SBI Mechatronik GmbH aus Hollabrunn auf der K 2019 in Düsseldorf -- K Messe
Standverwaltung
Option auswählen

SBI Mechatronik GmbH

Kaplanstr. 12, 2020 Hollabrunn
Österreich

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
eprotec extrusion technology AG

Hallenplan

K 2019 Hallenplan (Halle 11): Stand C73

Geländeplan

K 2019 Geländeplan: Halle 11

Ansprechpartner

Andreas Huemer

Telefon
+49 660 4430 824

E-Mail
a.huemer@sbi-mechatronik.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.06  Formen und Werkzeuge
  • 03.06.003  Extrusionswerkzeuge
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.10.002  Mess- und Prüfeinrichtungen für mechanische oder dynamische Eigenschaften
  • 03.10.002.01  Dickenmeßgeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Dickenmeßgeräte

SBI Dickenmeßgeräte KAPA

Das SBI Inline Dickenmessgerät KAPA wurde speziell für Folien bis 3 mm Dicken entwickelt.
KAPA ist ein Messgerät mit einer Messwalze und einen mit berührungslos arbeitenden Sensor, welcher quer zur Extrusionsrichtung über die Folie und die Walze scannt.

Es wird hauptsächlich für Tiefziehfolien und ähnliches eingesetzt.

Mit einer Genauigkeit von 0,1 µm ist dieses Messgerät eines der genauesten, nicht strahlenden Gerät am Markt.


SBI's KAPA und SHADOW sind auch zum nachträglichen Einbau in bestehende Extrusionsanlagen (können stehend, liegend bzw. in jedem Winkel und ev. sogar kopfüber eingebaut werden). Sie finden in jeder Extrusionslinie Platz.

Mehr Weniger

Zielprodukte
Folie/Platte

Produktkategorie: Dickenmeßgeräte

SBI Dickenmeßgeräte SHADOW

Das SBI Inline Dickenmeßgerät SHADOW wurde für die Tiefziehfolien Extrusion entwickelt, vor allem für Folien deren Eigenschaften quer zur Folienrichtung sich ändern können.
SHADOW arbeitet nach dem Prinzip der Laser-Abschattung, es misst daher direkt (ohne den Umweg über eine Kalibierung) die Dicke - wie eine "Mikrometer Messschraube".

SBI's KAPA und SHADOW sind auch zum nachträglichen Einbau in bestehende Extrusionsanlagen (können stehend, liegend bzw. in jedem Winkel und ev. sogar kopfüber eingebaut werden).

Mehr Weniger

Zielprodukte
Folie/Platte

Produktkategorie: Dickenmeßgeräte

Dickenmessgeräte für Extrusionsbeschichtungsanlagen / Laminieranlagen

Eine Kombination von mehreren Dickenmessgeräten erkennt und misst die aufgetragene Schicht an Beschichtungsanlagen. Der erste Scanner erstellt ein Dickenprofil vom Substrat (z.Bsp. PET) - und regelt die Breitschlitzdüse, das zweite Messgerät misst das Dickenprofil der beschichteten Folie (z. Bsp. PET/PE). Das Dickenprofil der Beschichtung wird aus beiden Profilen errechnet und damit auch die Dicke der Beschichtung geregelt werden.

Mehr Weniger

Zielprodukte
Folie/Platte

Produktkategorie: Dickenmeßgeräte

SBI Dickenmessgeräte für Barrierefolien

Berührungslos arbeitendes Inline Dickenmessgerät für Folien mit einer Dicke bis zu 3 mm.
Es ist mit 2 Sensorsystemen ausgerüstet. Das kapazitive Sensorsysem misst die Gesamtstärke und ein Infrarot
Sensor nimmt das Dickenprofil der EVOH Schicht auf.

Mehr Weniger

Zielprodukte
Folie/Platte

Produktkategorie: Dickenmeßgeräte

SBI Dickenmessgeräte für die Extrusion von Platten

Nicht berührendes Messgerät mit Laser-Abstandssensoren.
Zwei Laser-Abstandssensoren scannen ober- und unterhalb einer Platte, die durch einen O-Rahmen läuft, die Distanz zur Oberfläche ab. Damit wird auf direkte Weise die Dicke der Platte ermittelt.

Mehr Weniger

Zielprodukte
Folie/Platte

Produktkategorie: Extrusionswerkzeuge

Nachrüstbare Automatiksysteme für Breitschlitzdüsen

Entsprechend der Breite der Breitschlitzdüsen werden komplette, einfach nachtrüstbare Automatiksysteme angeboten.

Thermobolzen:
Beheizte Stahlbolzen dehnen sich je nach angesteuerter Heizleistung aus und bewegen damit die Lippe entsprechend der Dickenregelung. Die beheizten Stahlbolzen befinden sich in einem Kühlluftstrom. Die Heizpatronen in den einzelnen Stellelementen (Bolzen) werden von einer Düsensteuerung geregelt, die Dickenregelung und Düsensteuerung befinden sich im Dickenmessgerät.

FRAD: 
Mit dem Automatiksystem FRAD kann die Lippe in ihrem gesamten flexiblen Bereich (max. 2 mm) bewegt werden. Die Dickenprofilregelung erfolgt weiterhin mit Thermobolzen. Der Lippenspalt kann zusätzlich, entsprechend der Foliendicke und Qualität, auch während der Produktion verstellt bzw. bei Produktionswechsel neu eingestellt werden ohne die Extrusionsanlage abstellen zu müssen.

Bilder:
GMA Breitschlitzdüse mit SBI's Automatiksystem Thermobolzen
Thermobolzen auf einer Breitschlitzdüse mit Feedblock (GMA)
Die meisten Breitschlitzdüsen können mit SBI's Thermobolzen ausgerüstet werden
Automatiksystem FRAD
FRAD System auf Breitschlitzdüse (GMA) einer PP Tiefziehfolienanlage

Mehr Weniger

Zielprodukte
Folie/Platte

Firmennews

Datum

Thema

Download

26.09.2019

Inline-Dickenmessgerät für PP//EVOH//PP Folienextrusion

SBI ist bekannter Anbieter von Inline-Dickenmessgeräten für die Folien- und Platten-Extrusion, wobei bei diesen Messgeräten die Gesamtdicke quer zur Extrusionsrichtung gemessen und dargestellt wird. Alle Inline-Messgeräte von SBI können auch zur Dickenregelung genutzt werden, zusammen mit automatischen Stellelementen (Automatiksystemen) auf Breitschlitzdüsen (Automatikdüsen). Auch diese nachrüstbaren Automatiksysteme für Breitschlitzdüsen bietet SBI an.SBI ist bekannter Anbieter von Inline-Dickenmessgeräten für die Folien- und Platten-Extrusion, wobei bei diesen Messgeräten die Gesamtdicke quer zur Extrusionsrichtung gemessen und dargestellt wird. Alle Inline-Messgeräte von SBI können auch zur Dickenregelung genutzt werden, zusammen mit automatischen Stellelementen (Automatiksystemen) auf Breitschlitzdüsen (Automatikdüsen). Auch diese nachrüstbaren Automatiksysteme für Breitschlitzdüsen bietet SBI an.
Das neu entwickelte Messgerät KAPA-IR besitzt ein spezielles Infrarot-Sensorsystem.  Gemessen wird mit einem breitem IR-Band, dabei wird die Absorption in speziellen Wellenlängenbereichen betrachtet. Der Anteil der Absorption welcher von den EVOH Polymer-Molekülen kommt wird ermittelt und dargestellt.

Es wird die Dickenverteilung der EVOH Schicht dargestellt, über eine Kalibrierung oder zusammen mit einer gravimetrischen Dosierung kann auch die eigentliche Dicke dargestellt werden.

An Hauptbildschirmseite werden 3 Diagramme dargestellt: Die Gesamtdicke über die Breite in mm, die Dicke über der Bolzennummer der Breitschlitzdüse, sowie das Dickenprofil der EVOH Schicht.

Die Gesamtdicke der Folien wird weiterhin mit dem bewährten kapazitiven System gemessen.

Bei stark eingefärbten Folien kann es eventuell Einschränkungen bei dickeren Folien geben, bei schwarz und dunklem braun ist eine zufriedenstellende Messung der EVOH Schicht nur bei dünnen Folien möglich.

Natürlich kann man auch mit dem neuen KAPA-IR Gerät die Dicke der Folien regeln. Um das Dickenprofil der EVOH Schicht während der Extrusion auch ausregeln zu können müssen geeignete Coextrusionadapter entwickelt werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die SBI Mechatronik GmbH wurde kürzlich mit dem Ziel gegründet, „state of the art“ Mess- und Regelsysteme, sowie andere hochtechnologische Lösungen für die Kunststoffindustrie und andere Branchen herzustellen, zu liefern und weiter zu entwickeln.

Wir haben die Assets des Geschäftsbereichs „Extrusion“ von der SBI Produktion techn. Anlagen GmbH übernommen und machen genau dort weiter, wo das letzte Unternehmen aufgehört hat. Es geht mit dem selben Team am Standort in Hollabrunn weiter.

SBI Mechatronik ist bestrebt, der bevorzugte Lieferant für alle führenden OEM´s und Endverbraucher zu sein.

SBI ist groß genug für komplexe Aufgaben und klein genug, um flexible auf individuelle Kundenwünsche einzugehen.
 Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen die Kundenbedürfnisse und präzise Lösungen.

Mit unserer Kernidee
„Entwicklung, Produktion und Verkauf von Produkten aus der Hightech- Baureihzu verfolgen, die sich vom Stand der Technik unterscheiden“

begeistern wir Kunden, Partner und Lieferanten mit Weiterentwicklungen und steigern den Umfang und die Qualität kontinuierlich.

Mehr Weniger