Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT aus Oberhausen auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen
Rubber & TPE

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Osterfelder Str. 3, 46047 Oberhausen
Deutschland
Telefon +49 208 8598-0
Fax +49 208 8598-1290
info@umsicht.fraunhofer.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 6): Stand D76

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 6

Ansprechpartner

Kristiane von Imhoff

Telefon
+49 208 8598-1443

E-Mail
kristiane.von-imhoff@umsicht.fraunhofer.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.01  Thermoplaste
  • 01.01.010  Biokunststoffe
  • 01.01.010.01  Biokunststoffe, biobasiert
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.01  Thermoplaste
  • 01.01.010  Biokunststoffe
  • 01.01.010.02  Biokunststoffe, biologisch abbaubar
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.01  Thermoplaste
  • 01.01.018  Compounds (Polymerblends)
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.01  Thermoplaste
  • 01.01.024  Elektrisch leitende Kunststoffe

Elektrisch leitende Kunststoffe

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.01  Thermoplaste
  • 01.01.050  Polyamide PA 06
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.01  Thermoplaste
  • 01.01.130  Thermoplastisches Urethan (TPE-U/TPU)

Thermoplastisches Urethan (TPE-U/TPU)

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.02  Folgebearbeitung von Kunststoffwaren
  • 02.02.003  Drucken
  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.04  Produktgruppen
  • 02.04.002  Folien
  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.04  Produktgruppen
  • 02.04.003  Technische Teile
  • 02.04.003.02  Technische Teile aus technischen Thermoplasten

Technische Teile aus technischen Thermoplasten

  • 04  Dienstleistungen, Forschung, Wissenschaft
  • 04.06  Wissenschaft und Beratung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Biokunststoffe, biobasiert, Biokunststoffe, biologisch abbaubar, Wissenschaft und Beratung, Folien

Bioshoreline – Anpassung an Funktionen, Biokunststoffe

Die Entwicklung eines biologisch abbaubaren Geotextils aus nachwachsenden Rohstoffen zur Anwendung als temporärer Filter für technisch-biologische Ufersicherungen an Binnenwasserstraßen ist das Ziel im Forschungsprojekt »Bioshoreline«. An Binnenwasserstraßen führt der Schiffsverkehr zu einer wechselnden hydraulischen Belastung der Ufer. Mit Einführung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie sollen die bisher überwiegend technisch gesicherten Ufer durch die Verwendung von Pflanzen langfristig naturnäher gestaltet werden. Das hier entwickelte Textil besteht aus nachwachsenden Rohstoffen und soll im Anfangszustand den Boden im Uferbereich zurückhalten, bis die Pflanzenwurzeln ausreichend gewachsen sind und die Filter- und Rückhaltefunktion übernehmen können. Der Geotextilfilter baut sich zum zunehmendem Wurzelwachstum parallel langfristig nach und nach vollständig ab.

Bisher in technisch-biologischen Ufersicherungen getestete biologisch abbaubare Vliese sind unter den gegebenen Belastungen nicht ausreichend stabil und bauen sich zu schnell ab, so dass sie bereits nach wenigen Monaten ihre Filterstabilität verlieren. Alternativen aus Kunststoff sind zwar stabil und langlebig, bleiben aber dauerhaft im Boden erhalten. Eine geeignete Lösung, die alle Anforderungen erfüllt, fehlt bislang.

Bei der Entwicklung des Textils fand zunächst eine Rohstoffauswahl bezüglich Verarbeitungseigenschaften zur Herstellung industriell geschaffener Fasern, biologischer Abbaubarkeit und mechanischer Eigenschaften statt. In mehreren Optimierungsschritten wurden erste Prototypen der Geotextilfilter hergestellt und charakterisiert.

Mehr Weniger

Anwendungen
Tiefbau

Zielprodukte
Folie/Platte, flexibel/elastisch

Produktkategorie: Elektrisch leitende Kunststoffe, Wissenschaft und Beratung, Compounds (Polymerblends), Technische Teile aus technischen Thermoplasten

Elektrisch leitfähig eingestellte Kunststoffe

Die thermoplastbasierten Kunststoff-Compounds lassen sich flexibel für diverse Anwendungen anpassen. Die elektrisch hochleitfähigen Materialien werden in Energiespeichern und -wandlern eingesetzt. Durch das gezielte Einstellen des Materialwiderstandes sind auch Power-to-Heat-Anwendungen in Wearables oder im Automotive-Bereich möglich.

Mehr Weniger

Anwendungen
Automobilbau, E&E, Sportartikel

Zielprodukte
Folie/Platte, flexibel/elastisch

Produktkategorie: Drucken, Wissenschaft und Beratung, Polyamide PA 06, Thermoplastisches Urethan (TPE-U/TPU)

Textile Werkstoffe aus dem 3D-Drucker

Entwicklung und Optimierung von Kunststoffen für die additive Fertigung zur Funktionalisierung von Textilien für technische Anwendungen: zum Beispiel im Bereich der Sport- und Schutzbekleidung sowie bei flächigen Textilien, die etwa zur Optimierung der Akustik eingesetzt werden.

Mehr Weniger

Anwendungen
Sportartikel

Zielprodukte
Folie/Platte, strukturiert, flexibel/elastisch

Über uns

Firmenporträt

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die führende Organisation für angewandte Forschung in Europa. Unter ihrem Dach arbeiten 72 Institute und Forschungseinrichtungen an Standorten in ganz Deutschland. Mehr als 26 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielen das jährliche Forschungsvolumen von 2,6 Milliarden Euro. Davon fallen 2,2 Milliarden Euro auf den Leistungsbereich Vertragsforschung. Rund 70 Prozent dieses Leistungsbereichs erwirtschaftet die Fraunhofer-Gesellschaft mit Aufträgen aus der Industrie und mit öffentlich finanzierten Forschungsprojekten. Internationale Kooperationen mit exzellenten Forschungspartnern und innovativen Unternehmen weltweit sorgen für einen direkten Zugang zu den wichtigsten gegenwärtigen und zukünftigen Wissenschafts- und Wirtschaftsräumen.

Das Fraunhofer UMSICHT ist Wegbereiter einer nachhaltigen Energie- und Rohstoffwirtschaft durch Bereitstellung und Transfer wissenschaftlicher Ergebnisse in Unternehmen, Gesellschaft und Politik. Das engagierte Team vom Fraunhofer UMSICHT erforscht und entwickelt gemeinsam mit Partnern nachhaltige Produkte, Prozesse und Dienstleistungen, die begeistern.

Die Balance von wirtschaftlich erfolgreichen, sozial gerechten und umweltverträglichen Entwicklungen steht dabei im Fokus. Das Institut hat Standorte in Oberhausen, Willich und Sulzbach-Rosenberg.

Mehr Weniger