Acmos Chemie KG aus Bremen auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe

Acmos Chemie KG

Postfach 101069, 28010 Bremen
Industriestr. 49, 28199 Bremen
Deutschland
Telefon +49 421 51890
Fax +49 421 511415
acmos@acmos.com

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 7a): Stand B26-05

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 7a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.014  Antiblockmittel

Antiblockmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.053  Fließhilfsmittel

Fließhilfsmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.113  Trennmittel
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.116  Verarbeitungshilfsmittel

Verarbeitungshilfsmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.14  Sonstiges
  • 01.14.011  Korrosionsschutz

Korrosionsschutz

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.14  Sonstiges
  • 01.14.019  Reinigungsmittel

Reinigungsmittel

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.007  Beschichtungen

Beschichtungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Reinigungsmittel

Reiniger

In der Kunststoffverarbeitung (z.B. Polyurethan) spielt die einwandfreie Oberflächenqualität der Formen eine zentrale Rolle.

Polyurethananhaftungen und Verunreinigungen beeinflussen das Entformungsverhalten und die Optik (Glanz) des Bauteils maßgeblich.

Reiniger aus dem Hause ACMOS sind das geeignete Werkzeug um die optimale Produktqualität bei minimiertem Ausschuss zu gewährleisten. Neben der Leistungsfähigkeit wird bei der Entwicklung dieser Produkte große Sorgfalt auf Arbeitssicherheit in der Anwendung und umweltrechtliche Aspekte Wert gelegt.

Unsere Produktentwicklung und unsere Kundenbetreuer vor Ort freuen sich auf Ihre Anforderungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trennmittel

Trennmittel Spezial

Es gibt immer wieder spezielle Anwendungen, die sich nicht eindeutig einem der genannten Märkte zuordnen lassen, welche aber dennoch des Einsatzes eines Trenn-, Gleitmittels oder Reinigungsmediums bedürfen. ACMOS Produkte finden sich beispielsweise in der Lackindustrie, im Bereich der Straßenbauindustrie (Baustellenmarkierung als Antiblockmittel für Rollenware) oder auch der Dentaltechnik (Gipsabdrücke), sowie der Druckindustrie.

Wir prüfen gern, ob wir auch für Ihre ganz spezielle Anwendung eine geeignete Formulierung anbieten können.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trennmittel

Polyurethan

Polyurethan ermöglicht mit seinem breiten Eigenschaftsprofil eine Vielzahl unterschiedlichster Anwendungen

Ob beispielsweise Sitze oder Bauteile für Schallabsorption aus flexiblen Kalt-Weichschäumen, Autofensterummantelungen im RIM Verfahren oder Lenkräder, Schaltknäufe und Schuhsohlen mit spezifischer Optik –  den unterschiedlichen Anwendungen liegen sehr vielfältige Verarbeitungsprozesse zugrunde, die ganz spezifische Anforderungen an die jeweiligen Trennmittel stellen.

ACMOS bietet für die verschiedenen Herstellungsprozesse maßgeschneiderte Produkte an. Ob als "ready-to-use" oder Konzentrat, wässrig oder lösemittelhaltig, pastös oder Permanentbeschichtung – die verschiedenen Produkte der ACMOS®-, ACMOSIL®- oder ACMOScoat®- Reihen gewährleisten optimierte Verarbeitungsprozesse und die gewünschten Oberflächeneigenschaften bezüglich Glanz, Haptik und Struktur.

Selbstverständlich steht bei allen Produktentwicklungen von ACMOS auch die Umweltverträglichkeit und Arbeitssicherheit im Fokus.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trennmittel

Thermoplaste

Thermoplaste lassen sich bekanntlich in einem definierten Temperaturbereich plastisch verformen. Dafür bieten sich je nach Bedarf die unterschiedlichen Verarbeitungsmethoden z.B. Extrudieren, Spritzgießen, Rotationsformen, Tiefziehen und Faserspinnen an. Genauso vielfältig sind die hierbei eingesetzten Werkstoffe: Polyamid (PA), Polyolefine (PP,PE), Polycarbonat (PC), Polyester (PET) und viele andere.

Entsprechend umfangreich ist daher das von ACMOS für diese Anwendungsbereiche entwickelte Produktprogramm. So stehen dem Verarbeiter mit ACMOS klassische Spraylösungen, interne Trennmittel, semipermanente oder permanente Formenbeschichtung zur Verfügung.

Im Unterschied zu Thermoplasten sind Duroplaste nach dem Verarbeitungsprozess nicht mehr aufschmelzbar und somit nicht mehr verformbar. Auch für diesen spezialisierten Markt hält ACMOS maßgeschneiderte Produktlösungen parat.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

ACMOS ist mit seinem Portfolio von Trenn- und Prozesshilfsmitteln weltweit technologisch führend.

Seit mehr als 50 Jahren stellen ACMOS-Produkte in der kunststoffverarbeitenden Industrie, aber auch in den Märkten der Glasverarbeitung, Gießerei, Holzindustrie und Metallbearbeitung ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis.

ACMOS ist mit seinen Tochterunternehmen und Handelspartnern weltweit präsent, um Kunden kompetent vor Ort zu betreuen.
Die Exportquote von ACMOS liegt seit Jahren über 70%. ACMOS ist AEO-F zertifiziert und kann Zollabwicklungsprozesse optimiert durchführen. Sämtliche Arbeitsabläufe in allen Unternehmensbereichen werden kontinuierlich verbessert und gemäß ISO EN 9001:2008 dokumentiert.

ACMOS Trennmittel leisten wesentlich mehr als nur sichere Entformungen. So werden beispielsweise über ACMOS Trennmittel im Bereich Polyurethankunststoffe sowohl mechanische (Kratzfestigkeit, Gleiteigenschaften) als auch optische (Glanz und Helligkeit) sowie haptische Eigenschaften maßgeblich mitbestimmt. Diese Anforderungen sind mit Standardprodukten in aller Regel nicht zu erfüllen. ACMOS Produkte werden stets auf den Kundenbedarf hin entwickelt.

Mehr als 30% der ACMOS Mitarbeiter sind allein in den Bereichen Entwicklung und der technischen Kundenbetreuung tätig. Sie können auf einen Erfahrungsschatz von mehr als 3000 Rezepturen zurückgreifen. Das stellt sicher, dass auf gezielte Anforderungen des Kunden jederzeit rasch und kompetent eingegangen werden kann.
Mit mehr als 150 Mitarbeitern und einer Produktionskapazität von über zehntausend Tonnen jährlich ist ACMOS einer der größten Trennmittelhersteller in Europa.

Die ACMOS CHEMIE KG befindet sich seit über 100 Jahren im Besitz der Gründerfamilie, deren Mitglieder sich stets aktiv an der Geschäftsleitung beteiligen.

Mehr Weniger