Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS aus Alzenau auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe

Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS

Brentanostr. 2a, 63755 Alzenau
Deutschland
Telefon +49 6023 32039701
Fax +49 6023 3203966801
info@iwks.fraunhofer.de

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 12): Stand C45

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 12

Ansprechpartner

Jennifer Oborny

Kommunikation und Presse

Telefon
+49 6023 32039 803

E-Mail
info@iwks.fraunhofer.de

Dr. Gert Homm

Vertrieb

Telefon
+49 6023 32039 867

E-Mail
info@iwks.fraunhofer.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.01  Thermoplaste
  • 01.01.010  Biokunststoffe
  • 01.01.010.13  Biokunststoffe, auf Basis von Cellulose

Biokunststoffe, auf Basis von Cellulose

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.024  Bindemittel

Bindemittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.025  Biologisch abbaubare Additive

Biologisch abbaubare Additive

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.14  Sonstiges
  • 01.14.003  Druckfarben

Druckfarben

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.14  Sonstiges
  • 01.14.012  Lacke, Überzüge

Lacke, Überzüge

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.010  Recyclinganlagen
  • 03.01.010.02  Recyclinganlagen für gemischte Abfälle

Recyclinganlagen für gemischte Abfälle

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.011  Separier- und Sortiersysteme für Abfälle

Separier- und Sortiersysteme für Abfälle

  • 04  Dienstleistungen, Forschung, Wissenschaft
  • 04.06  Wissenschaft und Beratung

Wissenschaft und Beratung

Über uns

Firmenporträt

Das Fraunhofer IWKS steht für den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Wertstoffe aus einem Produktkreislauf zurückzugewinnen und in einen neuen Kreislauf wieder einzubringen - das ist das Ziel der Forschung. Gemeinsam mit Industriepartnern werden effiziente Prozesse und Technologien für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen dieser Erde entwickelt. Auf der K zeigt das Fraunhofer IWKS seine Forschungsarbeit mit speziellem Fokus auf biogenen Rohstoffen sowie innovativen Trenn-, Sortier- und Recyclingtechnologien.

Die Nutzung biobasierter Rohstoffe in vielen Bereichen der Industrie bietet derzeit Zugang zu bedeutenden Wachstumsmärkten und ist dabei schon lange nicht mehr auf die energetische Nutzung der Rohstoffe beschränkt, sondern umfasst u. a. Bioverbundwerkstoffe, cellulosebasierte Polymere (einschließlich Cellulose-Regenerate und Nanocellulose) sowie Bioraffinerien der dritten Generation. Rohstoffbasis für biobasierte Produkte sind sowohl pflanzliche Reststoffe aus der Lebensmittel- und Agrarindustrie als auch gezielt für die technologische Nutzung angebaute Kulturpflanzen. Schlüssel für eine erfolgreiche Nutzung sind die Isolierung, Aufarbeitung und die Qualitätssicherung der gewünschten Rohmaterialien. Am Fraunhofer IWKS biobasierte Additive und Bindemittel erforscht und entwickelt, u.a. aus Reststoffen der Lebensmittelindustrie.

Im Bereich der mechanischen Verfahrenstechnik zur Aufbereitung von Primär- und Sekundärrohstoffen steht eine Vielzahl von Anlagen und Geräten zur Verfügung, die im Rahmen von Dienstleistungs- und Forschungsaufträgen eingesetzt werden können. Schwerpunkt der Arbeiten ist die Anwendung und Weiterentwicklung von innovativen und flexiblen Konzepten für die Aufbereitung von Materialien und Stoffströmen mit komplexen Strukturen und Zusammensetzungen. Dazu setzt das Fraunhofer IWKS neben innovativen Separations- und Zerkleinerungsverfahren eine automatisierte,  modulare Sortieranlage ein, die beispielsweise für Elektroschrott,  Kunststoffe oder andere Materialien Anwendung findet.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

31 - 100

Gründungsjahr

2011

Geschäftsfelder
  • Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • Dienstleistungen für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie