Standverwaltung
Option auswählen

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Firmennews

Datum

Thema

15 Aug 2022

Microban als Silbersponsor des BPF-Jahresdinners 2022 bestätigt

Microban wurde als Silbersponsor des Jahresdinners 2022 der British Plastics Federation (BPF) bestätigt.

Die BPF ist der älteste Kunststoff-Fachverband der Welt. Er wurde 1933 gegründet und vertritt und fördert die britische Kunststoffindustrie seit fast 90 Jahren. Der BPF gehören mehr als 450 Mitgliedsunternehmen an, die die gesamte Kunststofflieferkette abdecken, darunter Kunststoffrecycler, Polymerlieferanten und -händler, Anbieter von Zusatzstoffen, Dienstleister, Kunststoffverarbeiter, Verpackungshersteller und Ausrüstungslieferanten. Die BPF-Gruppen repräsentieren über 80 % des Umsatzes der britischen Kunststoffindustrie.

Das BPF-Jahresdinner ist eine der prestigeträchtigsten Veranstaltungen der britischen Kunststoffindustrie. Es findet am 13. Oktober im Royal Lancaster London Hotel statt und erwartet mehr als 460 Kunststofffachleute.

Mehr Weniger

02 Aug 2022

Microban nimmt an exklusiver K-Talk-Podiumsdiskussion teil

Microban freut sich, als einer von drei Branchenexperten bei der nächsten K-Talk-Podiumsdiskussion als Redner eingeladen zu sein.

  • Datum und Uhrzeit:Donnerstag, 1. September 2022, 15 Uhr MEZ
  • Thema:Kunststoffe und Verpackungen, mit Schwerpunkt auf Klimaschutz
  • Dauer:45 Minuten
  • Methode: Live-Übertragung
  • Moderator: Guido Marschall
  • Microban Sprecher: Dr. Ivan Ong, Vizepräsident für Forschung und Entwicklung
Was ist K-Talk?
K-Talk ist eine exklusive Reihe von Online-Podiumsdiskussionen, die sich auf die Anwendungsbereiche von Kunststoffen, technologische Innovationen und wichtige Herausforderungen für die Branche konzentrieren. Sie ist das Webtalk-Format der K 2022, der Weltmesse Nr. 1 für Kunststoff und Kautschuk. Die Visionen und unterschiedlichen Perspektiven der Diskussionsteilnehmer sollen inspirieren, Orientierung geben und den internationalen Austausch fördern.

Worüber wird Microban sprechen?
Dr. Ivan Ong, Vizepräsident für Forschung und Entwicklung bei Microban, nimmt am K-Talk-Panel teil, um Innovationen zur Verlängerung der Nutzungsdauer von Kunststoffverpackungen zu erörtern.

Mehr Weniger

23 Jun 2022

GE Appliances stellt den ersten und einzigen Geschirrspüler vor, der das Wachstum von Bakterien verhindert

Wie oft haben Sie Ihren Geschirrspüler heute Morgen schon angefasst? GE Appliances, ein Unternehmen der Haier-Gruppe, hat heute einen revolutionären neuen Geschirrspüler vorgestellt, den GE Profile UltraFresh System™ Geschirrspüler mit der antimikrobiellen Microban® Technologie, die das Wachstum von Bakterien in und auf Ihrem Geschirrspüler reduzieren soll.

Die antimikrobielle Microban® Technologie ist in die Berührungspunkte mit dem Geschirrspüler integriert, z. B. in die Griffe, das Bedienfeld, die Griffe des Geschirrkorbs, die Abdeckungen der Besteckkästen und das Filtersystem, wodurch 99 % der Bakterien auf den behandelten Oberflächen während der gesamten Lebensdauer des Geschirrspülers verhindert werden

Darüber hinaus verfügt dieser GE Profile-Geschirrspüler über das einzigartige UltraFresh System™ für Geschirrspüler, das dazu beiträgt, die Ursachen von Gerüchen zu bekämpfen, indem es zwischen den Spülgängen frische Luft und Wasser ansaugt, wenn es erkennt, dass der Geschirrspüler eine Auffrischung benötigt.

"Unsere Ingenieure haben die letzten anderthalb Jahre damit verbracht, den ersten und einzigen Geschirrspüler zu entwickeln, der in einer Zeit, in der die Verbraucher mehr denn je über die Keime in ihren Haushalten besorgt sind, frischer und sauberer bleibt", so Cynthia Fanning, Vice President of dishwasher product management, GE Appliances.

Laut einer aktuellen Studie[2] geben 55 % der Verbraucher an, dass sie berührungsintensive Oberflächen häufiger abwischen, und 37 % der Verbraucher sagen, dass sie den Griff des Geschirrspülers häufiger abwischen als vor der Pandemie.

Darüber hinaus geben Verbraucher an, ihre Geschirrspüler häufig zu berühren, wobei einzelne Personen dies berichten:

  • 16-mal pro Woche oder 832-mal pro Jahr berühren sie den Griff ihres Geschirrspülers
  • 10-mal pro Woche oder 520-mal pro Jahr den Besteckkorb anfassen
  • Sie lassen ihren Geschirrspüler 5 oder mehr Mal pro Woche oder 260 Mal pro Jahr laufen
Die innovative Technologie des UltraFresh System™ Geschirrspülers basiert auf einem dreiteiligen System von Drain, Dry und Defend:

  • ENTLEERUNG: Zwischen den Zyklen überwachen intelligente Sensoren kontinuierlich, wann frisches Wasser in das Spülsystem eingefüllt werden muss, um den Sumpf mit frischem, sauberem Wasser zu entleeren und zu erneuern und so die Geruchsursachen zu beseitigen. Außerdem sind die Wasserfilter mit der antimikrobiellen Microban® Technologie behandelt.
  • DRY: Zwischen den Spülgängen saugt der Geschirrspüler kontinuierlich Luft von außen an. Intelligente Sensoren und ein Gebläse arbeiten zusammen, um die Luft zu erfrischen und so die Feuchtigkeit im Inneren des Geschirrspülers zu reduzieren, die eine der Ursachen für Gerüche im Geschirrspüler ist.
  • DEFEND: GE Appliances ist exklusiver Partner von Microban® International, dem weltweit führenden Anbieter von antimikrobiellen Zusätzen und Lösungen zur Geruchsbekämpfung. Die antimikrobielle Technologie von Microban wird bereits bei der Herstellung in die Produktoberflächen eingearbeitet, um das Wachstum von schmutz- und geruchsverursachenden Bakterien, Schimmel und Mehltau kontinuierlich zu verhindern. Wenn Mikroben wie Bakterien oder Pilze mit einer mit Microban behandelten Oberfläche in Berührung kommen, werden ihre wichtigsten Lebenssysteme angegriffen und stillgelegt, was dazu beiträgt, ihr Wachstum auf der Oberfläche zu verhindern.
Der GE Profile UltraFresh System™ Geschirrspüler mit antimikrobieller Microban® Technologie verfügt über eine Reihe zusätzlicher neuer Funktionen, die Sie HIER finden. Das Produkt wird ab diesem Monat bei großen Einzelhändlern und unabhängigen Händlern vor Ort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.149 US-Dollar erhältlich sein.

Mehr Weniger

21 Jun 2022

Führende Unternehmen im Bereich der eingebauten antimikrobiellen Technologie werden zu einem vereinten Kraftwerk

Microban® International ist stolz darauf, seine Marken und Technologien Microban® und Ultra-Fresh® unter einem Dach zu vereinen. Nach der anfänglichen Übernahme von Thomson Research Associates im Jahr 2016 wird Microban International die beiden Organisationen nun vollständig harmonisieren, da sich diese Titanen zusammenschließen, um als ein einziges Unternehmen unter dem Namen Microban International zu agieren. Durch die Konsolidierung ihrer Dienstleistungen und die Kombination von über 100 Jahren kollektiver Branchenerfahrung kann Microban International seine Partner auf der ganzen Welt besser bedienen und die Branche weiterhin revolutionieren.

Die Marke Microban ist weithin als weltweiter Marktführer für maßgeschneiderte antimikrobielle und geruchshemmende Lösungen anerkannt, die Protection That Lives On™ bieten und die Sauberkeit von Oberflächen neu definieren. Parallel dazu liefert die neu entstandene Marke Ultra-Fresh des Unternehmens verbesserte Frische für ein breites Spektrum von Oberflächen. Dieser interessante Schritt ermöglicht es dem Unternehmen, die bewährte Microban Marke zusammen mit dem Ultra-Fresh Angebot zu nutzen, um das breiteste und leistungsfähigste antimikrobielle Produktportfolio der Branche zu schaffen.

Microban wird weiterhin innovative Lösungen für beide Produktlinien entwickeln und seine schlüsselfertigen Dienstleistungen und den Partner-Support - einschließlich technischer, regulatorischer und rechtlicher Beratung - weiter ausbauen, um ein umfassender und vertrauenswürdiger Berater für alle zu bleiben. Mit einem ständig wachsenden Partnerstamm in 172 Ländern, hochmodernen Einrichtungen auf der ganzen Welt und der Erweiterung der Microban Labors und Büros in Kanada, Shanghai und Taiwan können sich die Partner auf eine noch bessere Abdeckung, Unterstützung und Marktdurchdringung freuen.

Michael Ruby, Präsident von Microban International, kommentierte: "Microban ist stolz darauf, diesen Schritt zu tun, nicht nur für das Unternehmen, sondern auch für seine Partner. Die Überschreitung der Grenzen der Innovation und der Aufbau von langjährigen, bedeutungsvollen Geschäftsbeziehungen war schon immer das Herzstück unseres Unternehmens, und dieser spannende Schritt wird es uns ermöglichen, neue und bestehende Verbindungen zu fördern, zu pflegen und zu entwickeln. Dies ist eine Chance für uns, weiter voranzukommen, weiterhin in bahnbrechende Technologien zu investieren, die den Endverbrauchern zugute kommen, das breiteste Produktportfolio der Branche zu schaffen und gleichzeitig die Reichweite unserer wertvollen schlüsselfertigen Dienstleistungen für alle unsere Partner zu erweitern."

Mehr Weniger

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.