Standverwaltung
Option auswählen

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Firmennews

Datum

Thema

11 Okt 2022

Microban® bringt schwermetallfreie Technologie für wasserbasierte Beschichtungen auf den Markt

HUNTERSVILLE, NORTH CAROLINA - 5. Oktober 2022 // Microban International stellt LapisShield™ vor, eine neuartige, nicht-schwermetallische Technologie, die entwickelt wurde, um antimikrobielle Funktionen nahtlos in jede wasserbasierte Beschichtungsformulierung zu integrieren. Diese antimikrobielle Technologie mit breitem Wirkungsspektrum hemmt nachweislich das Bakterienwachstum um bis zu 99,99 % und verhindert das Wachstum von Schimmel und Mehltau, wodurch behandelte Oberflächen vor verschiedenen Quellen mikrobieller Zersetzung geschützt werden.

LapisShield ist die neueste Beschichtungsinnovation des Marktführers für antimikrobielle Technologien und zeigt das kontinuierliche Bestreben des Unternehmens, nachhaltigere Lösungen zur Verhinderung von mikrobiellem Wachstum anzubieten. Mit dieser hochmodernen Technologie können Hersteller ihre Beschichtungen mit der Kraft des Produktschutzes gegen die schädlichen Auswirkungen von Mikroben - einschließlich Flecken, Geruch und vorzeitiger Zersetzung - verbessern und so die Lebensdauer der beschichteten Produkte verlängern. LapisShield bietet überlegene Qualität und Stabilität durch Optimierung der Verarbeitungs- und Herstellungsanforderungen. Es ermöglicht auch die Lagerung von Beschichtungschargen zur späteren Verwendung, wodurch unnötiger Abfall vermieden und die Ressourcen für eine nachhaltigere Beschichtungsherstellung optimiert werden.

LapisShield wurde speziell für die Bedürfnisse der wasserbasierten Beschichtungsindustrie entwickelt, einem Sektor, der ständig nach klareren und umweltfreundlicheren Systemen strebt, die ein nahtloses Finish erzeugen. Diese bahnbrechende Technologie ist mit dünnen Beschichtungssystemen kompatibel und bietet eine verbesserte UV-Stabilität, was die Auswirkungen auf die optischen Eigenschaften von wasserbasierten Beschichtungen begrenzt und sie ideal für transparente Glas- oder Kunststoffanwendungen macht.

Michael Ruby, Präsident von Microban International, kommentiert:"Wir freuen uns, LapisShield als jüngstes Beispiel für das Engagement von Microban bei der Entwicklung nachhaltiger, antimikrobieller Technologien ohne Schwermetalle für seine Partner weltweit einzuführen. Unsere Beschichtungsexperten haben unermüdlich daran gearbeitet, eine umweltfreundlichere Technologie zu entwickeln, die die beste Qualität und Kompatibilität für wasserbasierte Beschichtungssysteme bietet. Die fantastische Stabilität und Klarheit von LapisShield ermöglicht die problemlose Integration in eine Vielzahl von Beschichtungssystemen, einschließlich Anti-Fingerabdruck- und Anti-Schmutz-Formulierungen sowie Anwendungen, die eine optisch klare Leistung erfordern."

LapisShield steht Herstellern von Beschichtungen auf Wasserbasis weltweit zur Verfügung, um das Wachstum von Bakterien, Schimmel und Mehltau auf einer Vielzahl von Substraten zu verhindern, darunter Glas, Metall, Holz und Kunststoff. Die Partner profitieren außerdem von Microbans 38-jähriger Erfahrung im Bereich der antimikrobiellen Technologien und den bekannten schlüsselfertigen Supportleistungen.

Mehr Weniger

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.