen, sind wir ein leistungsstarker Partner und stehen Ihnen auch gern bei komplexen Problemstellungen zur Seite.

Mehr Weniger